Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Völkerballverbot in der Schule

Ein Bericht von MaxFun Sport zum aktuellen Thema

Das wohl älteste Argument gegen Völkerball in der Schule ist folgendes: ein paar wenige (die, die gut mit Bällen können) sind dauernd in Bewegung, die anderen nicht. Klar, was sonst? Welcher Turnlehrer, respektive welcher Lehrer, lässt seine Kinder heutzutage dauernd nur Völkerball spielen?

Antwort: man weiß es nicht,

  • weil man weder alle Lehrer kennt (selbst, wenn man selbst – Wortwitz… - Lehrer ist),
  • noch, weil es auch nur irgendwie kontrollierbar ist, was Lehrer in ihren Stunden so machen.

Logisch, denn sonst benötigte man

  • ja erstens genauso viel Kontrolleure, die die Lehrer kontrollieren und
  • zweitens; man müsste den Kontrolleuren auch Glauben schenken,
  • also benötigte man noch einmal so viele Kontrolleure, die den Kontrolleuren auf die Finger schauen usw., unmöglich alles,
  • daher werden wir nie wissen, ob in Österreichs/Europas Turnstunden (oder pardon, „BuS-Stunden“, also „Bewegung und Sport“-Stunden, der Steuerzahler will nicht wissen, wie viel diese Namensänderung gekostet hat) Völkerball gespielt wird oder nicht.

Argumente?

Schlechte Spieler (pardon, „schlechte“ ist diskriminierend, sagen wir „Alles-andere-als-Ballspiel-SpezialistInnen-SpielerInnen“) werden erst am Schluss gewählt. Und dabei ausgelacht. Selbige werden dauernd abgeschossen und dadurch nicht nur physisch, sondern auch psychisch verletzt. Und so weiter. Stimmt sicher alles, wobei wir wieder zurück an den Anfang, zurück zum ältesten Argument gegen Völkerball, gehen sollten. Natürlich stehen die meisten da nur rum, einige wenige bewegen sich tatsächlich.

So sollte „Bewegung und Sport“ ohnehin nicht aussehen!

Was allerdings tut man, wenn ALLE Kinder unbedingt Völkerball spielen möchten?

Link: www.maxfunsports.com

28.06.2019, 22:00:00
Foto: www.pixabay.com
Passende Veranstaltungen
relevante Artikel
Laufsport

Wenn Kinder laufen

Beim Nachwuchs sollte der Spaß im Vordergrund stehen
Gedanken

Sind die Eltern sportlich, werden auch deren Kinder sportlich

Kindlicher Körper und Geist verlangt dringendst nach Bewegung
Laufsport

Die Kinder hatten Spaß bei Kärnten Läuft

Knapp 500 Kinder waren bei den Kinderbewerben von Kärnten Läuft am Start.
Laufsport

Das Laufen mit Kindern

Die ganze Famile liebt den Laufsport
Laufsport

Noch eine Woche bis zum Stadtlauf in WY

Musik an der Strecke als Zusatzmotivation
Laufsport

Benefizlauf für Ghana

Am 30. April veranstaltet die GTVS Novaragasse heuer im pittoresken Wiener Augarten zum ersten Mal einen Benefizlauf für Ghana.
Intern

VCM Kinderläufe mit Ziel am Heldenplatz

Am Vortag des 31. Vienna City Marathons haben wieder alle Kinder dieser Welt die Möglichkeit, einen Teil der Originalstrecke laufend zu bewältigen.
Laufsport

Der Stadtlauf startet bei der Volksschule in Gerasdorf

Das Motto vom Gerasdorfer Stadtlauf am 21. September lautet wieder "Laufen und Helfen"
Album Kärnten Läuft Kinderläufe / 20.08.2016
Album Spoki Summerstagelauf / 16.06.2015
Album Volksschullauf Voesendorf / 06.06.2014
Album VCM Coca Cola Kids / 12.04.2014

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.