Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Fit in die neue Laufsaison

Tipps für einen erfolgreichen Start in das Laufjahr

Ein Blick in den Laufsport-Kalender verrät uns, dass die ersten Lauf-Events nicht mehr lange auf sich warten lassen. Wer es noch nicht längst getan hat, sollte seine Laufschuhe wieder hervorholen und das Lauf-Training behutsam starten. Zwar herrschen in so manchen Teilen des Landes noch winterliche Bedingungen vor und an ein regelmäßiges Lauf-Training ist kaum denken. Jedoch sollte man den Körper wieder darauf vorbereiten. 

Nach der Winterpause

Vor allem wenn man in den Wintermonaten eine längere Pause eingelegt hat, sollte man berücksichtigen, dass es einige Zeit dauern wird, bis man die Vorjahres-Leistung erreichen wird. Wenn man den Winter ohnehin durchgelaufen ist, wird man sehr rasch an das Leistungsniveau aufschließen. Beim Laufen, wie auch bei jeder Sportart, ist die Regelmäßigkeit von größter Bedeutung. Bereits nach einer kürzeren Pause kann man leichte Leistungseinbußen feststellen. Für den Körper ist  ein regelmäßiger Trainingsreiz nötig, um die Kondition aufrecht zu erhalten.  

Für den Wiedereinstieg ist die Motivation wichtig. Bei niedrigen Temperaturen neigt man dazu eine Laufeinheit schneller einmal abzusagen. Deshalb sollte man sich Lauftermine gezielt in den Kalender eintragen oder mit anderen Lauf-Freunden gemeinsam laufen. Auch wenn man keine Lust aufs Laufen hat, nach dem Lauf freut man sich umso mehr und man wird mit Endorphinausschüttung belohnt. 

Gehst Du auch im Winter laufen?

Langsam steigern

Wie soll man den Wiedereinstieg am besten angehen? Der Umfang und die Laufgeschwindigkeit sollten nur langsam gesteigert werden. Damit kann man einem Übertraining oder Überlastungserscheinungen gut vorbeugen. Vor allem den Knochen, Sehnen, Bänder oder Knorpel müssen genügend Zeit gegeben werden, um sich an die erneuten und ungewohnten Belastungen wieder zu gewöhnen. Daher ist es in der Anfangsphase wichtig, nach den Einheiten ausreichend zu regenerieren und zu dehnen.

Link: www.maxfunsports.com

13.02.2019, 10:00:00
Foto: Adobe Stock
relevante Artikel
Gesundheit

Im Laufschritt abnehmen

Mit diesen Tipps wird man überschüssige Kilos los
Laufsport

Der Loverun ist mehr als nur ein Lauf

Dieser Laufsport-Event in Wien der ganz im Zeichen der Liebe steht
Laufsport

Die letzten Tage vor dem Marathon

Ein paar Tipps was tunlichst vermieden werden soll
Training

Die richtige Taktik auf der Marathon-Distanz

Bergauf langsamer, bergab mit Köpfchen, bei Wind die Gruppe und den Windschatten suchen
Fitness

Krafttraining mit Geräten oder ohne Geräte

Vor- und Nachteile der beiden Trainingsvarianten
Triathlon

Vorbereitungswettkämpfe sind das Salz in der Suppe

Ein weiterer Tipp aus der MaxFun Sports Serie - mein erster Triathlon
Laufsport

Ohne Liebe läuft nichts

Loverun - der Lauf für verliebte, verlobte und verheiratete Paare

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.