Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Trainingsvorsätze für das neue Jahr

Die neue Saison mit richtigen Vorsätzen und Zielen starten

Gesünder leben und mehr Sport machen, diese Schlagworte klingen schön und gut. Und jedes Jahr nimmt man sich diese Vorsätze vor. Wäre da nicht das Problem mit dem Alltag und der Motivation. Wie oft sagt man sich: „Im nächsten Jahr wird alles anders!“ So schnell, wie die Vorsätze gefasst werden, sind sie leider auch wieder vergessen.

So motiviert man sich für mehr Bewegung und Sport:

Realistische Ziele

Man sollte auf alle Fälle realistisch bleiben und mit kleinen Schritten beginnen. Keiner wird von heute auf morgen zum Marathonläufer. Wenn man sich langsam steigert, dann werden sich die ersten Erfolge schnell einstellen.

Konkrete Vorsätze

Keine schwammigen Ziele formulieren, sondern gleich zur Sache gehen. Je genauer die Ziele formuliert sind, desto eher wird man sie einhalten. Hilfreich ist auch, wenn man seine Vorsätze schriftlich festhält. Ein kleiner Zettel am Kühlschrank beispielsweise gibt  einem das Gefühl der inneren Verpflichtung und man bekommt eher ein schlechtes Gewissen, wenn man es nicht tut.

TrainingspartnerIn suchen

Wie heißt es so schön: „Geteiltes Leid ist halbes Leid“ - das gilt vor allem beim Sport. Am besten gelingt das Vorhaben, wenn man sich einen Trainingspartner oder eine Trainingspartnerin sucht. Zu zweit lassen sich Ziele leichter erreichen. In der Gruppe macht Sport mehr Spaß und man kann sich leichter dazu motivieren. Man schaukelt sich gegenseitig zur Höchstform auf  und der innere Schweinehund lässt sich auch viel einfacher besiegen.

Erfolge visualisieren

Am besten, man stellt sich vor, wie es sich anfühlen wird, wenn man sein Ziel erreicht hat. So bekommt man einen zusätzlichen Motivationsschub. Man freut sich vorab schon auf den Erfolg und man wird merken, dass sich die ganze Arbeit gelohnt hat. Man sollte unbedingt seiner Fantasie freien Lauf lassen.

Rückschläge akzeptieren

Dass es nicht immer nach Plan laufen wird, auf dieses Szenario sollte man sich einstellen. Rückschläge sollten von vornherein eingeplant werden, denn die gehören dazu und werden sich kaum vermeiden lassen. Nicht immer wird die Motivation vorhanden sein und es wird die Frustration überhand nehmen, wenn es einmal nicht so läuft, wie man sich das Ganze vorgestellt hat. Hierbei ist es wichtig, dass man es akzeptiert und danach wieder durchstartet und es beim nächsten Mal besser macht.

Sofort damit beginnen

Mit diesen Tipps sollte man seine Vorsätze auch bewältigen können. Wichtig ist auch, dass man auch gleich damit beginnt.Je länger man mit der Umsetzung wartet, desto geringer sind die Erfolgsaussichten und die Wahrscheinlichkeit sinkt, dass man sein Vorhaben umsetzt. Der Grund ist mangelnde Entschlossenheit, denn wer mit Leidenschaft hinter einer Sache steht, will auch möglichst schnell damit starten und nicht erst ein paar Tage warten.

Link: www.maxfunsports.com

02.01.2020, 12:00:00
Foto: pixabay.com
relevante Artikel
Laufsport

Fit in die neue Laufsaison

Tipps für einen erfolgreichen Start in das Laufjahr
Training

Countdown zum Saisonstart

Nur noch ein paar Wochen bis zu den ersten Lauf-Veranstaltungen
Laufsport

Tipps für die Lauf-Saison

So planst du dein perfektes Laufsport-Jahr
Gesundheit

Der Speck muss weg

So kommt man im neuen Jahr wieder in Form
Laufsport

Fit ins neue Jahr

Mit neuen Vorsätzen und richtigen Zielen in die neue Saison starten
Gedanken

Sportliche Bilanz 2018

Was hat dieses Jahr funktioniert und was hat nicht geklappt
Laufsport

Start in das neue Laufjahr

Der richtige Zeitpunkt für die Trainingsvorbereitung
Training

Locker oder hart

So sollte man das Training gestalten

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.