Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Thea Heim siegte beim Münchner Silversterlauf

Langstreckenläuferin hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich

Mit einem Triumph beim Münchner Silvesterlauf beendete die Top-Läuferin Thea Heim erfolgreich das Jahr 2019. Die Langstreckenläuferin lief im Olympiapark die beste Zeit seit über 25 Jahren. Lediglich zwei Läufer wahren schneller als Heim.

Der Münchner Silvesterlauf zählt zu den traditionsreichsten Läufen am letzten Tag des Jahres und bewegt jedes Jahr tausende Läufer und Läuferinnen. Rund 3500 TeilnehmerInnen haben es sich zu Silvester nicht nehmen lassen, die 10 Kilometer zu absolvieren. 

Lauf-Premiere

Thea Heim hat erstmals bei diesem Lauf teilgenommen. Von Beginn an setzte sie sich an die Spitze und heftete sich an die Fersen der schnellsten Männer. Die weibliche Konkurrenz war bereits nach zwei Kilometern weit zurückgefallen. 

Die 27-Jährige kann auf ein äußerst erfolgreiches vergangenes Jahr zurückblicken. Sie holte sich den Sieg der Damenwertung beim B2Run Firmenlauf in München und beim Graz Marathon auf der Halbmarathon-Distanz. Auch bei Kärnten Läuft und dem Wachaumarathon war die Deutsche auf österreichischem Boden erfolgreich. 

Beste Zeit seit 25 Jahren

Seit über 25 Jahren war keine Frau mehr so schnell beim Silvesterlauf unterwegs wie Thea Heim. 1991 ist die Ungarin Helena Barosci zwar eine bessere Zeit gelaufen, allerdings auf einem wesentlich flacheren Kurs. Heim feierte damit bereits ihren dritten Sieg im Dezember. Sie befindet sich in absoluter Höchstform.

Es war ihr insgesamt 15. Sieg 2019 - darunter zwei Marathons, neun Halbmarathons und sieben 10-km-Rennen. Der Wunsch fürs neue Jahr klingt angesichts der Erfolgsbilanz bescheiden: Sie möchte gesund bleiben, weiterhin soviel Freude am Laufen haben und möglichst viele Rennen laufen.

Link: www.maxfunsports.com

03.01.2020, 10:00:00
Foto: MaxFun Sports
relevante Artikel
Athlet des Monats

Kate Allen - Happy Birthday

lympiasiegerin, zweimal 5. beim Hawaii-Ironman, 2003 Sieg beim Ironman Austria in Kärnten mit damaliger Jahresweltbestzeit
Run-Deutschland
Athlet des Monats

Markus Hartinger - Sportler des Monats

Der Steirer kann auf ein erfolgreiches Laufsport-Jahr zurückblicken
Laufsport

Die Highlights des steirischen Herbstklassikers

Mathew Kemboi und Victoria Schenk siegten beim Graz Marathon
Athlet des Monats

Thea Heim - MaxFun präsentiert jedes Monat eine(n) AusdauersportlerIn

Vor den Vorhang - die neue Rubrik von MaxFun Sports monatlich neu
Run-Deutschland

Das war B2Run in München

Der größte B2Run-Firmenlauf ging erfolgreich über die Bühne
Album Thea Heim - präsentiert von MaxFun Sports / 08.10.2019

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.