MaxFun Sports Laufsport Magazin

Karwendelmarsch ausgebucht

Startplätze sind jedes Jahr sehr begehrt und limitiert

Das Teilnehmerkontigent für den äußerst beliebten Karwendelmarsch am 25. August 2018 ist ausgeschöpft. Die Startplätze für diesen besonderen Marsch sind jedes Jahr heiß begehrt und in kürzester Zeit ausverkauft. Wer heuer keinen Startplatz mehr bekommen hat, muss sich leider auf nächstes Jahr vertrösten.

 Beim Karwendelmarsch heisst es "Der frühe Vogel fängt den Wurm“. Bereits um 6:00 Uhr in der Früh starten die LäuferInnen in Scharnitz und machen sich auf den 52 Kilometer langen Weg nach Pertisau, wo sich das Ziel befindet. Es sind insgesamt ca. 2281 Höhenmeter zu überwinden. Der höchste Punkt ist der Binssattel mit 1903 Höhenmeter. Für alle, denen die 52 Kilometer zu weit sind, gibt es auch eine kürzere Variante mit 35 Kilometer.

Der legendäre Karwendelmarsch bietet Langstreckenwanderern und Läufern ein ganz besonderes Natur- und Sporterlebnis, denn die Naturlandschaft des Karwendels ist einmalig. Von Scharnitz hier geht es über den Schafstallboden, Karwendelhaus, Kleiner Ahornboden, Falkenhütte, Eng und Binsalm, Gramai-Hochleger, Gramaialm und Falzturn Alm mitten durchs Karwendelgebirge bis hinunter nach Pertisau am Achensee. Zwischendurch können sich die Teilnehmer an den Labstationen mit Bio-Produkten aus der Region stärken und wer bis zum Schluss durchhält, wird mit einer kostenlosen Steinöl-Massage im Zielbereich belohnt. Neben der sportlichen Herausforderung stehen der Schutzcharakter des Karwendel-Gebietes, die Gesundheit des Menschen sowie die Bewusstseinsbildung für die Natur im Vordergrund.

Der Karwendelmarsch ist heute mehr als nur ein sportliches Event im Tiroler Sommer. Er ist für Teilnehmer, Helfer, Organisatoren, Partner sowie Zuschauer Emotion und Erlebnis pur. Jahr für Jahr ergeben sich tolle Geschichten auf der Strecke: Bei der Anreise, während der Startvorbereitungen, am Weg durch die Berge, rund um die Labestationen oder einfach nur im Hintergrund bei der gesamten Organisation. 

Ab wann man sich für den Karwendelmarsch 2019 online anmelden kann, wird in unserem MaxFun Sports Newsletter bekanntgegeben!

Link: www.maxfunsports.com

08.02.2018, 09:00:00
Foto: Sportalpen
relevante Artikel
Reisezeit

Karwendelmarsch Trainingscamp

Die richtige Vorbereitung für das Großevent
Trailrunning

Karwendelmarsch Bewerbe ausgebucht

2500 Startplätze sind vergeben
Trailrunning

Trailrunning im Schnee

Im Winter auf beschneiten Trails in den Hügellandschaften unterwegs
Trailrunning

Karwendelmarsch ist online

Jetzt noch schnell Startplatz für 2019 sichern
Trailrunning

Legendär im Jubiläumsjahr

Karwendelmarsch mit einer großen Anziehungskraft
Laufsport

Streckenrekord beim Karwendelmarsch

Siege gehen an Johannes Klein und Sophia Schnabl
Mehr Sport

Komm ins MaxFun Multisport Team

Wir suchen 5 SportlerInnen in 5 Sportarten - bewirb dich jetzt
Laufsport

Jetzt zum Karwendelmarsch 2017 online anmelden

Der legendäre Karwendelmarsch bietet Langstreckenwanderern und Läufern ein ganz besonderes Natur- und Sporterlebnis

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.