MaxFun Sports Laufsport Magazin

Ironman Marrakesch

Marokko wird ein neuer Austragungsort für den Ironman

Das afrikanische Land Marokko liegt im Nordwesten des Kontinents und mit Marrakesch ist es die erste Stadt des Maghreb, die einen IRONMAN 70.3 Triathlon ausrichten wird. Auf die TeilnehmerInnen aus der ganzen Welt wartet eine der schnellsten Radstrecken bei diesem Ironman-Bewerb.

Für die Organisatoren ist ein Traum wahr geworden, dass erstmals ein Ironman in den nordafrikanischen Territorien stattfindet. Simo Azelarab, Präsident von NAPECO und Event Organisator, ist überzeugt, dass "dieses Event Athleten aus der ganzen Welt anziehen wird und marokkanische Athleten inspirieren wird, daran teilzunehmen.“

Die geschichtsträchtige Stadt Marrakesch bietet den Sportlern die Möglichkeit, an einem wirklich einzigartigen Ort teilzunehmen mit beeindruckenden Monumenten und Wahrzeichen wie die Medina von Marrakesch, den Bahia-Palast, die Koutoubia Moschee und das Minarett sowie der Djemaa el-Fna-Platz und der Jardin Majorelle. „In Afrika besteht ein großer Appetit auf Ausdauersport und umso erfreulicher ist es, dass die IRONMAN 70.3-Serie an diesem pulsierenden  Reiseziel stattfindet“, so Stefan Petschnig, Geschäftsführer von IRONMAN EMEA.

Die Athleten beginnen ihren Wettbewerbstag mit einer 1,9 Kilometer langen Runde im See Lalla Takerkoust. Anschließend begeben sie sich auf die 90 km lange Radstrecke, die sich durch das Berberdorf Tahanaout und die grünen Wiesen des Ourika-Tals mit den schneebedeckten Atlas-Berggipfeln als Kulisse zieht. Danach begeben sich die Triathleten auf die 21 Kilometer lange Laufstrecke im Herzen der Roten Stadt, die zweimal zu absolvieren ist und an den historischen Monumenten vorbeiführt. Die Athleten haben auf dem flachen Rundkurs die Möglichkeit, ihre persönlichen Bestleistungen zu erzielen. Der Triathlon-Bewerb schließt mit dem legendären Circuit International Automobile Moulay El Hassan ab und bietet allen Teilnehmern ein unvergessliches Finish.

Der IRONMAN 70.3 Marrakesch in Marokko wird am 27. Oktober 2019 stattfinden. 

Link: www.maxfunsports.com

05.11.2018, 13:00:00
Foto: pixabay.com
   Ironman
relevante Artikel
Triathlon

Ironman Hawaii verschoben

Nächstes Jahr finden zwei Ironman-Weltmeisterschaften statt
Athlet des Monats

Kate Allen - Happy Birthday

lympiasiegerin, zweimal 5. beim Hawaii-Ironman, 2003 Sieg beim Ironman Austria in Kärnten mit damaliger Jahresweltbestzeit
Triathlon

Klagenfurt vs. Lathi

Ironman 70.3 World Championship 2022 könnte nach Kärnten kommen
Triathlon

Countdown zum Ironman Hawaii

Die Ironman-Weltmeisterschaften in Kona stehen vor der Tür
Triathlon

So wird man zum Ironman

Grundvoraussetzungen für die Ironman 70.3-Distanz
International

Ironman-70.3-WM in Nizza

Sensationssieg von Gustav Iden und Daniela Ryf dominiert bei Damen
Triathlon

Wettkampf vs. Training

Der feine Unterschied zwischen Wettkampf und Training
Triathlon

Blut geleckt

Auf den Ironman-Geschmack gekommen

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.