Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Ultra-Trail du Mont Blanc

Trailrun-Spitzenathleten treffen sich in Chamonix

Einmal im Jahr trifft sich die Trailrun-Elite in Chamonix, um am Ultra-Trail du Mont-Blanc teilzunehmen. Dieser Trailrun ist ein außergewöhnliches Abenteuer mitten im Mont-Blanc-Massiv. Der Ultra-Trail du Mont-Blanc (UTMB) findet heuer vom 28. August bis 3. September 2017 statt Es ist ein Ultra-Trailrun-Event der Superlative. Die Strecke von Chamonix führt auf Trails durch eine grandiose und atemberaubende Landschaft durch Täler und über Pässe in den Alpen. 

Rund 8000 TeilnehmerInnen und 2000 freiwillige HelferInnen aus 15 Nationen zählt dieses Trail-Spektakel. Rund 16000 Begleitpersonen ermutigen die Teilnehmer. Dazu werden noch 50000 Zuschauer erwartet. Die Anforderung sind enorm und von Hitze über Regen bis hin zu Wind oder sogar Schnee kann alles vorkommen. Das Umrunden des Mont-Blanc-Massivs ist eine einmalige Erfahrung und ein unbeschreibliches Abenteuer. Jeder einzelne Teilnehmer geht an seine psychischen und physischen Grenzen. Die Strapazen werden durch den Anblick von majestätischen Gipfel belohnt.

Zur Auswahl stehen dabei fünf Ultra-Trail-Bewerbe. Die längste Strecke hat 290 Kilometer, 56 Kilometer ist die kürzeste Variante. Natürlich ist und bleibt der UTMB®, dieser sagenhafte Königslauf und ist der absolute Höhepunkt des Ultra-Trail-Marathons. Aber auch andere Läufe (PTL®, OCC®, CCC®, TDS®) für Erwachsene, Jugendliche und Kinder, sowie Veranstaltungen verschiedenster Art, kennzeichnen diese Woche. 

Damit das Event über die Bühne gehen kann, arbeiten 19 französische, italienische und Schweizer Gemeinden rund um den Mont-Blanc zusammen. Sie sorgen für einen reibungslosen Ablauf und unterstüzen die LäuferInnen bestmöglich. Der UTMB ist seit seiner Gründung für seinen Einsatz im Bereich Umweltschutz bekannt und hat sich dazu verpflichtet, einer ehrgeizigen Charta zu folgen, welche die Sportveranstaltung ins Zentrum der ökologisch verantwortlichen Handlungen stellt.

5 Ultra-Running Wettkämpfe stehen zur Auswahl:

UTMB®: 171 km & 10 000 m D+ - 2.300 Läufer - Start Freitag um 18 Uhr von Chamonix - maximal 46:30 Stunden

CCC®: 101 km & 6 100 m D+ - 1.900 Läufer - Start Freitag um 9 Uhr von Courmayeur - maximal 26:30 Stunden

TDS®: 119 km & 7 200 m D+ - 1.600 Läufer - Start Mittwoch um 6 Uhr von Courmayeur - maximal 33 Stunden

OCC: 56 km & 3 500 m D+ - 1.200 Läufer - Start Donnerstag um 8.15 Uhr von Orsières - maximal 14:30 Stunden

PTL®: ca. 290 km & 26 500 m D+ - Ein Non-stop Wettbewerb mit 300 Läufern - Start Montag 9 Uhr von Chamonix - maximal 151:30 Stunden

© Copyright:UTMB®
© Copyright:UTMB®
© Copyright:UTMB®
© Copyright:UTMB®
© Copyright:UTMB®
© Copyright:UTMB®
© Copyright:UTMB®
© Copyright:UTMB®
© Copyright:UTMB®

Link: utmbmontblanc.com

25.08.2017 08:00:00
Foto: UTMB®
relevante Artikel
Trailrunning

Laufen am Trail

Warum man ab und zu auch am Trail laufen sollte
Trailrunning

Liberec Nature Run

Toller Trailrun-Event in Nordböhmen
Trailrunning

Mit La Sportiva zum WSUT

Unsere GewinnerInnen meisterten den Wörthersee Ultra Trail erfolgreich
Trailrunning

Skyrunning WM Schottland

Neues Abenteuer für Extremsportler Alexander Krenn
Trailrunning

3. WipfelwanderWeglauf

Weglaufen ist nicht immer eine Lösung
Trailrunning

Im Wienerwald läuft was

Der Anningerlauf - die Berglauf-Challenge vor den Toren Wiens
Trailrunning

Ultra Running Team von La Sportiva

Erstmals gibt es ein Athletenteam für Ultralauf-Wettkämpfe
Trailrunning

Vienna Trail Run 2018

Trail-Feelling pur mit tollem Ausblick auf Wien