MaxFun Sports Laufsport Magazin

Richtige Atmung beim Laufsport

So atmest du beim Laufen richtig und effektiv

Richtige Atmung beim Laufsport ist sehr wichtig, ansonsten bekommt man schnell Seitenstechen und dann ist es mit dem Laufspaß vorbei. Vor allem als Laufanfänger tendiert man oft zu einem zu schnellen Lauftempo und dann ist man rasch mal außer Atem. Grund dafür kann eine falsche oder nicht ökonomische Atemtechnik sein. Nur wer richtig atmet, kann dem Seitenstechen zuvorkommen und eine optimale Lauf-Leistung erbringen.

Durch die Nase oder den Mund?

Ob man durch die Nase oder den Mund atmen soll, ist eine Grundsatzfrage unter den Läufern. Generell soll man dem Körper so viel Sauerstoff wie möglich zuführen und das Kohlendioxid ausatmen. Das geschieht am besten, wenn man durch den Mund atmet. Die Atmung durch die Nase hat zwar den Vorteil, dass die Luft gefiltert und erwärmt wird. Jedoch bekommen die Zellen zu wenig Sauerstoff. Daher empfiehlt es sich beim Laufen sowohl durch den Mund wie auch durch die Nase zu atmen. Dabei wird der Körper optimal mit Sauerstoff versorgt.

Mit der richtigen Atemtechnik kannst du die Laufleistung erheblich verbessern. Man sollte nicht krampfhaft versuchen, nur durch die Nase und alle zwei Schritte ein-, alle vier auszuatmen oder  die Atemtechnik dem Schrittrhythmus anzupassen. Es ist am effektivsten, wenn man sich beim Laufen auf ein tiefes Einatmen konzentriert und danach wieder kräftig ausatmet. Damit sorgst du dafür, dass keine Restluft in der Lunge übrig bleibt und beugst somit dem Seitenstechen vor. Wichtig ist, dass du dein komplettes Lungenvolumen nutzt. 

Bauchatmung

Eine tiefe Bauchatmung ist beim Laufsport am optimalsten. Während bei der Brustatmung nur der obere Teil der Lungen beansprucht wird, verweilt die Atemluft lediglich für kurze Zeit in den Lungen. Ein vollständiger Luftaustausch wird dadurch verhindert und es kommt zu einer reduzierten Sauerstoffaufnahme. Bei der Bauchatmung gelangt die Luft in die komplette Lunge und bleibt dort auch länger. Somit wird auch die Sauerstoffaufnahme erhöht. Das ist reine Übungssache. Du solltest dein gesamtes Lungenvolumen nutzen, also tief in den Bauch und mit dem Zwerchfell einatmen.

Es ist jetzt aber nicht so, dass du hundertprozentig auf den Einklang von Atmung und Schrittanzahl achten musst. Normalerweise stellt sich der Atemrhythmus automatisch ein und die Atmung passt sich unabhängig an den Schrittrhythmus an. Empfehlenswert ist es, wenn man die verschiedenen Atemtechniken einfach beim Lauftraining ausprobiert und dann den optimalen Rhythmus für sich finden. Ruhig mal ausprobieren, wie das Atmen durch die Nase für einen selbst funktioniert. Wichtig ist, dass du deine Atemtechnik findest, mit der du dich am wohlsten fühlst.

Link: www.maxfunsports.com

07.12.2021, 09:00:00
Foto: MaxFun Sports
   Sport    Training
Ergebnisse
Passende Veranstaltungen
17. September 2022
humedica Stadtlauf Kaufbeuren
 Zeitmessung mit MaxFun Timing
24. Juli 2022
Augsburger Kuhsee Triathlon
 Zeitmessung mit MaxFun Timing
23. Juli 2022
Augsburger Kuhsee Nachtlauf
 Zeitmessung mit MaxFun Timing
2. Juni 2022
M-net Firmenlauf Augsburg
 Zeitmessung mit MaxFun Timing
22. Mai 2022
Stadtlauf Augsburg
 Zeitmessung mit MaxFun Timing
8. April 2022
Organspendelauf Leipzig
 Zeitmessung mit MaxFun Timing
relevante Artikel
Frauen Fitness

Frauen und Gewichte

Vorteile vom Gewichtheben für Frauen
Informationen

Wir suchen MitarbeiterInnen

MitarbeiterIn im Bereich Timing bei Sportevents
Frauen Fitness

Core-Training

Mit mehr Kraft in der Körpermitte kann man schneller laufen
Ernährung

Gesund essen - auch am Arbeitsplatz

Auch Sportler haben oft eine 40-Stunden-Woche im Büro
Training

Klimmzug-Training

Auch beim Training vermeintlich einfacher Klimmzüge kann man Fehler machen
Gesundheit
Laufsport

Laufen zu Zweit

Wie motiviert man seine Partnerin oder seinen Partner zu sportlichen Aktivitäten
Album Thea Heim - präsentiert von MaxFun Sports / 08.10.2019
Album Der gesunde Snack / 04.03.2019
Album Sonntagsbrötchen / 04.03.2019
Album Frühstücks-Tipp: Overnight Oats / 26.02.2019

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.