MaxFun Sports Laufsport Magazin

Neuer 5 km Weltrekord

Joshua Cheptegei läuft Spitzenzeit im Fürstentum Monaco

Die 5 km Distanz unter 13 Minuten - dieses Ergebnis schaffte Joshua Cheptege beim Monaco Run und stürmte zu einem weiteren Karriere-Höhepunkt. Der 23-jährige Läufer aus Uganda stellte damit einen neuen Weltrekord auf. Cheptegei ist die 5 km Distanz in Monaco in einer Zeit von 12:51 Minuten gelaufen. Es ist die erste offizielle 5-km-Bestzeit von unter 13 Minuten bei einem Straßenlauf.  

Joshua Cheptegei hat einmal mehr seine Favoritenrolle für Olympia unterstrichen. Letztes Jahr hatte er über 10.000 m bereits den WM-Titel gewonnen, zudem triumphierte er bei den Crosslauf-Weltmeisterschaften. 2018 hatte Joshua Cheptegei bereits eine Weltbestzeit über 15 km aufgestellt. Im vergangenen Dezember lief er einen Weltrekord über 10 km (26:38), der aber inzwischen wieder unterboten wurde.

Zweiter im Ziel war Jimmy Gressier. Der Franzose stellte mit 13:18 Minuten einen Europarekord auf. Diese Marke hielt bisher der Schweizer Julien Wanders, der vor einem Jahr in Moncao 13:29 gelaufen war.

Link: www.maxfunsports.com

17.02.2020, 09:00:00
Foto: Monaco Run
   Weltrekord    Bestzeit    Rekord
relevante Artikel
International

Neuer Damen-Halbmarathon-Rekord

Ababel Yeshaneh stellt neue Bestzeit auf
International

Neuer Rekord auf 10 km

Kenianer Rhonex Kipruto bricht Weltrekord
Gedanken

Das Jahr der Rekorde

2019 purzelten nur so die Bestzeiten
Triathlon

Zeitverschiebung im Triathlon

Mit einem Vergleich der Siegerzeiten muss man vorsichtig sein
International

Neuer Rekord auf 15 km-Distanz

Äthiopierin Letesenbet Gidey stellte beim Sieben-Hügel-Lauf neue Bestzeit auf
Gedanken

Zeitspielereien

Diskussion um die offiziellen Streckenlängen
Gedanken

Wo liegen die Limits

Die Grenzen der menschlichen Leistungsfähigkeit
International

Kein Rekord ist für die Ewigkeit

Birgid Kosgei und Eliud Kipchoge stellen neue Bestzeiten auf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.