MaxFun Sports Laufsport Magazin

Die besten CrossFit AthletInnen

Mit irrwitzigen CrossFit-Workouts in Bestform kommen

Der 1987 geborene Rich Froning aus Michigan ist einer der fittesten Menschen dieser Welt. Im Jahr 2010 belegte er den 2. Platz bei den CrossFit Games, von 2011-2014 gewann er viermal hintereinander. Damit war er der erste Athlet, der viermal hintereinander den Titel holen konnte. Sein persönlicher Fran-Rekord (21 Thrusters, das sind Kniebeugen mit einer 95 Pfund schweren Langhantel, die am Ende jeder Kniebeuge in die Höhe gestemmt wird; dann 21 Klimmzüge mit Schwung, 15 Thrusters, 15 Klimmzüge mit Schwung, dann von beiden noch 9 Stück) liegt bei 2Min13s. Damit ist er allerdings nicht der schnellste auf Erden. Mit 1Min47s liegt da Zac Hare aus Australien vorne. Auch Mitch Wagner (USA) ist da mit 1Min54s schneller, wenngleich weder Hare noch Wagner bei den Games ganz vorne zu finden sind. 

Da ist in diesen Tagen Mat Fraser (ebenfalls USA) derjenige, den es zu schlagen gilt. Er hält ebenfalls bei vier Games-Siegen „in a row“, checkt euch mal seine Trainings- und Wettkampf-Videos im Netz, das ist alles völlig irre. Da glaubt man, jahrelang viel und hart im Freien trainiert, bei den Wettkämpfen alles gegeben zu haben, und dann knallen da Typen über den Bildschirm, die laufen, klettern, aberwitzige Gewichte stemmen oder verrückt viele Klimmzüge machen können.

Apropos Klimmzüge

Eine andere lustige Übungskombi im CrossFit geht so: 1 Meile laufen, 100 Klimmzüge, 200 Liegestütz, 300 Kniebeugen, 1 Meile laufen. In möglichst kurzer Zeit, die Geschichte heißt „Murph“, Josh Brigdes (USA) hält momentan mit 34Min38s den Rekord, aufgestellt im Jahre 2016 bei den Games. Mat Fraser kam bei diesem Bewerb da etwas mehr als eine Minute hinter Brigdes als Zweiter ins Ziel. Auch unbedingt im Netz checken, was die Jungs da leisten, ist unfassbar. Die beiden Meilenläufe gehen noch dazu im Stadion zunächst einmal alle Stufen hinauf.

Wobei ja nicht nur die Männer Unglaubliches leisten, die Damen stehen diesen wohl wirklich fittesten Typen dieser Welt (oder sind das doch die Triathleten, Radrennfahrer, Ruderer, Schwimmer - schwer zu sagen, kommt wohl darauf an, wie man „fit“ definiert…) um nichts nach. Egal, ob man der australischen (eigentlich Gewichtheberin) Tia-Clair Toomey beim Training zusieht oder Katrin Tanja Daviosdottir aus Island, Kristin Holte (Norwegen) oder den anderen „Vollwahnsinnigen“. Solche Trainingseinheiten muss man sich während des eigenen Ergo- oder Laufbandtrainings reinziehen; oder aber die Games selbst, ehrlich, sowas hat man als „gewöhnlicher Ausdauersportler“ noch nicht gesehen.

Link: www.maxfunsports.com

15.01.2020, 13:00:00
Foto: pexels.com
   CrossFit
relevante Artikel
Crossfit

CrossFit für Fortgeschrittene

Du bist schon länger im CrossFit-Business und hast die Grundübungen alle mehr oder weniger drauf.
Crossfit

CrossFit für AnfängerInnen

Die CrossFit-korrekte Ausführung steht im Mittelpunkt
Crossfit
Crossfit

CrossFit juche - Fitnesscenter ade

CrossFit wird immer beliebter
Crossfit

CrossZone functional fitness

CrossZone, bei dem man mit funktionellem Kräftigen dem ganzen Körper die Chance gibt, so zu werden, wie er eigentlich sein sollte.
Crossfit

Crossfit ist einer der neuesten Trends

Doch was ist Crossfit eigentlich
Album Burpees - SkiErg - Wall balls / 30.10.2019

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.