Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Vierte Disziplin Wechselzone

Wechsel vom Schwimmen aufs Rad und dann auf die Laufstrecke

Ein Triathlon mit seinen drei verschiedenen Disziplinen erfordert eine sehr intensive Vorbereitung. Doch oft wird die sogenannte „vierte Disziplin“ in der Wechselzone vernachlässigt.  Man gewinnt einen Dreikampf zwar nicht in der Wechselzone, jedoch kann man ihn sehr wohl dort verlieren. Darum ist es besonders für Triathleten wichtig, diese beiden Wechsel - vom Schwimmen auf das Rad und vom Rad auf die Laufstrecke - ausgiebig zu trainieren.

Die Wechselzone ist kein Platz um sich auszuruhen, sie ist Teil des Wettkampfes. Mit diesem Mindset im Hinterkopf muss das Rennen absolviert werden. Bei Spitzenathleten dauert es nur wenige Augenblicke, um vom Schwimmen zum Rad fahren oder auch vom Rad fahren zum Laufen zu wechseln. Sarum ist es besonders wichtig, dass man sich darauf wirklich gut vorbereitet.

Üben der beiden Wechselzonen

Jeder erfahrene Triathlet wird jedem Rookie dazu raten den Wechseln von Swim zu Bike und von Bike zu Run öfters in das alltägliche Training einzubauen. 

Vom Schwimmen aufs Rad

Nach dem Schwimmausstieg entledigt man sich als erstes der Brille und der Schwimmhaube. Rein in eine Hand, während die andere nach hinten zum Reißverschlussband greift. Reißverschluss öffnen und während des Laufens bis zur Hüfte aus dem Neo schlüpfen. Beim Rausschlüpfen Brille und Kappe in den Ärmel des Neo stecken, um sie sicher zu verstauen.

Am Wechselplatz angekommen wird als erstes der Neopren abgelegt und verstaut. Auf das Handtuch steigen, abtrocknen, Socken an und rein in die Radschuhe. Startnummer umhängen (nach hinten), Sonnenbrille und Helm aufsetzen und schließen. Danach ab zur Markierung. Erfahrene Athleten befestigen ihre Radschuhe bereits vorher am Rad, laufen barfuß bis zur Markierung und steigen dann während des Fahrens in die Schuhe. 

Vom Rad in die Laufschuhe

Link: www.maxfunsports.com

29.01.2019 12:00:00
Foto: Adobe Stock
Passende Veranstaltungen
relevante Artikel
Triathlon

Vorbereitungswettkämpfe sind das Salz in der Suppe

Ein weiterer Tipp aus der MaxFun Sports Serie - mein erster Triathlon
Triathlon

Triathlon-Kampfrichter

Die Wächter des Dreikampfes sorgen für Ordnung
Triathlon

Die zweite Disziplin im Triathlon bzw. Materialschlacht

Es geht weiter in der Serie - mein erster Triathlon - von MaxFun Sports
Triathlon

Die verschiedenen Lenker-Typen

Vom klassischen Rennrad-Lenker bis hin zum Bullhorn-Lenker
Triathlon

Top-Stars im Triathlon

Schlussendlich sind alle Triathlon-Finisher Sieger
Triathlon

Winter-Rad-Trainingstipp für Deinen ersten Triathlon

Die Tipps aus der Triathlon-Bericht-Serie von MaxFun Sports gehen weiter
Triathlon

Fehler im Triathlontraining

Dein Training muss intelligent gestaltet werden
Triathlon

Triathlon-Start - die MaxFun Sports Bericht-Serie

Du möchtest in diesem Jahr Deinen ersten Triathlon absolvieren, wir geben die notwendigen Tipps
Album Linztriathlon / 28.05.2016
Album Linztriathlon / 06.06.2015
Album Linztriathlon / 31.05.2014
Album Linztriathlon / 11.05.2013

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.