Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

So war das B2Run-Finale

In Köln wurden die deutschen Firmenlaufmeister gekürt

Insgesamt waren 2018 rund 195.000 TeilnehmerInnen aus 9.400 Unternehmen an den 17 B2Run-Firmenläufen am Start. In Köln hat das große Finale stattgefunden und es wurden die neuen deutschen Firmenlaufmeister in den einzelnen Wertungskategorien gekürt. Siegerin wurde Lena Sommer und bei den Herren gewann Rene Menzel.

133 Tage nach dem Saisonauftakt in Aachen ging am Donnerstagabend beim Finale der Deutschen Firmenlaufmeisterschaft im RheinEnergieSTADION die B2Run Saison zu Ende. Mit dem 100. B2Run und dem 1.000.000 Teilnehmer seit Bestehen der Laufserie, gab es 2018 bedeutende Jubiläen zu feiern. B2Run Botschafterin und Olympiasiegerin Magdalena Neuner zeigte sich begeistert: „Ich bin jedes Jahr aufs Neue fasziniert, mit welchem Engagement und Herzblut die Teilnehmer bei B2Run an den Start. Und dass es nun schon über 100 B2Runs mit über eine Million Teilnehmer gibt ist wirklich beeindruckend.“ Lars Gerling, Geschäftsführer von B2Run, ergänzt „Ich möchte mich ganz herzlich bei allen Teilnehmern, Helfern und Partnern bedanken. Das B2Run Jahr 2018 war auch wegen der imposanten Jubiläen ein ganz besonderes Jahr. Vor allem die positive Stimmung unter den Teams und Teilnehmern hat in jeder Stadt wieder für einen tollen Teamevent in Laufschuhen gesorgt“.

Die deutschen Firmenlaufmeister 2018
Alle Sieger der vorherigen sechzehn B2Runs wurden zum Finale nach Köln eingeladen und kämpften mit den Kölner Spitzenläufern um den Titel als Deutscher Firmenlaufmeister. Bei den Herren setzte sich Rene Menzel (AVENTICS GmbH) aus Hannover durch. Bei den Damen ging der Titel an Lena Sommer ebenfalls aus Hannover sowie AVENTICS GmbH. Die schnellste Chefin wurde Petra Stöckmann von der Stadtwerke München GmbH und der schnellste Chef war Gerd Günther von der Jengerschule aus Köln. Bei den Auszubildenden war der Titel heiß umkämpft. Hier gewann bei den Damen Julia Lehmann, Haitz & Partner, aus Freiburg und bei den Herren Mansor Farah, H. Penk Sohn GmbH, aus Hamburg. Auch bei der Teamwertung wurden die Deutschen Firmenlaufmeister in Köln gekürt: bei den Damen siegte das Team Talanx HDI, bei den Herren gewann das Team SKFV BMW Group und der Sieg beim Mixed-Team ging an die Stadt Dortmund.

HIER geht es zu den Ergebnissen:

Link: www.maxfunsports.com

11.09.2018 07:00:00
Foto: MaxFun Sports
Ergebnisse
6. September 2018
B2Run Köln
 Ergebnisse
16. August 2018
B2Run Berlin
 Ergebnisse
17. Juli 2018
B2Run München
 Ergebnisse
relevante Artikel
International

B2Run Finale in Köln

Höhepunkt der deutschen Firmenlauf-Serie
International

B2Run in der Zielgeraden

Nürnberg, Berlin und Köln sind noch ausständig
International

B2Run-Serie geht weiter

Stuttgart, München und Nürnberg sind nächsten Stationen
International

Das war die B2Run-Serie in der Schweiz

Es wurde in Zug, Zürich, Genf, Lausanne, St. Gallen, Basel, Bern und in Kreuzlingen gelaufen
International

Gemeinsam aktiv

B2Run Firmenlauf-Serie kommt nach Karlsruhe, Dillingen und Düsseldorf
International

B2Run Schweiz

Die kommenden Firmenläufe in St. Gallen, Basel und Bern
International

B2Run München

Inklusive Zieleinlauf in das Münchner Olympiastadion
International

B2Run Jubiläum

In Hamburg findet der 100. B2Run Laufevent statt