MaxFun Sports Laufsport Magazin

Es gibt genug andere schöne Dinge, die man zu Sommerszeiten tun kann.

18.07.2012, 12:00:00
Foto:
© MaxFun.cc

Wieso nicht einmal sportlich umdenken bzw. "fremdgehen" in den Sommermonaten Juli und August?

Für manche ist die Juli-August-Zeit aber auch die Zeit, in der sportlich umgedacht wird. Die einen zieht es jetzt zu Radmarathons oder gar -rennen, die man nur mit einer Lizenz fahren darf, die anderen in die Berge zum Bergsteigen. Beides ist legitim und sinnvoll. Wer freilich Ende August bei einer Langdistanz-Triathlon-Veranstaltung reüssieren möchte, sollte jedoch nicht zu lange "fremdgehen".

Faktum ist, dass man auf keinen Fall ein schlechtes Gewissen haben sollte, wenns nun nicht mehr so läuft, genug andere schöne Dinge, die man zu Sommerszeiten tun kann. Ja und irgendwann meldet sich der Körper wieder mit seinem alten Feuer zurück, mit der unbändigen Lust, sich zu qäulen, hinzualten, seine GegnerInen zu zermürgen.

Und eines sollte man immer beachten: Wer all seine Müdigkeitsanzeichen ignoriert, trainiert, trainiert, trainiert, weil es ja ach so schön ist draußen, der läuft große Gefahr, ins Übertraining zu schlittern.  Viele LäuferInnen, die sich zuviel an Kilometern zumuten, zu schnelle Umfangs- oder Intensitätssteigerungen vornehmen, all die haben eventuell einmal arge Probleme mit ihren Achillessehnen.

Was sind nun die Anzeichen für Achillessehnenüberlastungen?
Wo kann ich mich am besten hinwenden - Informationen/Kontakt HIER !

  • Entzündungen aufgrund von Überlastungen im Achillessehnenansatzbereich am Fersenbein
  • Verdickung der Achillessehne - ein sog. „Überlastungssyndrom“ - hier besteht die Gefahr eines Teileinrisses oder gar Risses („Ruptur“)
  • Fersenschmerz übergehend in die Sehne aufgrund einer Fehlbelastung, die z. B. aus einer Fußfehlstellung herrühren kann
  • Schmerzhafte Schleimbeutelentzündung hinter der Sehne

MaxFun.cc

Link: www.MaxFun.cc

relevante Artikel
Laufsport

Laufen zu Zweit

Wie motiviert man seine Partnerin oder seinen Partner zu sportlichen Aktivitäten
Fitness

Fit in der Quarantäne

Jetzt ist Sport im Home-Office angesagt
Training

Full-Body-Training für zu Hause

Jetzt sind Workout-Alternativen zum Fitnesscenter gefragt
Fitness

Fit mit Schlingentraining

Richtiges Auspowern mit zwei Gurten
Frauen Fitness

Stärkung der Körpermitte

Core-Training für einen starken Rumpf
Tipps & Trends

Sportliche Ziele

Mit diesen Tipps erreicht man seine sportlichen Ziele
Fitness

Sportliches Training ist etwas, das unseren Lebensstandard hebt

Warum also nicht dazu stehen, dass man gerne fünfzehn Stunden pro Woche trainiert
Training

Full-Body-Workout

So funktioniert der Muskelaufbau beim Ganzkörpertraining
MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.