Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Laufausrüstung im Winter

Nicht nur das richtige Schuhwerk ist bei diesem Wetter wichtig

Den eingefleischten Läufern ist auch im Winter das Wetter egal. Ganz nach dem Motto, es gibt kein falsches Wetter, es kommt nur auf die richtige Ausrüstung an. Doch welche Kleidung ist fürs Laufen im Winter die richtige? Praktisch für die dunkle Jahreszeit ist Laufbekleidung mit Reflektoren. Wer normalen Arbeitszeiten nachgeht, wird im Winter – ganz egal ob morgens oder abends – im Dunkeln bzw. in der Dämmerung laufen. Wer dann noch auf  unbeleuchteten Wegen unterwegs ist, sollte auf eine Stirnlampe nicht verzichten.

Ein beliebter Anfängerfehler ist, dass man sich zu warm anziehen. Die Konsequenz ist, dass man schon nach wenigen Minuten ins Schwitzen kommt. Und das ist bei niedrigen Temperatuen gefährlich, da man sich leicht eine Erkältung holen kann. Deshalb darf man beim Winterlauf oder beim Trailrunning (genauso wie beim Skitourengehen) leicht fröstelnd losstarten. Nach wenigen Minuten ist der Körper dann auf Betriebstemperatur und es stellt sich auch die richtige Wärme ein.

Funktionsbekleidung 

Im Winter gilt bei der Kleiderwahl das bewährte Zwiebelprinzip: Funktionsshirt und -tight sorgen dafür, dass Feuchtigkeit schnell vom Körper abtransportiert wird. Je nach eigenem Wärmeempfinden und der tatsächlichen Temperatur kommt eine mehr oder weniger dicke Zwischenschicht über die erste Bekleidungsschicht. Diese transportiert den Schweiß weiter nach außen. Gerade bei Wind, Regen oder Schnee darf die Funktionsjacke nicht fehlen. Sie schützt vor dem sogenannten Windchill-Effekt und damit vor schnellem Abkühlen des Körpers. Je nach Kälteempfinden und Temperatur kann statt der Jacke auch einen Windstopper getragen werden.

Auch bei den Laufhosen sollte man am besten ein Modell mit Windstopperfunktion auswählen. Eine Hose mit Innenfutter ist nicht unbedingt notwendig, das hängt vom eigenen Empfinden ab und wie kalt es tatsächlich ist. Über eine enganliegende Hose lässt sich gut noch eine lockere Trailshorts ziehen. Diese schützt beispielsweise noch mehr vor Nässe und wärmt den empfindlichen Bereich um die Blase.

Keine Kältebrücken bei Laufbekleidung

Bei Lauftight und Oberbekleidung ist es wichtig, dass keine Kältebrücken entstehen. Die Hose muss lange genug sein und das Shirt hat idealerweise einen kleinen Kragen, der gut abschließt. So wird die Haut am Hals nicht der Kälte ausgesetzt. Laufgamaschen für die Laufschuhe sind bei tieferem Schnee zudem hilfreich gegen Nässe im Schuh. Ebenfalls unverzichtbar fürs Laufen im Winter sind Handschuhe und eine dünne Mütze oder ein Stirnband. Über den Kopf wird die meiste Körperwärme abgeben. Eine dicke Mütze ist jedoch fehl am Platz – da ist eine Mütze aus Funktionsmaterialien eine bessere Investition.

Laufschuhe für den Winter

Damit man auf Eis und Schnee nicht die Bodenhaftung verliert, gibt es spezielle Winterlaufschuhe mit Stahlspikes an den Sohlen oder Schuhe, bei denen Spikes zusätzlich angebracht werden können. Trail-Fans, die auch mal in den Tiefschnee abbiegen, können zudem den Fuß mit leichten und flexiblen Neoprengamaschen vor eindringendem Schnee schützen. Die besten Laufschuhe für den Winter haben ein starkes Profil, ein atmungsaktives Obermaterial und sind etwas stabiler. Wer wirklich viel durch Matsch und Schnee läuft, bevorzugt aber unter Umständen die Gore-Tex-Variante. Sollte es richtig glatt sein, hilft allerdings auch der beste Trailschuh nichts mehr.

Link: www.maxfunsports.com

24.01.2019 13:00:00
Foto: MaxFun Sports
relevante Artikel
Training

Laufen im Schnee

Tipps zum Lauf-Vergnügen im Winter
Gesundheit

Herzfrequenz bei Kälte

Im Winter sollte man Tempo und Leistungsumfang reduzieren
Laufsport

Lauf-Motivation für die Kälte

Mit diesen Tipps läufst du durch die kalte Jahreszeit
Tipps & Trends

Pflegetipps nach der Saison

So behandelt man Laufschuhe, Neopren und Rennrad richtig
Tipps & Trends

Tipps zur Kleidungspflege

So pflegst du deine Sportbekleidung richtig
Tipps & Trends

Passt wie angegossen

Die Qual bei der Wahl des richtigen Equipments
Tipps & Trends

Trailrunning-Schuhe

Das richtige Schuhwerk für den Offroad-Lauf ist wichtig
Tipps & Trends

Laufschuh-Trends 2018

So findest du deine passende Laufschuhe

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.