Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Fit für 21,1 Kilometer

Trainingsplan über 10 Wochen für den Halbmarathon

Der erste absolvierte Halbmarathon ist ein phänomenales Gefühl. Die Vorbereitungszeit ist im Gegensatz zu einem Marathon überschaubar. Mit einem 10-wöchigen Training sind die 21,1 Kilometer ein machbares Ziel. Rund vier Trainingseinheiten pro Woche und einem erhöhten Laufpensum sind dazu notwendig. 

Woche 1: 

1x lockerer Dauerlauf - ca. 45 min
1x langsamer Dauerlauf - ca. 10 min mit anschließend 5x3 min schnell, mit je 2 min Trabpause, danach 10 min langsamer Dauerlauf
1x langsamer Dauerlauf - ca. 10 min, dann 20 min zügiger Dauerlauf, danach 10 min langsamer Dauerlauf  
1x langsamer Dauerlauf - ca. 80 min

Woche 2:

1x lockerer Dauerlauf - ca. 40 min
1x langsamer Dauerlauf - ca. 10 min, 4x6 min schnell mit 4 min Trabpause, danach 10 min langsamer Dauerlauf
1x langsamer Dauerlauf - ca. 10 min, dann 30 min zügiger Dauerlauf, danach 10 min langsamer Dauerlauf
1x langsamer Dauerlauf - ca. 90 min

Woche 3:

1x lockerer Dauerlauf - ca. 40 min
1x langsamer Dauerlauf - ca. 10 min, 4x4 min schnell mit 3 min Trabpause, danach 10 min langsamer Dauerlauf
1x lockerer Dauerlauf mit anschließend 5 Steigerungen
1x 10 km Testlauf oder Wettbewerb

Woche 4:

2x lockerer Dauerlauf - ca. 40 min
1x langsamer Dauerlauf - ca. 10 min, dann 30 min zügiger Dauerlauf, danach 10 min langsamer Dauerlauf  
1x langsamer Dauerlauf - ca. 100 min

Woche 5:

1x lockerer Dauerlauf - ca. 45 min
1x langsamer Dauerlauf - ca. 10 min mit anschließend 4x5 min schnell, mit je 3 min Trabpause, danach 10 min langsamer Dauerlauf
1x lockerer Dauerlauf - ca. 35 min
1x langsamer Dauerlauf - ca. 110 min

Woche 6:

1x lockerer Dauerlauf - ca. 40 min
1x langsamer Dauerlauf - ca. 10 min mit anschließend 5x5 min schnell, mit je 4 min Trabpause, danach 10 min langsamer Dauerlauf
1x langsamer Dauerlauf - ca. 10 min, dann 35 min zügiger Dauerlauf, danach 10 min langsamer Dauerlauf
1x langsamer Dauerlauf - ca. 120 min

Woche 7:

1x lockerer Dauerlauf - ca. 40 min
1x langsamer Dauerlauf - ca. 10 min mit anschließend 4x6 min schnell, mit je 4 min Trabpause, danach 10 min langsamer Dauerlauf
1x langsamer Dauerlauf - ca. 10 min, dann 40 min zügiger Dauerlauf, danach 10 min langsamer Dauerlauf
1x langsamer Dauerlauf - ca. 100 min

Woche 8:

1x lockerer Dauerlauf - ca. 40 min
1x langsamer Dauerlauf - ca. 10 min mit anschließend 5x3 min schnell, mit je 2 min Trabpause, danach 10 min langsamer Dauerlauf
1x lockerer Dauerlauf mit anschließend 3 Steigerungen
1x 10 km Testlauf oder Wettbewerb

Woche 9:

1x lockerer Dauerlauf - ca. 45 min
1x lockerer Dauerlauf - ca. 35 min
1x langsamer Dauerlauf - ca. 10 min, dann 25 min zügiger Dauerlauf, danach 10 min langsamer Dauerlauf
1x langsamer Dauerlauf - ca. 70 min

Woche 10:

1x lockerer Dauerlauf - ca. 20 min
1x langsamer Dauerlauf - ca. 10 min, anschließend 3 km im Renntempo, danach 10 min langsamer Dauerlauf
1x lockerer Dauerlauf - ca. 30 min
1x langsamer Dauerlauf - ca. 20 min
1x Wettbewerb Halbmarathon

So findest du dein richtiges Lauf-Tempo und die Herzfrequenzbereiche für dein Lauftraining:

  • Langsamer Dauerlauf - Puls bei ca. 70 - 75 Prozent der maximalen Herzfrequenz
  • Ruhiger Dauerlauf - Puls bei ca. 75 - 80 Prozent der maximalen Herzfrequenz
  • Lockerer Dauerlauf - Puls bei ca. 80 - 85 Prozent der maximalen Herzfrequenz
  • Zügiger Dauerlauf - Puls bei ca. 85 - 88 Prozent der maximalen Herzfrequenz
  • Schnell - Puls ca. 90 bis 94 Prozent  der maximalen Herzfrequenz
  • Fahrtspiel - Wechselndes Tempo über verschieden lange Teilstücke. Läufer bestimmt selbst das Tempo und die Länge der Belastungen.
  • Renntempo ist das Tempo, das man im Wettkampf unter Normalbedingungen laufen kann.
  • Steigerungen - Lauf über eine Strecke von 80 bis 100 Metern, bei dem das Tempo kontinuierlich vom Trab bis zum Sprint gesteigert wird.

Du möchtest über

  • aktuelle Ausdauersport-Termine,
  • Trainings-Tipps
  • Neuheiten und Trends

informiert werden, dann melde Dich jetzt und HIER zum Newsletter an!

Link: www.maxfunsports.com

06.02.2019, 11:00:00
Foto: MaxFun Sports
relevante Artikel
Training

Je mehr wir wissen

Zu viel Trainingsinformation kann auch verwirrend sein
Triathlon

So wird man zum Ironman

Grundvoraussetzungen für die Ironman 70.3-Distanz
Gedanken

Insta und Co - Lasst euch nicht ins Bockshorn jagen

In natura, live, im richtigen Leben. Da sehen die gar nicht so aus.
International

Herr Puntigam und die 3100 Meilen

Mit 48 Tagen und 4 Stunden hält er den österreichischen Rekord über diese Distanz.
Training

Ein paar Tipps, wie deine Laufzukunft flotter werden kann

Ein gewisser Ansporn ist für die meisten Läufer nicht ganz verkehrt
Tipps & Trends

Alternativtraining im Sommer

Vor allem das Spiel 2 gegen 2 ist konditionell ganz schön anstrengend
Fitness

Fettverbrennungspuls - die ganze Wahrheit

Je höher der Fettstoffwechsel trainiert ist, desto mehr Fett kann der Körper verbrennen

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.