Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Sport und Vitamine

Mobilisiert Eure Abwehrkräfte

Stress, Kälte, Umweltverschmutzung, psychische und physische Belastung. Unsere Gewohnheiten und die Umstände des Alltags beeinflussen das eigene Immunsystem stärker, als wir glauben. Wir werden im täglichen Umgang mit anderen Menschen, ja bereits bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, unausweichlich mit Bakterien, Viren und Pilzen konfrontiert. Da ist die nächste Erkältung nicht fern!

Doch manche Menschen scheinen schneller krank zu werden, als andere und meist ist ein schwaches Immunsystem für das erhöhte Anfälligkeitsrisiko verantwortlich. Durch gesunde Ernährung und  Bewegung kann der Körper jedoch erfolgreich dabei unterstützt werden, der Bedrohung von außen zu trotzen und den Winter unbeschadet zu überstehen!

Da die Ernährung sich unmittelbar auf unser Wohlbefinden auswirkt,  sollte gesund und abwechslungsreich gegessen werden um die Abwehrkräfte des Körpers zu pushen. Viel Obst und Gemüse, Hülsenfrüchte, Vollkornprodukte, Fisch und Nüsse liefern Energie und wichtige Nährstoffe.

In den kalten Monaten ist es zwar schwieriger exotisches Gemüse zu ergattern, doch auch die heimische Vielfalt an winterlichen Gemüsesorten hat einiges zu bieten:

Der heimische Kohl, wie z.B. Grünkohl, liefert viel Vitamin C, B und A, Kalzium, Eisen, Magnesium und sogar Folsäure. Rote Blutkörperchen werden durch sie aufgebaut und der Eiweißstoffwechsel gefördert. Kohlgemüse ist zwar ballaststoffreich, aber dennoch sehr kalorienarm. Darüber hinaus wirkt Kohl im Körper basisch und unterstützt den Verdauungs- und Entgiftungsprozess.

Steckrüben liefern viel Kalzium und Vitamin C und wenig Kalorien. Einen absoluten Power-Booster für den Körper stellt die rote Rübe, oder auch Rote Beete, dar: Sie ist äußerst reich an Kalzium, Kalium, Magnesium, Folsäure, Vitamin  C und Eisen und gilt als heimisches Superfood. Kürbisse sind im Winter ein großartiger Helfer um den Körper mit Nährstoffen zu versorgen, sie enthalten Antioxidantien, Vitamin C für das Immunsystem, Vitamin E und Kalium.

Rotkraut  ist ebenfalls ein hervorragender Vitamin C- Lieferant, für dessen bläulich violette Farbe Anthocyane verantwortlich sind, die als Antioxidantien freie Radikale abbinden können und unseren Körper schützen. Auch Weißkraut liefert viel Vitamin C und deckt in Form von Sauerkraut bei einer Portion von 200g gleich 40 % des Tagesbedarfs an Vitamin C! Die im Sauerkraut enthaltenen Milchsäurebakterien unterstützen zudem den Verdauungstrakt, indem sie die Bildung positiver Darmbakterien und die Immunkraft im Darm stärken und Gärstoffe neutralisieren. Tiefkühlgemüse und Sauerkonserven wie Kraut, Essiggurken und Rüben können als Alternative für frisches Gemüse genutzt werden, denn sie beinhalten noch alle wertvollen Vitamine.

Abgesehen vom ausgewogenen Essen sollte auch immer genug getrunken werden, da die Schleimhäute sonst austrocknen und eindringende Viren und Bakterien nicht abtransportiert werden können. Grüner Tee z.B. enthält Antioxidantien, die das Immunsystem stärken.

Vitamin D ist essentiell für eine intakte Immunabwehr, wobei das Vitamin- D-Hormon Calcitriol im Immunsystem als wichtiger Botenstoff wirkt. Der Bedarf wird jedoch nicht nur über die Nahrung gedeckt: Sobald Sonnenstrahlen auf die Haut treffen, produziert der Körper selbstständig Vitamin D, deshalb sollte auch im Winter möglichst viel Zeit im Freien verbracht werden. Notfalls ist die Einnahme von Vitamin-D-Präparaten sinnvoll.

Ein weiteres Wundermittel: Regelmäßiger Sport verringert das Risiko krank zu werden um die Hälfte! Das Stresshormon Cortisol wird durch die sportliche Betätigung abgebaut und die Infektanfälligkeit gesenkt. Ausdauersport wie Joggen oder Schwimmen unterstützen das Immunsystem, insofern man sich nicht verausgabt. Darüber hinaus ist ausreichend Schlaf notwendig, um den Körper zu regenerieren. Gerade Dauerstress kann unser Immunsystem schwächen und um unsere eigene Balance zu finden, sind Yoga und Meditation wirkungsvolle Techniken um Geist und Körper zu stärken.

 

Link: www.maxfunsports.com

14.02.2017, 09:00:00
Foto: MaxFun Sports/K. Köb
   Obsalat    Vitamine    Rotkraut    Kohl    Yoga    Schwimmen    Orangen    Zitronen
Passende Veranstaltungen
relevante Artikel
Ernährung

Richtige Ernährung beim Laufen

Mit diesen Tipps geht die Energie nicht aus
Ernährung

Sommer ist Melonen-Zeit

Die dunkelgrünen Kugeln sind der ideale Sommer-Snack
Ernährung

Vielseitig und gesund

Rhabarber besitzt viele Vitamine und Mineralstoffe 
Ernährung

Frucht mit wenig Kalorien

Kiwi – reich an Vitaminen und Nährstoffen
Ernährung

Vitaminreiche Mango

Tropische Frucht ist vor allem süß und gesund
Ernährung

Das saure Multitalent

Die Zitrone stärkt Immunsystem und Abwehrkräfte
Ernährung

Huhn und Reis

Die ideale Ernährung hängt von der individuellen Verträglichkeit ab
Ernährung

Des Kaisers Schmarren

Sinnhaftigkeit von Kaiserschmarrn- und Pastapartys

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.