Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Valentinstag: einen Startplatz, neue Laufschuhe oder Süßigkeiten?

Was erwarten sich die sportlichen Frauen von den österreichischen Männern

Valentin von Terni oder Valentin von Viterbo oder vielleicht ein ganz anderer Valentin, einer (oder auch mehrere) wurde (wurden) geköpft, und nachdem es sich um christliche Märtyrer gehandelt hatte, machte man einen Brauchtumstag daraus. Der findet in unseren Gefilden immer am 14. Februar statt, vor allem Blumenhändler und Schokoladenverkäufer haben mehr davon als die ehemals Enthaupteten. Und natürlich die Damenwelt, die sich stets erwartungsfroh dem Datum nähert, das selbst der unromantischste Typ kaum übersehen kann aufgrund der offensichtlichen Werbemaschinerie, die da gedreht wird.

Ist es in Österreich und Deutschland Brauch, dass Männer Frauen beschenken, so ist man in Japan etwas fortschrittlicher unterwegs, da beschenkt man sich gegenseitig, gut, auch hierzulande kann man aufgrund der Gleichgerechtigkeitsbewegung hie und da Ähnliches beobachten; schön macht man es sich in Italien, da treffen sich Liebende auf Brücken, befestigen dort ein Schloss, danach werfen beide den „Schlüssel zum Glück“ ins Wasser; somit soll gewährleistet sein, dass ihre Liebe zueinander für immer deren bleibt, die Schlüssel dazu niemand mehr findet, weil eben im Wasser treibend oder auf Grund gelaufen. Auch in Wien gibt es schon ein paar solcher Brücken, bald müssen diese auch gesperrt werden, weil sie unter der tonnenschweren Last der Liebe, pardon, der Schlösser einzustürzen drohen.

Was erwarten sich die sportlichen Frauen von den österreichischen Männern an diesem heurigen Sonntag? Gute Frage, wenn Mann das nur wüsste, die Sehnsüchte von Frauen sind so tiefgründig, so unerforschbar, so geheimnisvoll, wenigstens für die Männerwelt, Frauen wissen meist, was sie sich wünschen, bloß können sie das so selten in für Männer verständliche Worte packen. Womit man sicher nicht schlecht fährt als Mann, sind Blumen, außer, die Angebetete ist allergisch auf irgendeinen Inhaltsstoff der Rosen, Nelken, Tulpen. Was heutzutage so außergewöhnlich nicht ist, aufgrund diverser Feinstaub-, Ultrakurzwellen- oder GPS-Belastungen/-strahlen treten Allergien auf, dass man die Nasen zu rümpfen beginnen könnte. Und genau das soll ja nicht eintreten am Valentinstag, daher Männer: Vorher herausfinden, ob Frauen blumentauglich!

Schlecht sind Süßigkeiten ja nicht, allerdings nur bei in dieser Thematik „locker eingestellten“ Damen. Viele – vor allem aus der Läuferschar entsprungene – erwischt man da am falschen Fuß. Verschwindend geringe Teile der sündteuren Bonboniere können erst verzehrt werden, nachdem man zumindest einen Zweistünder hinter sich gebracht hat. Gut für alle Männer, die ohnehin mitten in der Marathonvorbereitung stecken, schlecht für alle, die sich aufgrund ihrer Gaben Andres erhoffen. Also strategisch schenken, sonst bekommt Mann nicht das, was Frau zu geben bereit wäre.

Ganz toll sind natürlich geschenkte Wochenenden in Thermen oder Kurzurlaube in Spa-Landschaften. Wobei die nicht unbedingt am heurigen 14. Februar absolviert werden sollten, denn Sie wissen ja, es handelt sich um einen Sonntag, noch dazu um einen, der aus einem etwas verkümmerten Winter mit vielen grauen Tagen und Nebelschwaden und Regengüssen entstammt; da haben viele, wenn nicht ALLE, die gleiche Idee, und man verzagte bereits am Wege zur eigentlich so angenehmen Hitze, vollends drehte man dann an 174. Stelle in der Warteschlange noch weit vom Thermeneingang durch.

Daher schenken Sie Ihrer Geliebten doch einfach…Liebe! Vielleicht mit einer selbstgepflückten Blume aus Nachbars Garten, mit einem selbstgemahlenen Frühstückskaffee, mit angenehmer Musik und mit einem Kuss auf die Wange…in diesem Sinne.

Vielleicht doch einen Startplatz für das Jahr 2016, Infos dazu beim u.a. Anmeldelink von www.Anmeldesystem.com

Link: www.anmeldesystem.com

10.02.2016, 11:00:00
Foto: ASICS
Ergebnisse
23. April 2016
LightRun Wien
 Ergebnisse
25. April 2015
Lightrun
 Ergebnisse
Passende Veranstaltungen
relevante Artikel
Frauen Fitness

Sportliche Unterwäsche

Was Frau und Mann beim Sport darunter trägt
Tipps & Trends

Freuden zum Valentinstag

Gemeinsame sportliche Aktivität oder doch Blumen
Tipps & Trends

Zum Sport motivieren

Gewinne Startplätze für dich und deinen Liebling zum Valentinstag
Laufsport

Lightrun 2018

Es wird wieder ein Laufsport-Fest der Farb- und Lichteffekte
Laufsport

Nenngeldsprünge im Dezember

Melde dich noch schnell für dein Laufsport-Event zum günstigeren Tarif an
Tipps & Trends

Warm durch den Winter

Sport-Unterwäsche mit transtex Hybrid Stricktechnologie von Löffler
Laufsport

Das war der Lightrun am 13. Mai

Eine Zeitmessung kennt der LIGHTRUN nicht. Einfach laufen, geniessen und zusammen mit Freunden Spass haben.
Laufsport

Die Laufsport-Events im Wonnemonat Mai

Melde Dich jetzt an und sei dabei
Album Lightrun / 13.05.2017
Album Lightrun Wien / 23.04.2016
Album Borealis Linz Donau Marathon - Strecke / 03.04.2016
Album Borealis Linz Donau Marathon - Start / 03.04.2016

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.

MaxFun Advent-Special

Super tolle Preise zu gewinnen. Mach mit !

Mehr erfahren