Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Straffe Haut durch richtige Ernährung

Ein wehmütiger Blick in die faltenfreie Vergangenheit

Es ist soweit: Die kalten Temperaturen stehen vor der Tür und bei dem Gedanken an den Winter blickt so manch einer elegisch auf den Optimismus der Sommertage zurück. In der düsteren Jahreszeit, in der die Tage kurz sind und das Sonnenlicht Mangelware ist, stellen wir kaum körpereigenes Serotonin her. Unsere biologische Uhr läuft langsamer, wir fühlen uns kraft- und energielos, zusätzlich ermattet uns die erhöhte Kohlenhydrataufnahme. Doch nicht nur innerlich herrscht Ermüdung: Auch der Haut sieht man an, dass sie mit fehlenden Vitalstoffen genährt werden muss. Vor allem für Frauen wird mit zunehmendem Alter die Frage nach der richtigen Versorgung der Haut immer relevanter. Wie kann das Bindegewebe straff und die Gesichtshaut möglichst faltenfrei bleiben?

Wie so oft, wenn es um Schönheitsfragen geht, spielt die Ernährung eine tragende Rolle! Wer ein straffes Hautbild anstrebt, der sollte auf eine adäquate Nährstoffzufuhr achten und regelmäßig Sport treiben. Eine Fehl- und Mangelernährung sieht man der Haut schnell an. Besonders in den kalten Monaten ist die körpereigene Vitamin-D-Synthese durch die begrenzte Sonnenzufuhr stark eingeschränkt. Ohne das wichtige Vitamin D wird die Haut dünner, sie trocknet aus und bildet Falten. Altbewährter Lebertran kann hier Abhilfe schaffen, denn er weist eine hohe Konzentration an Vitamin D auf und mindert den Mangel.

Das Co-Enzym Q10 ist in unseren Zellen für die Energiegewinnung zuständig und außerdem in vielen Lebensmitteln enthalten, somit kann es nicht nur äußerlich in Form von teuren Lotionen, sondern auch über die Nahrung aufgenommen werden. Q10 ist unter anderem in Fleisch, Gemüse wie Spinat und Brokkoli sowie Hülsenfrüchten und öligem Fisch wie Sardinen und Makrelen enthalten. Durch die Aufnahme von Q10 wird die Hautelastizität verbessert und die Haut am ganzen Körper straffer.

Heidelbeeren, Goji-Beeren und Erdbeeren enthalten viel wertvolles Vitamin C, jenes kräftigt das Bindegewebe,  regt die Kollagenbildung an und fördert die Elastizität der Haut.

Die in Obst und Gemüse gebündelten bioaktiven Substanzen stützen den Organismus und stärken das Immunsystem. Möhren schützen vor Austrocknung, Paprika liefert viel Vitamin C, Spargel und Shiitake-Pilze entschlacken und entgiften, Avocado mildert falten. Kirschen, Granatäpfel und Limetten straffen die Haut. Ein geschätztes und wirksames Mittel für schöne Haut ist seit je das Arganöl: Es enthält Vitamin E und stoppt die vorzeitige Hautalterung, zusätzlich regt es den Stoffwechsel an. Auch Olivenöl ist reich an Vitamin E und schützt vor zu schneller Alterung. Eier enthalten Vitamin A und Cholin, das den Stoffwechsel positiv beeinflusst, Nüsse liefern der Haut zuträgliches Vitamin E, Zink und Omega-3-Fettsäuren.

Neben Vitaminen braucht die Haut Mineralien: Vollkornprodukte beinhalten wichtiges Vitamin B5, Magnesium, Kalium und Natrium, die den Flüssigkeitsdruck im Gewebe regeln und die Haut prall halten. Die in Buttermilch, Quark und Käse enthaltenen Eiweißverbindungen sorgen für feste Haut.

Neben der Aufnahme von gesunden Lebensmitteln gilt es die tägliche Zuckeraufnahme zu reduzieren und auf Kaffee vermehrt zu verzichten. Lieber zu antioxidativ wirkendem grünem oder weißem Tee greifen! Viel Wasser und keine zucker- oder kohlensäurehaltigen Getränke zu trinken ist für eine glatte Haut essenziell, denn so werden ungesunde Giftstoffe aus dem Körper geschwemmt.

Es muss also nicht in Nostalgie an die Teenagerzeit zurückgedacht werden, denn straffe Haut ohne Dellen und Fältchen ist auch im Alter möglich:  Sport, die Vermeidung von Stress und schädlichen Ernährungsgewohnheiten, Nikotinabstinenz und ausreichend Schlaf sorgen für ein elastisches und jugendfrisches Hautbild und beugen Falten aktiv vor!

Link: www.maxfunsports.com

13.10.2016, 11:00:00
Foto: MaxFun Sports
   Vitamine    Gesundheit    Ernährung    Beeren    Haut
relevante Artikel
Ernährung

Vitaminreiche Mango

Tropische Frucht ist vor allem süß und gesund
Gesundheit

Körperfettanteil und Körpergewicht

Du hast immer noch ein paar Kilo zu viel auf den Rippen
Gesundheit

Asthma - Was bedeutet dies für HobbyläuferInnen

Bereits eine Pollenallergie kann nach ein paar Jahren zu Asthma führen
Gesundheit

Gesund in den Frühling

Themenschwerpunkt auf MaxFun Sports
Gesundheit

Jetzt ist Fasten angesagt

Vom bunten Treiben zur Enthaltsamkeit
Ernährung

Das saure Multitalent

Die Zitrone stärkt Immunsystem und Abwehrkräfte
Gesundheit

Wie ungesund ist ein Marathon

Positiv für die Gesundheit oder Gefahr für den Körper

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.