Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Die LED Lenser SEO 7R Stirnlampe im Test

Variantenreich durch die Dunkelheit

Sehen und gesehen werden – so lautet das Sicherheitscredo aller Läufer, wenn sie in die Dunkelheit hinausstarten. Dank emsiger Entwickler dürfen sich Outdoorfreaks über immer ausgeklügeltere Technologien freuen, wenn es um Sport-Stirnlampen geht. Leichter, vielseitiger, kleiner, multifunktioneller – so macht das Winterlaufabenteuer gleich noch mehr Spaß! Ein potentieller Wegbegleiter ist die LED Lenser SEO 7R Stirnlampe, die unsere Redaktion genauer unter die Lumpe nahm.

Was zeichnet die LED Lenser SEO 7R Stirnlampe aus?

Es ist die smarte Technologie, mit der dieses Modell ausgestattet ist. Sie verfügt über eine mit einem Micro Controller gesteuerte Smart Light Technology mit einer Auswahl aus unterschiedlichen Lichtprogramme. Was das bringt? Du kannst Stärke und Art des Lichtes individuell wählen – so wie du es gerade brauchst. Dafür drückst du auf den an der Oberseite des Batteriefach befindlichen Bedienungsknopf - fertig.

Im weißen Lichtmodus bietet sie dir vier Programme:

  • Modus 1: Beim einmaligen Drücken des Knopfs steht die maximale Leistung der Lampe zur Verfügung.
  • Modus 2: Drückst du den Knopf innerhalb von 2 Sekunden erneut, wird die Dimmerfunktion aktiviert. Möchte man die Lichtstärke im Dimmermodus verändern, so hält man beim zweiten Drücken den Schalter einfach fest, bis die gewünschte Lichtstärke erreicht ist.
  • Modus 3: Wird der Ein-Aus Knopf drei Mal nacheinander gedrückt, gelangt man zur automatischen Dimmerfunktion. Bei dieser Einstellung regelt ein eingebauter Sensor die Leistung der Lampe. Diese passt sich selbst an die Umgebung an. Dieser Modus hat den Vorteil, dass die Batterieleistung optimal genützt wird.
  • Modus 4: Wird der Schalter vier Mal nacheinander gedrückt, blinkt die Lampe in voller Helligkeit.

© Copyright:Horst von Bohlen

Du kannst Stärke und Art des Lichtes individuell wählen – so wie du es gerade brauchst

© Copyright:Horst von Bohlen

Beim einmaligen Drücken des Knopfs steht die maximale Leistung der Lampe zur Verfügung.

© Copyright:Horst von Bohlen

 Zum Aufladen einach das mitgelieferte Akkukabel an die nächstbeste USB-Buchse anschließen.

© Copyright:Horst von Bohlen

Mit 220 Lumen kann die Lampe bei entsprechender Fokussierung bis zu 130 Meter weit leuchten

© Copyright:Horst von Bohlen

Die SEO 7R verfügt über einen Rotlicht Modus mit zwei Programmen.

© Copyright:Horst von Bohlen

Problemloses Umschalten von Nah- auf Weitsicht ist während des Laufens möglich

© Copyright:Horst von Bohlen

Zusätzlich kannst du manuell den Fokus einstellen. Dafür drehst du direkt an der Lampe am Ring. Für die Weitsicht wird so das Licht stark gebündelt oder für die Nahsicht breit gestreut. Das ist auch während des Laufens möglich.

Ferner verfügt die SEO 7R über einen Rotlicht Modus mit zwei Programmen.
Um von Weiß auf Rot zu wechseln drückst du den Einschaltknopf länger als fünf Sekunden. In diesem Modus wird bei schnellem Weiterschalten zwischen Dauerrot- und Blinken gewechselt.

WICHTIG: Die Leuchtstärke der LED ist erstaunlich hell. Mit 220 Lumen kann die Lampe bei entsprechender Fokussierung bis zu 130 Meter weit leuchten. Da ist Vorsicht geboten, denn die Lichtstärke kann bei maximaler Leistung bei direkten Hineinschauen durchaus schädlich für die Augen sein. Achte daher darauf Passanten nicht direkt anzustrahlen. Bedenke auch, dass bei stark gebündelter Fokussierung Autofahrer geblendet werden können.

Was gibt es noch Interessantes zur Led Leser SEO 7R?

  • Die Akkukapazität
    Wenn während des Laufens das Licht ausgeht, ist das mehr als ärgerlich. Verwendest du dieses Modell auf maximaler Leistung kommst du rund fünf Stunden über die Runden. Es lohnt sich daher den intelligenten Modus zu wählen, bei dem sich die Lampe den herrschenden Lichtverhältnissen anpasst, was Akkuleistung spart.

Neigt sich die Leistungsfähigkeit dem Ende, warnt dich der Low Battery Indicator. Aufladen lässt sich die Lampe via dem mitgelieferten Akkukabel mit USB Anschluss. Dazu öffnet man das Akkufach und schießt es an. Solltest du längere Einsätze planen, kannst du ersatzweise drei AAA Batterien einsetzen.

  • Das Gewicht 
    Mit 93 Gramm ist die Led Lenser SEO 7R Stirnlampe ein Leichtgewicht. Auch wenn sie beim ersten Anblick nicht danach aussieht, spätestens bei Aufsetzen liefert sie den Beweis.
  • Der Tragekomfort
    Das elastische Band lässt sich einfach auf den gewünschten Durchmesser einstellen. Auf der Innenseite des Bandes befinden sich eine Gummierung, die ein Rutschen auf der Haut oder auf Textilien verhindert – selbst bei starken Bewegungen (z.B. Sprüngen). Der relativ große Batterieaufsatz verteilt den Druck und du spürst die Lampe während des Laufens nicht.

Weitere Features

  • Lampenneigung: durch das nachvorne Klappen der Leuchte lässt sich der Winkel verstellen - in die Ferne oder direkt auf den Boden. Damit dir das bei feuchten Verhältnissen oder mit Handschuhen gut gelingt, ist der Bereich oberhalb der Leuchte mit Rillen versehen.
  • Ein stabiles Plastikgehäuse ummantelt die Lampe, was Feuchtigkeit – und v.a. Wasser abhält.
  • Die Led Lenser SEO 7R Modelle sind wahlweise in schwarzer oder blauer Ausführung erhältlich. Während das schwarze Modell ein eher grünliches Licht sendet, macht die blaue Version ein leicht lilafarbenes Licht.

Fazit
Die LED Lenser SEO 7R gibt ein sehr helles Licht bzw. kann durch die unterschiedlichen Modi verschiedene Beleuchtungsverhältnisse schaffen. Sie präsentiert sich bedienerfreundlich und lässt sich auf die individuellen Bedürfnisse einstellen. Sie ist vielseitig einsetzbar, sei es im dunklen Gelände, im Wald oder in der beleuchteten Stadt. Die begrenzte Akkuleistung ist mit dem geringen Gewicht erklärbar, Ersatzakkus oder Batterien sollten für längere Touren mitgenommen werden. Die Lampe ist bequem zu tragen. Mit Vorsicht zu genießen ist die extreme, augenschädliche maximale Helligkeit. Im Normalgebrauch sollte die Dimmerfunktion verwendet werden. Insgesamt eine gelungene Stirnlampe, die zum Preis von € 95,-- auch entsprechende Möglichkeiten bietet.

22.11.2016 15:00:00
Foto: Horst von Bohlen
   Ledlener    Stirnlampe    Dunkelheit    Nacht    Running Zuschi    Erfahrung    Testbericht
Ergebnisse
Passende Veranstaltungen
20. Juli 2019
Augsburger Kuhsee Nachtlauf
 Zeitmessung mit MaxFun Timing
18. Mai 2019
Sommernachtslauf Bad Fischau
 Zeitmessung mit MaxFun Timing
relevante Artikel
Tipps & Trends

Geschenktipps für Läufer

Damit bereitet man Läufer und Läuferinnen Freude
Tipps & Trends

Laufen im Dunkeln

Damit du auch in der Nacht gesehen wirst
International

Kuhsee Nachtlauf und Triathlon

Selbst das Wetter konnten die TeilnehmerInnen nicht stoppen
Laufsport

10. Sommernachtslauf in Pama

Dem Sonnenuntergang entgegenlaufen
Laufsport

Sommernachtslauf Bad Fischau

5. Auflage des Laufsport-Event mit Sommernachtsparty
Laufsport

Sommernachtslauf St. Margarethen

Das Lauffest für die ganze Familie im schönen Murtal
Tipps & Trends

Die St. Hubertus Apotheke in Kaisermühlen

Dass im Herzen von Kaisermühlen die älteste Apotheke des Bezirks existiert, ist wahrscheinlich vielen Donaustädtern nicht bekannt.
Ernährung

Gesunde Kekse

Weihnachtszeit verführt zu kalorienreichen Leckereien
Album Sommernachtslauf Pama / 25.08.2017
Album Sommernachtslauf St. Margarethen / 09.06.2017
Album Asics Noosa FF Testbericht Running Zuschi / 12.04.2017
Album Sommernachtslauf Pama / 26.08.2016