Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Achim Heukemes gehört zur Dreierspitze der weltbesten Ultramarathonläufer

28.07.2011, 12:00:00
Foto:
© Achim Heukemes

Achim Heukemes beginnt nun nach über 6000 Kilometern auf den Rad den Lauf zurück nach New York. Mit dem Ausdauersport begonnen hat er erst mit 35 Jahren.

Endlich, nach über 6000km auf seinem Bike, erreichte er das World Trade Center in San Diego - Kalifornien. Die Radstrecke - Start in NewYork City führte ihn nach San Diego durch die Staaten: New York, Washington DC, Virginia, Kentucky, Tennessee, Kansas, Colorado, Utah, Arizona und Kalifornien. In San Diego wurde Achim Heukemes mit einem herzlichen Empfang begrüßt. Bürger San Diegos standen auf der Straße und jubelten ihm zu. "Mein FitLine-Team ist menschlich und fachlich einfach fantastisch und der Zuspruch von außen ist eine besonders wertvolle Motivation, alles geben zu können, um erfolgreich zu sein. Ich war schon lange nicht mehr körperlich und mental so stark wie im Moment"

Die durchschnittliche Radstrecke pro Tag war 280 Kilometer lang, ein Problem dabei: die extreme Hitze und auf den Hochebenen Colorados machten ihm Föhnwinde mit bis zu 100 Stundenkilometern zu schaffen: "Da konnte ich mich kaum noch auf dem Rad halten", so sein Kommentar. Aber, auch wenn ich jetzt die Rad-Strecke absolviert habe, ist noch lange nicht das Ziel erreicht. Es kommt ja noch der 5000 Km Rückweg zu Fuß wieder von San Diego nach New York.

Das heißt nun 5000 Km Laufen mit durchschnittlich 90 Kilometern am Tag. Das sind mehr als zwei Marathondistanzen jeden Tag. Zusammen ergibt das ca. 11 000 Kilometer Rad und Laufstrecke: „Schließlich steht das ganze Jahr insbesondere in den USA und damit auch dieses Projekt im Zeichen der 11“, sagt Achim Heukemes und meint damit nicht nur die Jahreszahl seiner Partnerschaft mit PM, sondern vor allem das Datum 11. September. Denn, pünktlich zum Gedenktag am Ground Zero wird er in New York wieder „einlaufen“, möglichst zusammen mit dem New Yorker Bürgermeister Michael Bloomberg. Dann jährt sich der Anschlag auf das World Trade Center zum zehnten Mal.

FitLine PR

Link: www.vitalsportshop.com

Ergebnisse
18. Juni 2016
mozart 100
 Ergebnisse
20. Juni 2015
mozart 100
 Ergebnisse
21. Juni 2014
mozart 100
 Ergebnisse
22. Juni 2013
mozart 100
 Ergebnisse
Passende Veranstaltungen
relevante Artikel
Reisezeit

Laufen in Kärnten

Serie: Mit MaxFun Sports schöne Laufstrecken in Österreich entdecken
International

New York City Marathon abgesagt

Der lange Lauf durch die Stadt, die niemals schläft, wurde abgesagt
Reisezeit

Laufen in Niederösterreich

Serie: Mit MaxFun Sports schöne Laufstrecken in Österreich entdecken
Laufsport

Unterstütze den Laufsport - hole Dir einen Gutschein

Viele Veranstalter leiden unter der Corona Krise. Du kannst jetzt das Überleben von Laufsportevents sichern.
International

Kenianer dominieren bei New York Marathon

Doppelsieg durch Geoffrey Kamworor und Joyciline Jepkosgei
Training

So läuft man einen Ultralauf

Warum man einen Ultramarathon laufen sollte
Laufsport

Mittelalterliches Laufen

Die gewohnten Leistungen von damals erreicht man nicht mehr
Tipps & Trends

Alternativtraining im Sommer

Vor allem das Spiel 2 gegen 2 ist konditionell ganz schön anstrengend
Album Laufsport Damals - Wer kann sich erinnern? / 04.02.2017
Album mozart 100 / 20.06.2015
MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.