MaxFun Sports Laufsport Magazin

Fitnesslüge 5: Wundergeräte

05.10.2009, 12:00:00
Foto:
© Digital image content © 1997-2007 Hemera Technologies Inc

Vibrierende Bauchgürtel z.B., die nicht nur das Fett am Bauch schmelzen lassen, sondern sogar die Bauchmuskulatur quasi über Nacht wachsen lassen.

Der Fitnessboom, der in den späten 70er Jahren mit Aerobic, Gymnastik und Fitnessstudios begonnen hatte, in den 80er Jahren auch das Laufen erfasst hat und uns neue Sportarten wie Triathlon oder Nordic Walken etc. gebracht hat, treibt seine buntesten Blüten. Vieles davon hat der Volksgesundheit, dem Sport und nicht zuletzt der Sportindustrie auch Gutes gebracht, eine der buntesten Blüten jedoch hat kaum etwas Positives zu bieten: Die Wundergeräte, die das Fernsehen in zahlreichen bezahlten Werbesendungen als neueste Fitnesserfindungen vorstellt.

Kaum jemand kann sich dem Bombardement entziehen, das unzählige Fernsehsender auf uns loslassen. Da finden sich vibrierende Bauchgürtel, die nicht nur das Fett am Bauch schmelzen lassen, sondern sogar die Bauchmuskulatur quasi über Nacht wachsen lassen sollen neben Aluminiumzelten, in die man sich nur hineinzulegen braucht und flugs ein paar Kilo weniger hat. Ohne sich zu bewegen selbstverständlich. Nahezu täglich staunt der Zuseher über die neuen Erfindungen, die da um unglaublich „günstige“ Preise zu haben sind. Verschwommene Vorher-Nachher-Bilder unterstützen die Glaubwürdigkeit.

Selbst dem größten Kritiker fällt es da manchmal schwer, sich der Faszination zu entziehen, die von den perfekten Körpern und hunderten Argumenten ausgeht, die da auf einen niederprasseln. Freilich könnte man die verschiedenen Geräte im Einzelnen jeweils genauen Tests, Untersuchungen und Studien unterziehen. Solche werden ja auch immer als Beweise angeführt. Die Ergebnisse mögen in manchen Fällen unter Umständen auch zeigen, dass das eine oder andere dieser seltsamen Gerätschaften vielleicht auch dazu taugt, sich zu bewegen, eines aber steht fest: Allesamt sind sie im Grunde überflüssig.

Erstens hat noch niemand ohne Anstrengung und Zeitaufwand, seinen Körper trainiert, fit gemacht oder etwas für seine Gesundheit getan und zweitens gibt es alles dies auch ohne Geräte zu haben. Seit Jahrtausenden können wir uns bewegen, können laufen, Gymnastik treiben oder zumindest mit sehr einfachen Mitteln etwas für unsere Kondition tun. Und wer nicht in der Lage ist, die Konsequenz aufzubringen, sich regelmäßig, über einen bestimmten Zeitraum und mit zumindest ein wenig Anstrengung zu bewegen, dem nutzt auch das teuerste, beste und innovativste Wundergerät nichts.

Lassen wir also diesen Unsinn! Laufen wir, schwimmen wir oder wenn wir schon Geräte verwenden, dann jene, die Sinn machen, wie das Fahrrad. Und auch dieses nutzt nur dann der Fitness, wenn man länger damit fährt. Niemand wird wohl auf die Idee kommen, dass es ausreicht auf dem Rad zu sitzen und nicht zu treten oder nur ein paar Minuten durch die Gegend zu fahren, um ein sinnvolles Training verbuchen zu können.

Dr. G. Heidinger

Link: www.WomanMaxFun.com

   Bauch    Bein    Po    Fett    abnehmen    Muskel    Training    Diät    Kalorien    Fettabbau
Ergebnisse
Passende Veranstaltungen
29. September 2021
M-net Firmenlauf Augsburg
 Zeitmessung mit MaxFun Timing
18. September 2021
humedica Stadtlauf Kaufbeuren
 Zeitmessung mit MaxFun Timing
25. Juli 2021
Augsburger Kuhsee Triathlon
 Zeitmessung mit MaxFun Timing
relevante Artikel
Gesundheit
Ernährung

Die Süßkartoffel

Gesund, voller Nährstoffe und vielseitig einsetzbar
Ernährung

10 Lügen über gesunde Ernährung

Einige Missverständnisse beim Umgang mit unserer Gesundheit
Laufsport

Laufen zu Zweit

Wie motiviert man seine Partnerin oder seinen Partner zu sportlichen Aktivitäten
Gesundheit

Seitenstechen vermeiden

Tipps gegen den unliebsamen Begleiter beim Laufen
Frauen Fitness

Laufen und richtige Ernährung

Was man vor, während und nach dem Laufen essen sollte
Training

Intervalltraining

Was ist Intervalltraining
Tipps & Trends

Digitale Umsetzung von Corona Schnelltest mit MaxFunRegister

Jetzt anmelden, damit der Friseur-Termin wahrgenommen werden kann
Album Thea Heim - präsentiert von MaxFun Sports / 08.10.2019
Album Napoli Running / 20.03.2019
Album Der gesunde Snack / 04.03.2019
Album Sonntagsbrötchen / 04.03.2019
MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.