Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Rekorde auf der Streif - World Extreme Run Challenge

Bei den Männern wurde ein neuer unfassbarer Streckenrekord aufgestellt

Neu in diesem Jahr 2022 - der Freitag-Event-Tag  (14. Oktober) mit dem Schullauf und Frauenlauf

Am Freitag begann die Laufserie mit einem WERC-Schullauf, an dem über 300 Schüler, grösstenteils aus der Mittelschule Kitzbühel, teilnahmen. Pro Runde wurde ein Spendenbetrag ausgerufen. Auf dem ca. 450 m langen Rundkurs in der malerischen Innenstadt wurden schließlich von den Schüler:innen großartige 1558 Runden erlaufen. Alle waren mit großer Begeisterung bei der Sache, was auch die Lehrer:innen gerne zur Kenntnis nahmen und die zahlreichen Zuschauer zu großem Applaus veranlasste. Zur Belohnung gab es Sponsorengeschenke, u.a. WERC-Erinnerungsmedaillen und Nu Magic Water Produkte von Biogena sowie ein Wiener Städtische Sackerl. Das von allen erlaufene Geld wird nun seitens des Vereins sports4everybody der Stadt Kitzbühel für sportliche Zwecke im Schul- und Jugendbereich zur Verfügung gestellt.

Beim anschließenden 1. WERC-Frauenlauf gab es ebenfalls nur strahlende Gesichter und super Stimmung. 32 Frauen waren über 2,7 km in der Innenstadt am Start und wurden mit viel Applaus bedacht. Den 1. Platz erreichte die sympathische Profiboxerin Michaela Kotaskova vor den Tirolerinnen Christina Prethaler und Marion Eder. Bis zur letzten Teilnehmerin, der 73jährigen Friede Wallinger, wurde eifrig angefeuert, der gemeinsame Spirit steckte alle an. Jüngste Teilnehmerin war die 7jährige Louisa Götzendorfer, die an der Seite ihrer Mutter den Lauf großartig und ohne Schwierigkeiten absolvierte. Alle waren der Meinung: „Da machen wir nächjstes Jahr gerne wieder mit!“ Bei der Siegerehrungsparty auf Einladung von Sponsor Biogena im Kongress Center K3 wurden die besten Damen dann auch mit der berühmten Kitzbühler Holz-Gams ausgezeichnet. Für alle Frauen gab es ein tolles Goodie-Bag, eine WERC-Erinnerungsmedaille und ein erima-Laufshirt.

Die zweite Auflage der World Extreme Run Challenge in Kitzbühel am 15. Oktober 2022 brachte nur lachende Gesichter

Der Haupt-Event am Samstag, der up&down WERC-Streif-Lauf powered by Biogena und Speed Connect Austria, wurde dann zu einem echten Spektakel. Das Startsignal erfolgte durch den stolzen Bürgermeister Klaus Winkler.

165 Frauen und Männer nahmen den Kampf mit der Original-Streif und allen berühmten Steckenteilen auf, 23 beendeten den Lauf auf halber Strecke, 129 beendeten den gesamten Bewerb über 8,8 km und 950 Höhenmeter unter schwierigsten Boden-Bedingungen, denn es war nass und rutschig. Sehr positiv: es gab so wie im Vorjahr keine Verletzungen, die Teilnehmer:innen waren mit großer Begeisterung bei der Sache und kamen mit den Bedingungen sehr gut zurecht. Nur einige wenige beendeten freiwillig vorzeitig den Bewerb.

Bei den Männern wurde ein neuer unfassbarer Streckenrekord aufgestellt.

Alexander Hutter und Christian Stern überquerten die Ziellinie als erste WERFC-Finisher unter einer Stunde in 58:57 Minuten, eine phantastische Leistung, die natürlich auch neuen Streckenrekord bedeuete. Dritter wurde ebenso großartig Lukas Kaufmann (1:06:29). Im Vorjahr war die Siegerzeit noch knapp über einer Stunde gelegen.

Bei den Damen kam Isabell Speer in tollen 1:11:12 Stunden ins Ziel und stellte damit ebenfalls einen neuen WERC-Streckenrekord bei den Frauen auf. Der 2. Platz ging an Selina Regenfelder (1:16:50), Dritte wurde Mirka Radulovic (1:23:58).

 

Link: www.maxfunsports.com

31.10.2022, 13:00:00
Foto: www.pixabay.com
Ergebnisse
relevante Artikel
Laufsport

World Extreme Run Challenge auf der originalen Kitzbühler-Streif

Am 15. Oktober findet der 2. WERC in diesem Jahr statt
Laufsport

Early Bird Nenngeld beim World Extreme Run Challenge

Online Anmeldestart zur World Extreme Run Challenge 2022 gestartet
Laufsport

World Extreme Run Challenge

WERC auf der berühmtesten Naturstrecke der Welt das beste und extremste Berglaufrennen
Laufsport

World Extreme Run Challenge (WERC)

Die härteste Berg-Run-Herausforderung auf der berühmtesten Stecke der Welt

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.