Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Rachik holte sich Hattrick

Spannendes Halbmarathon-Wochenende in Olmütz

Yassine Rachik holte sich den Sieg beim Mattoni Olomouc Half Marathon vergangenes Wochenende. Der Italiener dominierte den Lauf und lief mit einer Zeit von 1:04:26 durch das Ziel. Bei den Damen erreichte Lilia Fisikovici aus Moldawien in einer Zeit von 1:13:32 als Erste die Ziellinie.

Der 25-jährige Italiener hat erneut seine großartige Form bewiesen und holte sich damit bereits den dritten Sieg in der EuroHeroes Challenge von RunCzech. Der Athlet, der beim diesjährigen London Marathon Neunter wurde, untermauerte seine Stärke in dieser Laufsaison. Rachik ließ seine Rivalen von Anfang an hinter sich und ist den größten Teil des Rennens alleine gelaufen. Zweiter wurde der Ukrainer Roman Romanenko (1:06:01). Die Bronzemedaille ging an Paul Pollock aus Irland, der in einer Zeit von 1:06:12 die Ziellinie überquerte.

Bei den Frauen führte lange Zeit die Britin Stephanie Twell das Feld an, doch Lilia Fisikovici konnte auf den letzten Kilometern die Olympiasiegerin überholen und querte die Ziellinie mit der Zeit von 1:13:32. Die Ukrainerin Olha Kotovska wurde Zweite (1:14:35) und der dritte Platz ging an Darya Mykhailova (1:14:57), ebenfalls aus der Ukraine. Die besten Läufer aus Tschechien waren Vít Pavlišta (1:08:09) und Marcela Joglová (1:17:55).

Insgesamt haben 6481 Läufer und Läuferinnen an der 10. Ausgabe des Mattoni Olomouc Half Marathon teilgenommen. Rund 3597 TeilnehmerInnen sind beim dm-Familienlauf mitgelaufen.

Top-10 Ergebnisse:

Männer 
    •    1. Yassine Rachik | (ITA) | 1:04:26
    •    2. Roman Romaněnko | (UKR) | 1:06:01
    •    3. Paul Pollock | (IRL) | 1:06:12
    •    4. Raul Santiago Camilo| (ESP) | 1:08:05
    •    5. Vít Pavlišta | (CZE) | 1:08:09
    •    6. Roman Prodius | (MDA) | 1:08:35
    •    7. Igor Olefirenko | (UKR) | 1:09:07
    •    8. David Flynn | (IRL) | 1:09:26
    •    9. Brad Kahlefeldt | (AUS) | 1:09:50
    •    10. Blazej Brzezinski | (POL) | 1:11:01

Frauen 
    •    1. Lilia Fisikovici | (MDA) | 1:13:32
    •    2. Olha Kotovska | (UKR) | 1:14:35
    •    3. Darya Mykhailova | (UKR) | 1:14:52
    •    4. Matea Parlov | (ITA) | 1:15:18
    •    5. Stephanie Twell | (BEL) | 1:15:57
    •    6. Katsiaryna Karneyenka | (UKR) | 1:16:15
    •    7. Aleksandra Brzezinska | (BLR) | 1:16:35
    •    8. Yulia Schmatenko | (ITA) | 1:17:27
    •    9. Marcela Joglová | (UKR) | 1:17:55
    •    10. Hana Homolková | (CZE) | 1:20:02
 

Link: www.maxfunsports.com

Ergebnisse
Passende Veranstaltungen
relevante Artikel
International

Europa-Rekord in Budweis

Rachik dominiert beim Mattoni České Budějovice Halbmarathon
International

Lauf-Elite in Budweis

Es wird wieder auf europäische LäuferInnen gesetzt
International

Jubiläums-Marathon in Prag

Salpeter verbesserte Streckenrekord beim Prague Marathon 
International

Start der RunCzech-Laufsaison

Olomouc und Budweis warten mit zwei Halbmarathons auf
International

Kenianer dominieren in Prag

Benard Kimeli gewinnt Sportisimo Prague Half Marathon
International

Sportisimo Prague Half Marathon

Die 21. Ausgabe des Halbmarathons durch die Prager Altstadt
International

Besondere RunCzech-Medaille

Die Geschichte hinter der Medaille des Prague Marathon 2019
International

Wetterschlacht in Neapel

Nguse Amlosom und Angela Tanu siegen beim Napoli City Half Marathon
Album Napoli Running / 20.03.2019
Album RunCzech - Mattoni Olomouc Halbmarathon / 23.06.2018
Album Mattoni Ústí nad Labem Half Marathon - RunCzech / 16.09.2017
Album Mattoni České Budějovice Half Marathon / 03.06.2017

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.