Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Kenianer dominieren in Prag

Benard Kimeli gewinnt Sportisimo Prague Half Marathon

Der Kenianer Benard Kimeli verteidigte bei der 21. Ausgabe des Sportisimo Prague Half Marathons erfolgreich seinen Vorjahressieg. Kimeli siegte mit einer Zeit von 59:07 vor seinen Landsleuten Felix Kibitok auf dem zweiten Platz und Stephen Kiprop auf Platz drei. "Ich war gut vorbereitet , die Schrittmacher haben gute Arbeit geleistet und ich bin auch mit der Zeit zufrieden", sagte der glückliche Sieger.

Bei den Damen dominierte ebenfalls eine Kenianerin. Caroline Kipkirui startete zwar für Kasachstan, stammt jedoch aus Kenia. Sie holte sich den ersten Platz in einer Zeit von 1:05:44 vor Lonah Salpeter und Lydia Mathathi. Alle drei Läuferinnen blieben bis Kilometer zehn zusammen. Fancy Chemutai konnte wegen Muskelproblemen nicht ihre Leistung abrufen und konnte den Halbmarathon nicht beenden. Kipkirui übernahm früh die Führung und sicherte sich einen klaren Sieg.

Der beste tschechische und schnellste europäische Läufer beim Sportisimo Prague Half Marathon war Jiří Homoláč mit einer Zeit von 1:04:03. Er war mit seiner Leistung nicht ganz zufrieden. Homoláč lief die ersten sieben Kilometer mit anderen europäischen Läufern, erhöhte  dann mit Felix Bour aus Frankreich das Tempo. „Ich bin etwas enttäuscht, aber jeder Tag kann kein Fest sein. Es ging mir gut, aber der Unterschied zwischen meiner persönlichen Bestleistung und der heutigen Zeit beträgt etwa vierzig Sekunden“, so Homoláč nach dem Rennen. Eva Filipiová war die beste tschechische Läuferin, die mit einer Zeit von 1:20:19 ihre zweite persönliche Bestleistung erzielte.

Herren 

1. KIMELI BENARD | KEN | 0:59:07 
2. KIBITOK FELIX | KEN | 0:59:08 
3. KIPROP STEPHEN | KEN | 0:59:20 
4. KOECH GEOFFREY KIMUTAI | KEN | 01:00:30 
5. RONO HENRY | KEN | 01:00:37 
6. KIBET MOSES | UGA | 01:00:59 
7. KEMEI MOSES KIPNGETICH | KEN | 01:01:19 
8. GHEBREGERGIS YOHANES | ERI | 01:01:44 
9. KALALE ISHMAEL CHELANGA | KEN | 01:01:45 
10. MARITIM PHILIMON KIPKORIR | KEN |01:02:04 

Damen 

1. KIPKIRUI CAROLINE CHEPKOECH | KAZ | 01:05:44 
2. SALPETER LONAH CHEMTAI | ISR | 01:06:09 
3. MATHATHI LYDIAH NJERI | KEN | 01:07:51 
4. CHERUIYOT LUCY | KEN | 01:08:27 
5. GEBRE TRIHAS | ESP | 01:10:03 
6. NUKURI DIANE | USA | 01:11:16 
7. CRAGG AMY | USA | 01:13:27 
8. GRAY ALIA | USA | 1:14:45 
9. SKRYPAK OLGA | UKR | 01:15:09 
10. KIRILUK LINA | LTU | 01:19:04 

Link: www.maxfunsports.com

Ergebnisse
Passende Veranstaltungen
relevante Artikel
International

Italien lädt zum Laufen ein

Laufsport-Events in der kalten Jahreszeit
International

Rachik holte sich Hattrick

Spannendes Halbmarathon-Wochenende in Olmütz
International

Europa-Rekord in Budweis

Rachik dominiert beim Mattoni České Budějovice Halbmarathon
International

Lauf-Elite in Budweis

Es wird wieder auf europäische LäuferInnen gesetzt
International

Jubiläums-Marathon in Prag

Salpeter verbesserte Streckenrekord beim Prague Marathon 
International

Start der RunCzech-Laufsaison

Olomouc und Budweis warten mit zwei Halbmarathons auf
International

Sportisimo Prague Half Marathon

Die 21. Ausgabe des Halbmarathons durch die Prager Altstadt
International

Besondere RunCzech-Medaille

Die Geschichte hinter der Medaille des Prague Marathon 2019
Album Napoli Running / 20.03.2019
Album RunCzech - Mattoni Olomouc Halbmarathon / 23.06.2018
Album Mattoni Ústí nad Labem Half Marathon - RunCzech / 16.09.2017
Album Mattoni České Budějovice Half Marathon / 03.06.2017

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.