Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Huhn und Reis

Die ideale Ernährung hängt von der individuellen Verträglichkeit ab

Viele SportlerInnen ernähren sich halbwegs gesund. So stehen Huhn und Reis beispielsweise oft auf dem Speiseplan. Aber wie sieht denn eigentlich die ideale Ausdauerernährung aus?

Leicht und verdaulich

Bleiben wir gleich bei Huhn und Reis. Beides ist leicht verdaulich und so kommen Kohlenhydrate und Eiweiß in den Magen. Wer nicht zu viel davon isst, wird nicht dick. Wer selbige Kombination nicht zu knapp vor seinem Intervalltraining runterschlingt, wird auch keinen antiperistaltischen Vorgang auslösen in sich selbst. Aber nicht erst seit ein paar Jahren muss man darauf achten, woher die Ingredienzien einer Mahlzeit denn stammen.

Respektive, ob selbige so entstanden und gediehen sind, wie man sich das so vorstellt. Der Chickenmix aus Masttierhaltung ist nicht nur qualitativ eher wertlos (für den Sportler und natürlich auch für alle Nichtsportler), sondern – so man so eine Geflügelfarm schon mal live gesehen hat – vor allem aus ethischen Gründen strikt abzulehnen.

Ein Kilogramm Hühnerfleisch kann schlicht und einfach nicht nur etwas mehr als zwei Euro kosten, aber erklär das mal Pubertierenden, die ihr ganzes Leben nichts Andres vorgelebt bekommen haben. Klar gehen die zum Fastfood Laden und stellen sich die billigsten Burger mit weiß der Kuckuck was hinein.

Kartoffeln mit Ei

Wertvoller als Huhn und Reis, zumindest was die biologische Wertigkeit betrifft, sind Kartoffeln mit Ei. Hier hast du überhaupt die höchste biologische Wertigkeit (das ist übrigens das Maß dafür, wie gut sich ein Protein aus der Nahrung in körpereigenes Protein umwandeln lässt), noch vor sämtlichen Fleischspeisen-Kombis.

Link: www.maxfunsports.com

08.02.2019, 09:00:00
Foto: pixabay.com
   Protein    Kohlenhydrate    Eiweiß
relevante Artikel
Ernährung

Gesunde Ernährung wirkt

Wer Leistung bringen möchte im Sport, muss seinen Körper füttern mit (halbwegs) Exzellentem.
Ernährung

Steirische Käferbohnen

Feuerbohnen sind reich an Eiweiß und Ballaststoffen
Ernährung

Ernährung und Laufen

Was man vor, während und nach dem Laufen essen sollte
Gedanken

Ein Halbmarathon ist…

... ein halber Marathon oder doch etwas ganz anderes
Ernährung

Wie lange halten Vorsätze

Schlagwörter im Jänner - abnehmen, mehr Bewegung und gesündere Ernährung
Ernährung

Sportliche Ernährung

Sämtliche Substituierungen und Mittelchen haben Null Sinn, wenn Training, Erholung und Ernährung nicht zusammenpassen
Ernährung

Wer glaubt, Maronen und Kastanien seien das gleiche, der täuscht.

Maronen haben eine Vielfalt an Inhaltsstoffen zu bieten
Ernährung

Laufen im Sommer: Wie Flüssigkeitsaufnahme unsere Leistung beeinflusst

Ein Grund, Laufeinheiten im Sommer sausen zu lassen, besteht für gesunde Athleten nicht – sofern die wichtigsten Hitze-Regeln eingehalten werden …

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.