MaxFun Sports Laufsport Magazin

Der Spaß, der wird großgeschrieben beim x-cross-run

Was haben die Seestadt Aspern, Obertauern und Podersdorf gemeinsam?

x-cross-run Serie 2016

Was haben die Seestadt Aspern, Obertauern und Podersdorf gemeinsam? Richtig, alle drei liegen in Österreich. UND – in all diesen Locations findet heuer ein x-cross-run statt, ihr wisst schon, das ist ein Wettlauf für die ganz Harten, für die, denen „herkömmliche“ Fünfer oder Zehner auf der Straße (oder auch auf der Bahn) vielleicht ein wenig zu „herkömmlich“ geworden sind in den letzten Jahren. Wobei ja nichts dagegen spricht, wenn die „x-crosser“ weiterhin auch „normale“ Wettkämpfe unter ihre Fittiche, respektive Laufschuhe, nehmen. Denn eines ist klar – körperlich sind sie saustark, die Schnellsten in diesem nicht mehr ganz neuen, aber immer beliebteren Format.

Klar, es geht auch um Spaß, der wird großgeschrieben beim x-cross-run, aber gewinnen kannst du nur, wenn du quasi alle sportmotorischen Fähigkeiten drauf hast, die nötige Portion Ausdauer gemixt mit der nötigen Portion Kraft, außerdem musst du ein kleines koordinatives Wunder und gestretcht bis zum Dorthinaus sein; und wer im Zielsprint gegen alle anderen bestehen will, muss flink sein wie ein Wiesel. Und von denen gibt´s bekanntlich ja genug in Aspern – oder waren´s Ziesel? Füchse sind auch schon gesichtet worden – apropos, schlau wie diese sollten sie sein, die Teilnehmer am x-cross, denn wer schnell sein will, sollte sich den jeweiligen Parcours genau ansehen – zumindest in der Ausschreibung. Zwischen Start- und Ziellinien liegen sage und schreibe 16 Hindernisse pro Runde, macht beim 5er in Aspern (der übrigens am 04.06. über die Bühne gehen wird) eben 4x4, beim Zehner gleich satte 32. Und die haben es in sich, du musst klettern können und springen, balancieren und dich ducken, dabei aber weiter rennen, du darfst keine Angst vor Autoreifen („Pneumophobie“) haben, und Rutschen sollte dir auch Spaß machen. In Obertauern (am 02.07.) kannst du dann überhaupt gleich zwischen einem 8-er und einem 16-er wählen (1 oder eben 2 Runden), die Veranstalter versprechen größere, härtere UND schmutzigere Hindernisse! Außerdem erwarten dich auf 2.000 Metern Seehöhe noch 280 Höhenmeter! PRO RUNDE, guten Tag!!! In Podersdorf am 10.09. sind es dann wieder die bewährten 5 oder 10km.

Natürlich geht´s bei diesen Bewerben nicht nur um den Sieg, schau mal auf der Veranstalterseite oder auf youtube nach, die Leute haben richtig Spaß im Dreck – das mag vielleicht daran liegen, dass quasi genauso viele Frauen wie Männer mitmachen, sich gemeinsam herumwutzeln und in manchmal eiskaltes Wasser stürzen; das mag damit zu tun haben, dass viele „Rio-Karnevalsmäßig“ verkleidet starten – Olympia sei Dank; oder aber auch damit, dass die Veranstalter Christine und Hannes Menitz ein richtiges Familienevent aus dem Ganzen machen; auch die Kinder „hindernissen“ sich auf jeweils zwei Kilometern um die Wette – und wetten, dass die sich gar nicht so schlecht anstellen dabei?!

Im letzten Jahr waren es satte (oder im Ziel dann eher hungrige) 4.500 Teilnehmer, die lustbetont partizipiert haben. Da hat z. B. der Sieger über die 10-km-Strecke Christoph Schatzmann nur etwas über 47 Min benötigt!!! Worauf wartest du jetzt noch? Anmelden, mitmachen, verkleiden und lachend „x-crossen“! Ach ja, trainieren solltest du vorher auch ordentlich, abgesehen von grundlagenorientiertem Laufen (ja, das darf schon sein…) üb´ dich im Schnellklettern, Hoch- und Tiefspringen, Schlammlaufen, Bergauf- und –ablaufen (Obertauern!!!), im Slacklinen und Anstellen beim Faschingskönig oder -prinzen. Und und/oder denn trotz des Spaßfaktors sei gesagt, dass das alles kein Spaziergang wird…in diesem Sinne – mögen die Schnellsten als Erstes im Ziel sein; oder; die Letzten beißen die (armen) Hunde!

x-cross run Wien am 4. Juni 2016
x-cross run mountain - Obertauern am 2. Juli 2016
x-cross run lake - Podersdorf am 10. September 2016

Link: www.Anmeldesystem.com

Ergebnisse
relevante Artikel
Laufsport

Rasch im März noch anmelden

Bei zahlreichen Laufsport-Events gibt es einen Startgeldsprung
Mud Race

Nenngeldsprung beim x cross run Vienna

Jetzt zum günstigeren Startgeld für den Hindernislauf anmelden
Mud Race

Jetzt noch anmelden

Teamgeist ist bei x cross Run Business Challenge gefragt
Laufsport

Nenngeldsprünge im Dezember

Jetzt noch schnell das vergünstigte Startgeld sichern
Mud Race

Günstiger zur x cross-Serie

Nenngeldsprünge beim x cross run Lake Podersdorf und bei der Ladies Challenge
Laufsport

Anmeldestart für Laufevents 2020

Bereits jetzt kann man sich für zahlreiche Laufveranstaltungen registrieren
Laufsport

Nenngeldsprung beim x cross run Vienna

Melde dich noch rasch zum günstigeren Startgeld an
Mud Race

Anmeldungen für die x cross run Serie 2020 geöffnet

Are you cool enough für Business Challenge, Vienna, Ladies Challenge, Lake und Kids
Album x cross run Vienna und x cross ladies first / 18.06.2018
Album x cross run Business Challenge / 14.06.2018
Album X-Cross Run Lake Podersdorf / 09.09.2017
Album X-Cross Triathlon Podersdorf / 10.09.2017

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.