Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Gibt es ein Leben nach dem Marathon? Mozart 100

22.12.2011, 12:00:00
Foto:
© mozart100

Größter Ultralaufevent Österreichs in Salzburg. Am 23. Juni 2012 gibt es Laufsport-Festspiele der anderen Art beim mozart 100 Running Festival.

Salzburg wartet am 23. Juni 2012 mit Festspielen der anderen Art auf, dem mozart 100Salzburg Running Festival. Die Herausforderung lautet 100 Kilometer und mehr als 2.000 Höhenmeter und verbindet die Stadt Salzburg mit der Fuschlsee-Region zu einem landschaftlich einzigartigen Lauferlebnis.

Was beim ersten Hinsehen wie eine Veranstaltung ausschließlich für austrainierte Langstreckenläufer wie Österreichs Top-Ultra, Christian Schiester, aussieht, ist aber auch ein einzigartiges Lauferlebnis für die breite Lauf- und Nordic Walking Community.  

„Natürlich sprechen wir in erster Linie ambitionierte Läufer an, die nach dem Marathon die nächste Herausforderung suchen. Das Potenzial in Österreich und Deutschland alleine beträgt 150.000 Menschen. Nach all den Ultraevents, die mein Partner und ich im Himalaya, in der Sahara oder im Dschungel absolvierten, wollten wir einen Event mit internationaler Klasse in einer der schönsten Gegenden der Welt organisieren.“ sagt Josef Mayerhofer, einer der beiden Veranstalter.  

Aber der mozart 100 soll auch ein Volkslauf werden. „Die Anzahl der 100 Kilometer-Läufe in den USA explodiert. Jeder will nach dem Marathon das nächste – logische – Ziel erreichen, und sich einmal im Leben dieser magischen Distanz stellen. Aber auch wer sich noch nicht die Gesamtdistanz zutraut, kann eine tolle Strecke über 54 Kilometer in Angriff nehmen, oder eine dieser beiden Distanzen mit Freunden und Kollegen in einer Staffel teilen. Von 9 km bis 30 km ist für jeden Läufer etwas dabei“, erklärt sein Partner Michael Fried.

Wie es sich für eine internationale Laufveranstaltung gehört, startet der mozart 100 am 23. Juni um 5 Uhr morgens standesgemäß auf dem Mozartplatz im Herzen der Stadt Salzburg und führt entlang der Salzach nach Elsbethen. Die Strecke geht weiter durch die Glasenbachklamm, über Koppl und die Hinterschroffenau nach Hof. Als nächster Punkt wird der Fuschlsee anvisiert und umlaufen. Am Rückweg werden die Ortschaften Thalgau mit der Hundsmarktmühle, erneut das Ortszentrum von Hof bei Salzburg und Unterkoppl sowie in späterer Folge Guggenthal durchlaufen. Abschließend führt die Strecke durch Gnigl über die Schallmooser Hauptstraße zurück in die Altstadt von Salzburg. Für die echten „Ultras“ über 100 km sind zwei Runden, einmal von 46 und ein weiteres mal von 54 km zu laufen.

Die Tourismusmanager des Salzburgerlands sind sich einig: „Mit diesem Laufevent setzen wir einen neuen Akzent für die internationale Laufszene!“ bestätigt der Geschäftsführer der Salzburger Land Tourismusgesellschaft Leo Bauernberger. Hildegund Schirlbauer, Geschäftsführerin der Fuschlsee-Region freut sich, dass der Ultralauf die Schönheiten der unmittelbaren Umgebung der Stadt Salzburg einbindet: „Mit dem mozart 100 wird die Region um den Fuschlsee stolz präsentiert und wir freuen uns schon, in jeder Gemeinde diesen ganz speziellen Event stimmungsvoll unterstützen zu dürfen!“ Mit diesem Konzept und den unterschiedlichen Teilstrecken werden alle Leistungsklassen von Läufern angesprochen.

Die Athleten der österreichischen Laufszene sind so wie Race Director Sepp Gruber, begeistert: „Endlich gibt es einen Ultralauf in Österreich, der die landschaftlichen Reize einbindet und so ein bleibendes Lauferlebnis schaffen wird, egal ob Topläufer oder Nordic Walker.“ Die Teilnehmer haben 19 Stunden Zeit, das Ziel zu erreichen – egal, ob mit Stöcken oder ohne, alleine oder im Staffel-Team. Das oberste Ziel ist es, erfolgreich den mozart 100 zu beenden.  

Nähere Informationen und die Anmeldemöglichkeit zum mozart 100 finden Sie unter www.mozart100.com.

G.W.

Link: www.mozart100.com

Ergebnisse
11. Oktober 2019
Graz Marathon
 Ergebnisse
13. Oktober 2018
Graz Marathon
 Ergebnisse
Passende Veranstaltungen
1. Juli 2021
Herzlauf Salzburg
 Zeitmessung mit MaxFun Timing
18. April 2021
Leipzig Marathon
relevante Artikel
Laufsport

Der Graz Marathon wurde am Sonntag als Hybrid-Run abgehalten

Viertel-, Halb- oder die Marathon-Distanz standen auf dem Programm
Run-Deutschland

München Marathon plant einen 30-km-Laufsport Event

Die Wettkampf-Unterlagen liegen noch bei den Behörden
Run-Deutschland

Auch Berlin-Marathon in diesem Jahr abgesagt

Kein Laufsport-Duell der Giganten
International

New York City Marathon abgesagt

Der lange Lauf durch die Stadt, die niemals schläft, wurde abgesagt
Laufsport

VCM wegen Covid-19 abgesagt

Vienna City Marathon fällt dem Coronavirus zum Opfer
Laufsport

Rasch im März noch anmelden

Bei zahlreichen Laufsport-Events gibt es einen Startgeldsprung
Laufsport

Nenngeldsprünge im Dezember

Jetzt noch schnell das vergünstigte Startgeld sichern
Album Graz Marathon / 13.10.2019
Album Graz Marathon / 14.10.2018
Album Graz Marathon - Junior Marathon / 13.10.2018
Album RunCzech - Mattoni Olomouc Halbmarathon / 23.06.2018
MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.