Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Die absolvierten Trainingsstunden standen für Soeder-Richter stets im Mittelpunkt

22.02.2011, 12:00:00
Foto:
© Christiane Soeder-Richter

Stabilisationsübungen für Bauch, Rücken und Rumpf gehörten beinahe täglich in ihr Repertoire.

Christiane "Chrissi" Soeder-Richter war die mit Abstand beste Radfahrerin, die Österreich, respektive Deutschland je hervorgebracht hat. In Remscheid (D) geboren, die ersten Wettkampfmeter in der Leichtathletik (Mittelstrecke), später dann im Duathlon zurückgelegt (wo sie 2000 Dritte bei den Weltmeisterschaften wurde); letztendlich verschlug es Chrissi dann aber ganz zum Radsport.

Nicht die gefahrenen Radkilometer, sondern die absolvierten Trainingsstunden standen für Soeder-Richter stets im Mittelpunkt, weil sie beispielsweise im Winter gerne auf Alternativsportarten wie Langlaufen, Laufen oder (wenn´s wetterbedingt gar nicht anders ging) Indoortraining zurückzugreifen wusste.

Spezielles Krafttraining an Geräten sollten laut Soeder-Richter allerdings den SprinterInnen vorbehalten bleiben, wer eher zu den Allroundern zählt, dem rät Chrissi zu K2- und K3-Einheiten, die durchaus das ganze Jahr über absolviert werden können. Vor allem vollberufstätige Menschen könnten sich sonst leicht - einfach aufgrund des kaum noch zu handelnden Zeitmanagements - verzetteln in einer Vielzahl an Trainingsmethoden. Denn Regeneration ist oftmals wichtiger, als noch eine Stunde mehr Training!

So ganz nebenbei konnte Chrissi ihr Medizinstudium abschließen, im März 2011 wird sie ihre eigene Praxis im 2. Wiener Gemeindebezirk in der Stuwerstraße 37 eröffnen. Und dass das eine spannende Geschichte werden wird, liegt auf der Hand. Eine ehemalige Spitzensportlerin, die ihr Wissen an Hobby- bis Spitzensportler weitergibt, die "nebenbei" auch noch Ärztin ist und die außerdem ein äußerst gewinnendes Wesen hat, verspricht schlicht und einfach Erfolg auf ganzer Linie. Von Zeitfahrseminaren (theoretisch und praktisch) über richtige Sitzpositionen am Fahrrad hin zu Leistungstests, die am eigenen Rad gemacht werden, eine breite Palette, die noch breiter wird; Herzfrequenzvariabilitätsmessungen, die über 24 und mehr Stunden durchgeführt werden, geben Aufschlüsse über Effektivität des Trainings, Regeneration und idealen Zeitpunkt für erneute Belastung. Aber gerade auch für nicht ganz so leistungsorientierte Menschen sagen diese Messungen so einiges über den Gesundheitszustand und die Stresssituation aus.

Wie viel Zeit denn da noch für die eigene körperliche Betätigung übrigbliebe, wollte man wissen; "Nicht mehr so viel, klar, aber tägliches Training muss schon sein." Diesen Gedanken sollten sich nicht nur alle arbeitenden, sondern alle Menschen zur Maxime machen; unsere Genetik verlangt einfach nach täglicher Bewegung, so werden und bleiben wir einfach leistungsfähiger, um den Alltag und das Leben generell meistern zu können.

MaxFun.cc wünscht Christiane Soeder auf ihrem beruflichen Weg genauso viel Erfolg wie sie ihn in ihrer sportlichen Karriere "einfahren" durfte!

Christian Kleber (MAS)

Link: www.MaxFun.cc

relevante Artikel
Gesundheit

Beckenschiefstand und Beinlängendifferenz

Was man gegen körperliche Ungleichheiten unternehmen kann
Fitness

Der Weg zum Traumkörper

Hier sind die größten Irrtümer zum Thema Athleten-Body
Laufsport

Denkt nicht zu viel über die Laufbewegung nach, lauft einfach

Beim Gehen denkt man auch nicht daran, wie das mit dem Atmen jetzt richtig und korrekt funktioniert
Gesundheit

Richtige Körperhaltung

Tipps für eine aufrechte Haltung im Alltag und beim Sport
Training

Die besten Fitnesscenter-Übungen

Mit diesen Fitnessübungen baut man sich die Grundlage auf
Fitness

Training mit dem Theraband

Bänder, die die Welt bedeuten
Gesundheit

Rückenschmerzen vorbeugen durch korrekte Sitzhaltung

Der richtige Bürostuhl schützt gegen die Volkskrankheit Nummer eins
Gesundheit

Bessere Haltung für Läufer

Rückentraining ist für das Laufen eine sinnvolle Ergänzung
Album Leobersdorfer Brückenlauf / 01.05.2005
MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.