MaxFun Sports Laufsport Magazin

Der 100er von Biel

31.05.2009, 12:00:00
Foto:
MaxFun.cc

1959 als Militärveranstaltung gegründet, handelt es sich hierbei um den ältesten 100-km-Lauf der Welt, wettkampfmäßig betrachtet freilich.

Am 12. Juni 2009 ist es wieder mal soweit, der 100-km-Lauf von Biel steht an. Wenn Freitag Abend um 22 Uhr der Startschuss fallen wird, bewegen sich tausende LäuferInnen Schritt für Schritt Richtung Ziel. Peter Camenzind hält seit 1996 mit 6 h 37 Min 59 s den Streckenrekord bei den Männern, das bedeutet, dass er den Kilometer durchschnittlich knapp unter 4 Min gelaufen ist! Bei den Frauen war Birgit Lennartz satte 7 Mal erfolgreich, sie hält auch den Bieler Damen-Streckenrekord mit 7 h 37 Min 39 s (ca. 4 Min 31 s pro Kilometer!!!).

Wer nicht ganz so schnell oder weit laufen möchte, der kann auch beim Bieler Nacht- oder Halbmarathon starten, muss allerdings noch eine weitere halbe Stunde zuwarten, ehe er um 22 Uhr 30 ins Rennen geschickt wird. Schafften es 1959 „nur“ 22 LäuferInnen (wahrscheinlich aufgrund der mangelnden Gleichberechtigung damals eher „Läufer“ ohne –Innen) ins Ziel, waren es im Vorjahr ganze 2.346!!! In den Achtziger Jahren des vorigen Jahrtausends waren es manchmal gar 3.000 und mehr. Jaja, der Laufboom…

Sie wissen gar nicht, wo Biel liegt? Nun, in der Schweiz, genauer gesagt, im Kanton Bern, Biel ist die zweitgrößte Stadt nach Bern im Kanton Bern. Ist das nicht lustig? Am Bieler See in über 400 m ü. M. gelegen, bezeichnet man sich selbst als Uhrenweltmetropole. Daher auch die unfassbar exakten Endzeiten, die bei einem 100er ja zweifelsohne obligatorisch sind, kommt es doch laufend zu Fotofinish-Entscheidungen.

Bei den knapp über 50.000 BielerInnen, die Deutsch und/oder Französisch sprechen, kommt der Nikolaus kurioserweise erst am 2. Dienstag im Dezember, wahrscheinlich, weil die Bäcker beim Altstadtbrand im Jahre 1367 keine Zeit gehabt hatten, Lebkuchen zu backen. So verschob man den Termin um eine Woche und behielt ihn über all die langen Jahre bei.

Das Training für einen 100er sollte selbstverständlich hauptsächlich umfangbetont sein. Kürzere Wettkämpfe zwischendurch schaden dennoch nicht, auch das etwas intensivere „Hinhalten“ will und muss trainiert sein. Unter www.100km.ch findet man sämtliche Informationen zur An-/Nachmeldung, Streckenführung und über freie Hotels. Wer jetzt ein bisschen auf den Ultra-Langstrecken-Gusto gekommen ist, lasse sich noch Folgendes auf der Zunge zergehen, und zwar den 100-km-Weltrekord-Lauf der Männer, aufgestellt vom japanischen Weitstrecken-Läufer Takahiro Sunada; 6 h 13 Min 33 s – das ergibt eine durchschnittliche Kilometerzeit von ca. 3 Min 43 s! Das ist ungefähr die Geschwindigkeit, die man laufen müsste, um einen Halbmarathon in 1 h 17 Min oder einen 10er in 37 Min 10 s zu laufen…

Ach ja, zu erwähnen wäre noch, dass Sie in Biel, so Sie beim 100er starten, exakt nach 21 Stunden im Ziel sein müssen, sonst ist Sense. Einer Reise in den Kanton Bern steht also nichts mehr im Wege, von Bregenz aus sind es beispielsweise 234 km oder 2 h 26 Min mit dem Auto. Der schnelle Japaner würde diese Strecke in etwas mehr als 15 h schaffen – zu Fuß allerdings.

Christian Kleber (MAS)

Link: www.MaxFun.cc

Ergebnisse
1. September 2021
B2Run Schweiz Zug
 Ergebnisse
Passende Veranstaltungen
8. Juni 2022
B2Run Schweiz Lausanne
 Zeitmessung mit MaxFun Timing
7. Juni 2022
B2Run Schweiz Genf
 Zeitmessung mit MaxFun Timing
3. Juni 2022
B2Run Schweiz Basel
 Zeitmessung mit MaxFun Timing
relevante Artikel
International

Jetzt für die B2Run Saison in der Schweiz anmelden

Erste Veranstaltung aus der B2Run-Serie Schweiz findet in Zürich statt
Gesundheit

Seitenstechen vermeiden

Tipps gegen den unliebsamen Begleiter beim Laufen
International

Termine von B2Run Schweiz 

Die Schweizer Firmenlaufserie startet in die nächste Runde
International

B2Run Zürich 

Laufend die Wirtschaftsmetropole erkunden
International

B2Run Firmenläufe in der Schweiz

Die Plattform zur Förderung des Teamgeists, der Gesundheit und Motivation
International

Das war die B2Run-Serie in der Schweiz

Es wurde in Zug, Zürich, Genf, Lausanne, St. Gallen, Basel, Bern und in Kreuzlingen gelaufen
International

B2Run Schweiz

Die kommenden Firmenläufe in St. Gallen, Basel und Bern
International

B2Run Schweiz

Nach B2Run Deutschland setzt auch die Schweiz auf MaxFun Sports
MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.