Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Run Vienna 1:59

Mit Start auf der Wiener Reichsbrücke

Es ist soweit, am 22. Oktober 2022 findet die Premiere von „Run Vienna 1:59“ statt. Begib dich mit uns auf die Spuren von Eliud Kipchoges Rekordlauf und starte direkt am Originalstart auf der Wiener Reichsbrücke!

Wir laufen auf Eliud‘s Originalstrecke durch den Prater ins Ziel auf der Prater Hauptallee. 

Laufe mindestens 4,2km oder mehrere Runden soweit du möchtest und kannst, maximal jedoch 1 Stunde 59 Minuten und 40 Sekunden! 

Run Vienna 1:59Samstag 22. Oktober 2022, Start 08:15 Uhr
alle Infos: www.runvienna159.com

Der Event steht ganz im Zeichen der Erinnerung an Eliud Kipchoge‘s Rekordlauf bei der INEOS 01:59 Challenge am 12. Oktober 2019. Die Ineos 1:59 Challenge war ein Projekt des britischen Auftraggebers INEOS in Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Experten. Bei der Ineos 1:59 Challenge lief Eliud Kipchoge die Marathondistanz als erster Mensch unter 2 Stunden. Einer der beiden Organisatoren von Run Vienna 1:59 Gerhard Wehr war (seinerzeit noch in der Funktion beim Vienna City Marathon) lokaler Projektleiter der Ineos 1:59 Challenge und Schnittstelle zwischen dem Auftraggeber und allen Experten, die das Projekt unterstützten.

Unter dem Motto --- Today it‘s all about Vienna today it‘s all about Eliud Kipchoge --- können im Rahmen von „RUN VIENNA 1:59“ alle SportlerInnen, unabhängig ob jung, alt, Spitzensportler, Breitensportler, mit oder ohne Handicap und unabhängig von Herkunft, Sprache oder sexueller Ausrichtung teilnehmen.

Grundsätzliches Ziel ist es, auf der Originalstrecke der INEOS Challenge im Prater (mit Start um 08:15 Uhr auf der Wiener Reichsbrücke) innerhalb von 1 Stunde 59 Minuten und 40 Sekunden (Eliud‘s Rekordzeit) so weit zu laufen wie möglich. Wer‘s kürzer haben möchte, kann jedoch bereits nach
4 km, 8km, 12km, 16 km usw. sein Rennen beenden.

Die Strecke befindet sich auf der Prater Hauptallee, die vor kurzem mit der „World Athletics Heritage Plaque“, der Auszeichnung als Weltkulturerbe der Leichtathletik ausgezeichnet wurde.

Link: www.maxfunregister.com

15.09.2022, 16:00:00
Foto: KonzeptWEHRkstatt, Robbythechamp
Passende Veranstaltungen

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.