Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Seestadtlauf mit durchdachten Konzept

Neuheiten sowie wichtige Infos beim diesjährigen Seestadtlauf

Konzept-Prozedere mit TN-Limit, Fiebermessung, Desinfektion, Vorstart-Bereich bis hin zum Zielausgang

Am Sonntag, 27.09.2020, wird sich die Seestadt wieder von ihrer sportlichen Seite zeigen: Ob Profi- oder Hobbyläufer*in – jeder ist willkommen. Im nördlichen Teil der Seestadt wird die fünf Kilometer lange Strecke in den Hauptbewerben ein- oder zweimal bewältigt werden. Mit Stöcken in der Hand können auch die Nordic Walker den attraktiven Rundkurs von 5 km in der Seestadt walken.

Ene durchdachte Konzept-Erstellung für den Seestadtlauf macht eine sichere Teilnahme für alle LäuferInnen im Corona-Jahr 2020 möglich.

Online-Anmeldung bis 1 Stunde vor dem jeweiligen Start möglich - mit Einhaltung des Teilnehmer-Limit´s lt. Regel-Covit19 für Seestadtlauf 2020

So wird bereits bei der Online-Anmeldung die erwartete Zielzeit von den TeilnehmerInnen abgefragt. Die angegebene Zielzeit führt dann zum jeweiligen Startblock sowie Startzeit und wird auch auf der Anmeldebestätigung sowie auf der Startnummer ausgegeben. Damit vor Ort keine Nachnennung lt. Covid-Verordnung durchgeführt werden muss, wird die Online-Registrierung bis 1 Stunde vor dem jeweiligen Bewerbs-Start unter www.maxfunregister.com ermöglicht.

Die Abholung der Startnummer wird mit

  • Desinfektionsmittel-Bereitstellung,
  • Maskenpflicht für die TN/Orga-Team und
  • Fiebermessung vom Organisationsteam vor Ort am Veranstaltungstag abgewickelt.

Die TeilnehmerInnen werden kurz vor dem Start in einem Vorstart-Bereich - natürlich mit entsprechender Abstand-Regelung - gebeten. Kontroll-Organe vom VA-Team überprüfen und gleichen hier bereits den Andruck des jeweiligen limitierten TN-Startblocks auf der Startnummer mit der anstehenden Startzeit ab. Es dürfen ausnahmslos nur die TeilnehmerInnen in den Vorstartbereich, welche die entsprechende anstehende Startzeit auf Ihrer Startnummern angedruckt haben.

10km Laufbewerb mit limitierte TN-Startblöcke/Zeiten (2 Runden mi je 5km)
Start 09:00 Uhr erwartete Zielzeit bis 45 Min = Block 1  roter Punkt
Start 09:05 Uhr erwartete Zielzeit bis 50 Min = Block 2  gelber Punkt
Start 09:10 Uhr erwartete Zielzeit bis 55 Min = Block 3  grüner Punkt
Start 09:15 Uhr erwartete Zielzeit bis 58 Min = Block 4 blauer Punkt
Start 09:20 Uhr erwartete Zielzeit bis 1:02 Min = Block 5 oranger Punkt
Start 09:25 Uhr erwartete Zielzeit über 1:02 Min = Block 6 pinker Punkt

5km Laufbewerb mit limitierte TN-Startblöcke/Zeiten
Start 11:00 Uhr erwartete Zielzeit bis 20 Min = Block 7 roter Punkt
Start 11:05 Uhr erwartete Zielzeit bis 24 Min = Block 8 gelber Punkt
Start 11:10 Uhr erwartete Zielzeit bis 26 Min = Block 9 grüner Punkt
Start 11:15 Uhr erwartete Zielzeit bis 29 Min = Block 10 blauer Punkt
Start 11:20 Uhr erwartete Zielzeit bis 33 Min = Block 11 oranger Punkt
Start 11:25 Uhr erwartete Zielzeit bis 35 Min = Block 12  pinker Punkt
Start 11:30 Uhr erwartete Zielzeit über 35 Min = Block 13 mit weissem Hintergrund

Nordic Walking 5km mit limitierte TN-Startblöcke/Zeiten
Start 12:30 Uhr erwartete Zielzeit bis 45 Min = Block 14 roter Punkt
Start 12:50 Uhr erwartete Zielzeit ab 45 Min = Block 15 blauer Punkt

Ablauf im Zielbereich: Ziel-Sackerl, Medaillen, Ziel-Labestation, Ergebnisse

Beim Seestadtlauf 2020 gibt es keine Startersackerl, sondern ein Ziel-Sackerl für jeden TeilnehmerIn. Wenn man die Ziellinie überquert hat, wird man im entsprechenden Ziel-Korridor zur Labestation, zur Mediallen-Selbstabhol-Station und beim letzten Punkt können sich die TeilnehmerInnen auch das entsprechend gut befüllte Ziel-Sackerl nehmen. Ein zügiges Weitergehen mit der Anweisung vom Organisations-Team von der Ziellinie bis zum Ausgangs-Bereich des Zielkorridor´s wird entsprechend geleitet.

Ein Aushängen der Ergebnisse sowie die Siegerehrung vom Veranstalter finden in diesem Jahr aus Sicherheitsgründen nicht statt.
Die Ergebnisse findet man online (lt. Wertung und Vorgaben vom Veranstalter) beim diesem Link - HIER

Mit diesen Sicherheits-Massnahmen werden sicherlich alle LäuferInnen und WalkerInnen einen tollen Seestadtlauf 2020 genießen können

Bleibt Gesund und seid am 27. September 2020 beim Seestadtlauf gemeinsam - aber trotzdem mit Sicherheitsabstand beim Laufen - dabei und setzt damit ein Zeichen für den Laufsport in Österreich. Sei dabei, den direkten Online-Anmeldelink findest Du am Ende von diesem Bericht.


 

 

Link: www.maxfunregister.com

01.09.2020, 10:00:00
Foto: MaxFun Sports
   Seestadtlauf
Ergebnisse
relevante Artikel
Laufsport

Die Seestadt läuft

Countdown zum 5. Seestadtlauf in Wien Aspern
Laufsport

September wartet mit Lauf-Highlights

Laufsport-Events mit Online-Anmeldeschluss und Nenngeldsprünge
Laufsport

Lauf-Events im September

Zahlreiche und tolle Laufsport-Events für jeden Geschmack
Laufsport

Laufen in der Seestadt

Noch mit dem günstigeren Startgeld zum Seestadtlauf
Laufsport

Ökologische Zeitmessung beim Seestadtlauf

Über 900 LäuferInnen haben am Lauf-Event in Wien-Aspern teilgenommen
Laufsport

Seestadtlauf in Wien

Premiere für ökologische Zeitmessung ohne externen Strom
Laufsport

Impressionen und Video vom Seestadtlauf

Zum zweiten Mal wurde in der Seestadt gelaufen
Laufsport

Seestadt Aspern wird zur Laufstadt!

Am Sonntag, den 18.9.2016 zeigt sich die Seestadt wieder von ihrer sportlichen Seite und präsentiert den CEWE Seestadtlauf
Album Seestadtlauf / 01.10.2017
Album CEWE Seestadtlauf powered by SIEMENS / 18.09.2016

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.