Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Ökologische Zeitmessung beim Seestadtlauf

Über 900 LäuferInnen haben am Lauf-Event in Wien-Aspern teilgenommen

Knapp 1000 Laufbegeisterte ließen es sich am 2.10.2017 nicht nehmen, um am Seestadtlauf in Aspern teilzunehmen. Erstmals hat es eine Zeitmessung ohne externen Strom geben. Die benötige Energie wurde zu 100% von Athleten vor Ort erzeugt. Dazu wurden Spinning-Räder mit modernster Technik versehen.

Motoren von Drohnen wurden so umgebaut, dass sie die Energie an ein Steuermodul weitergaben. Dieses lieferte einen konstanten Strom an das Ladegerät der Akkus. Ein Wechselrichter sorgte für die Umwandlung des Gleichstroms auf die benötigte 220 Volt Wechselspannung für die Zeitmessung. Schon Tage vor dem Event haben die Athleten in die Pedale getreten, um die Akkupacks aufzuladen.

Um bei einer Veranstaltung eine sichere Zeitmessung zu gewährleisten, überwachen zwei Module ständig die Ladung des Akkus. Ziel ist es, den durch menschliche Energie erzeugten Strom konstant zuzuführen und die Akkus nicht zu entladen. Überschüssige Energie wird ebenfalls in Lithium-Ionen Akkus gespeichert und bei Bedarf kann darauf zurückgegriffen werden.

Was muss die ökologische Stromversorgung leisten?
Es gibt kein Backup und auch keine Verbindung zu externen Stromquellen. Die neue Technik von MaxFun Sports muss die RFID-Hardware plus Backup inkl. Matten versorgen sowie Router, Notebooks und die Zieluhr. Auf den Einsatz eines Druckers und Papier wird ebenfalls verzichtet. Die Sieger-Ehrungslisten wurden dem Veranstalter auf einem iPad übergeben. Das Betreiben von Laserdruckern war bei den ersten Prototypen der neuen Zeitmessung noch nicht möglich. Diese Art der Zeitmessung wurde weltweit erstmals in der Seestadt von MaxFun Timing getestet und verwendet.

Alle Ergebnisse vom Seestadtlauf: 

Link: www.maxfunsports.com

02.10.2017, 07:00:00
Foto: MaxFun Sports
Ergebnisse
relevante Artikel
Laufsport

Die Seestadt läuft

Countdown zum 5. Seestadtlauf in Wien Aspern
Laufsport

September wartet mit Lauf-Highlights

Laufsport-Events mit Online-Anmeldeschluss und Nenngeldsprünge
Laufsport

Lauf-Events im September

Zahlreiche und tolle Laufsport-Events für jeden Geschmack
Laufsport

Laufen in der Seestadt

Noch mit dem günstigeren Startgeld zum Seestadtlauf
Laufsport

Seestadtlauf in Wien

Premiere für ökologische Zeitmessung ohne externen Strom
Laufsport

Impressionen und Video vom Seestadtlauf

Zum zweiten Mal wurde in der Seestadt gelaufen
Laufsport

Seestadt Aspern wird zur Laufstadt!

Am Sonntag, den 18.9.2016 zeigt sich die Seestadt wieder von ihrer sportlichen Seite und präsentiert den CEWE Seestadtlauf
Laufsport

Die Laufsport-Events am Wochenende

MaxFun Timing bei vier Laufsportveranstaltungen im Einsatz
Album Seestadtlauf / 01.10.2017
Album CEWE Seestadtlauf powered by SIEMENS / 18.09.2016

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.