Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Österreichischer Herren-Heimsieg beim Ironman Austria-Kärnten 2018

Das war der 20. Ironman Austria-Kärnten 2018

Die Athleten durften bei kühlen Temperaturen und einem ruhigen Wörthersee mit 21,3 Grad ihren Neoprenanzug am 1. Juli in der Früh tragen. Der schnellste Schwimmer war Lukasz Wojt aus Deutschland, der nach 3,8 Kilometer in einer Zeit von 44:31 Minuten aus dem Wörthersee in die Wechselzone ging. Nach der Radstrecke fuhr Michael Weiss nach 4:16:09 Stunden - erstmalig in seiner Karriere - als Führender des IRONMAN Austria-Kärnten in die Wechselzone. Er unterbot dabei die Radzeit von Jan Frodeno im Vorjahr um über zwei Minuten. Den Sieg ließ sich der Niederösterreicher Michael Weiss beim 20ten. IRONMAN Austria-Kärnten am 1. Juli 2018 diesmal nicht nehmen. Er feierte erstmals einen Heimsieg beim IRONMAN Austria-Kärnten vor Ivan Tutukin und dem Amerikaner Andy Potts. Weiss benötigte für seinen Sieg heuer 8:04:46 Stunden.

Auf der Schwimm-Distanz horchte die Österreicherin Beatrice Weiss auf. Denn für die 3,8 Kilometer lange Schwimmstrecke benötigte sie lediglich 51:31 Minuten. Auf der Radstrecke übernahm aber dann Mareen Hufe (GER), Lisa Hütthaler (AUT) und Emma Pallant (GBR) das Kommando. Auf der Laufstrecke wurde mehrmals die Führung gewechsel. Am Ende des Tages ging der Sieg an Deutschland. Die ersten drei Plätze gingen an Mareen Hufe (GER - mit Finish-Zeit 9:00:32 Stunden), Lisa Hütthaler (AUT - Platz 2) und Emma Pallant (GBR - Platz 3).

Mit 3.300 Athleten war die 20jährige Jubiläumsausgabe des IRONMAN Austria-Kärnten 2018 der am schnellsten ausverkaufte IRONMAN Bewerb weltweit.

Link: www.maxfunsports.com

02.07.2018, 10:00:00
Foto: Ironman Austria Kärnten
relevante Artikel
Triathlon

Volkstriathlon als Triathlon-Einstieg

Der ideale Wettkampf für Triathlon-AnfängerInnen
Laufsport

Nenngeldsprünge im Dezember

Jetzt noch schnell das vergünstigte Startgeld sichern
Triathlon

Jetzt zum LINZTRIATHLON anmelden

Rasch registrieren und beim Startgeld sparen
Triathlon

Finish: Linz

LINZTRIATHLON mit Mittel- und Sprintdistanz sowie Olympische Distanz
Triathlon

2020 also Ironman 70.3 Rennen in Graz und Challenge St. Pölten

Verhältnis der Marke Ironman zu anderen, etwa der Marke Challenge, war stets ein nicht ganz einfaches
Triathlon

So wird man zum Ironman

Grundvoraussetzungen für die Ironman 70.3-Distanz
International

Herr Puntigam und die 3100 Meilen

Mit 48 Tagen und 4 Stunden hält er den österreichischen Rekord über diese Distanz.
Album Linztriathlon / 28.05.2016
Album Linztriathlon / 06.06.2015
Album Linztriathlon / 31.05.2014
Album Linztriathlon / 11.05.2013

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.