Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

MaxFun - Wie alles begann!

Als MaxFun im Internet begann hatte Mark Zuckerberg noch Windeln an, gegoogelt wurde mit Altavista und ein 19,2 kB Modem war highspeed.

Im Jahr 1999 wurde die Homepage www.MaxFun.at ins Leben gerufen. Damals, viele werden sich erinnern, bekam man etwa 4 Wochen nach einem Lauf ein Foto mit Erlagschein zugesendet. Fotos und Videos noch am selben Tag abrufen zu können war eine Sensation - man bedenke das z.B. YouTube erst 6 Jahre später gegründet wurde! Begonnen hat alles beim Feuerwehrlauf Wien, danach folgte sofort die Berichterstattung vom WachauMarathon. Bandbreite war damals knapp. Als etwa 6.000 Läufer versuchten das Video von der Wachau zu laden wurden wir von A1 angerufen was wir eigentlich so machen. Zahlreiche A1 Server wurden nämlich lahm gelegt.

Seit diesem Zeitpunkt ist das Team von MaxFun bemüht, die LäuferInnen mit interessanten Berichten rund um die Lauf-, Triathlon-, Duathlon-Szene auf dem Laufenden zu halten. Danach ging es für den ein oder anderen MaxFun-User Schlag auf Schlag. Es wurden persönliche Ziele gesetzt, das Training wurde aufgenommen und nach der optimalen Vorbereitung sah man dann den "Sport-Neuling" bei einer Laufsport-Veranstaltung an der Startlinie - oft mit MaxFun T-Shirt. Nicht nur die TeilnehmerInnen haben sich seit dieser Zeit weiterentwickelt, auch das MaxFun-Team ist seit jeher bestrebt, eine optimale Performance für die User abzuliefern. Die MaxFun Webseite hat jetzt den 6. Relaunch hinter sich.

2004 begannen dann die ersten Test's mit Anmeldungen im Internet. Selbst Google war da erst 6 Jahre alt. Bankanbindungen für die automatische Zahlungsabwicklung mussten erst langwierig zertifiziert werden. Bis heute wurden mehr als 50 Mio. Euro über dieses System gebucht. Auch der Vienna City Marathon vertraut seit Jahren auf das MaxFun Register System - Anmeldesystem.com.

Die Zeitmessung mit neuer, führender RFID-Technologie (www.MaxFunTiming" title="MaxFunTiming">MaxFunTiming.com) ist ein innovativer Zweig, der seit Ende 2012 von MaxFun angeboten wird. Nach 3 Jahren Entwicklungszeit wurde ein Startnummern-System geschaffen, das sowohl bei Regen und Nässe funktioniert, als auch zahlreiche Probleme, wie mehrmaliges Überqueren der Matten, automatisch per Software behebt. "Einfach die Startnummer bei der Veranstaltung abholen und STARTEN !" Der RFID-Tag befindet sich direkt auf der Rückseite von der Startnummer. Mit dem QR-Code auf der Vorderseite der Startnummer (für alle Voranmeldungen über www.Anmeldesystem.com)  kann man sein persönliches Ergebnis einfach durch das Scannen mit dem eigenen Smart-phone abrufen.

Mit derzeit 120.000 bis 170.000 Unique Clients pro Monat (lt. ÖWA), 291.000 Newsletter Abonnenten und über 300.000 registrierten Usern ist MaxFun Österreichs größte Laufsport-Community und die Laufsportplattform Nr.1! Viele neue Entwicklungen stehen bereits in den Startlöchern.

Link: maxfunsports.com

11.10.2014, 22:00:00
Foto: MaxFun Sports
   Multimedia    MaxFunTiming    MaxFun
relevante Artikel
Intern

Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Timing

Wir suchen mit Start der Laufsaison 2020 Unterstützung für unser Timing-Team
Intern

Kunden-Feedback

Die vollste Zufriedenheit der Kunden steht bei MaxFun Sports im Vordergrund
Laufsport
Laufsport

No-Gos bei Veranstaltungen

Worüber sich Teilnehmer bei Events ärgern
Laufsport

Deine Planung für ein erfolgreiches Laufsport-Jahr

Ziele müssen intelligent durchdacht und formuliert werden, sonst spießt es sich an allen Ecken und Enden
Laufsport

Tipps für die Lauf-Saison

So planst du dein perfektes Laufsport-Jahr
Laufsport

Fit ins neue Jahr

Mit neuen Vorsätzen und richtigen Zielen in die neue Saison starten
Training

Der Run in die Fitness-Studios hat begonnen

Sport fördert nicht nur die Gewichtsreduktion
Album Der gesunde Snack / 04.03.2019
Album Sonntagsbrötchen / 04.03.2019
Album Frühstücks-Tipp: Overnight Oats / 26.02.2019
Album MaxFun Sports Bewerbung der Partner-Veranstalter im Print / 04.01.2019

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.