MaxFun Sports Laufsport Magazin

Zweifacher Ironman-Weltmeister Normann Stadler gibt den Startschuss

07.07.2012, 12:00:00
Foto:
© MaxFun.cc

Über 2500 Athleten aus 55 Nationen werden am 8. Juli bei der Frankfurter Sparkasse Ironman European Championship an den Start gehen.

Sebastian Kienle kündigte den Top-Favoriten, Andreas Raelert und Marino Vanhoenacker, einen harten Kampf an. „Die beiden sind die schnellsten der Welt und deshalb zu Recht favorisiert", so Sebastian Kienle - sein Motto "Swim, Bike, Run, Win!" Ob sein Vorhaben am 8. Juli beim Frankfurter Sparkasse Ironman European Championship aufgeht, werden wir in wenigen Stunden erfahren.

Um 6:45 Uhr wird der zweifache Ironman-Weltmeister Normann Stadler den Startschuss am Langener Waldsee geben. Andreas Raelert, Marino Vanhoenacker, Sebastian Kienle, Horst Reichel, Jan Raphael, Caroline Steffen, Yvonne van Vlerken, Nikki Butterfield, Kristin Möller und zahlreiche Hobby-TriathletInnen fiebern den letzten Stunden bis zum Start erwartungsvoll entgegen.

Wie bewerkstelligt man einen Triathlon mental?
Den Wettkampf selbst kann man sich dann in einzelne Abschnitte zerlegen. So gelingt es, nur im JETZT zu leben, nur die Schmerzen der Gegenwart zu spüren und nicht beginnen zu denken, wie die Schmerzen erst in 5, 10 oder 120 Minuten sein werden.

Gerade im Ironman ist das enorm wichtig, denn natürlich schmerzen die Beine auch schon nach 60 gefahrenen Radkilometern. Wer da zu denken beginnt, dass er noch 120 fahren muss, bevor er 42,195 km rennen muss, kann gleich absteigen. So funktioniert das menschliche Gehirn nicht. Und selbst wenn man sich in ein fürchterliches Chaos hineingedacht hat, wo der Schock über sein jetziges Tun im Vordergrund steht, ist man - wenn man sich folgende Tatsache bewusst machen kann - nicht verloren. Das Gehirn ist nämlich in der Lage, nach dem Zustand der Panik, des Schocks, des „Nicht-mehr-Weiterwissens“, wieder von vorne anzufangen und klar und sachlich zu denken. Und den verbleibenden Wettkampf wieder in Scheibchen zu schneiden, in Abschnitte, und für jeden Abschnitt gibt es frenetischen Applaus vom (fiktiven oder realen) Publikum!

In diesem Sinne wünscht MaxFun.cc allen TriathletInnen, die in Frankfurt an den Start gehen, viel Glück und möge der "Tagesausflug-Triathlon" gelingen!

MaxFun.cc/K.Köb

Link: www.MaxFun.cc

Ergebnisse
Passende Veranstaltungen
10. Juni 2023
Linztriathlon
31. Dezember 2022
Silvesterlauf Klagenfurt
relevante Artikel
Frauen Fitness

Sport und Schwangerschaft

Sport tut gut auch in der Schwangerschaft
Laufsport

Joggen mit Hund

Tipps und Infos rund um das Lauftraining mit Ihrem Vierbeiner
Triathlon

Linz-Triathlon im kommenden Jahr am letzten Mai-Wochenende

Der Fixpunkt in der Österreichischen Triathlonszene startet neu durch.
Tipps & Trends

Sport und die Musik

Wie diverse Songs deine Leistung beeinflussen
Triathlon

Absage Linztriathlon

Linz-Triathlon erst wieder im Mai 2022
Triathlon

Ausdauersport Triathlon

Die verschiedenen Wettkampfdistanzen
Training

Mit dem Nachwuchs laufen

Joggen mit Kinderwagen
Tipps & Trends

Laufen im Dunkeln

7 Tipps für mehr Motivation und Sicherheit beim Laufen im Dunkeln
Album X-Cross Triathlon Podersdorf / 10.09.2017
Album Frankfurt Marathon / 30.10.2016
Album x cross run serie 2017 - jetzt anmelden / 25.10.2016
Album X-Cross Run Mountain Obertauern / 02.07.2016
MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.