MaxFun Sports Laufsport Magazin

Carsten Eich im ASICS-Interview

21.02.2012, 12:00:00
Foto:
© ASICS

Welche außergewöhnlichen Funktionen und Farben sollte der ASICS Wunschschuh haben?

Funktionell würde sich Carsten Eich einen eingebauten Chip wünschen, der Daten zur Laufgeschwindigkeit und zur zurückgelegten Distance an ein Display sendet und bei Wettkämpfen zur Zeitmessung genutzt werden kann.

Carsten Eich - Running Experte: "Die heutigen Zeitmesschips am Schnürsenkel sind nicht mehr zeitgemäß. ASICS bietet heute schon den perfekten Schuh für jeden einzelnen Läufer. Mein persönlicher Wunschschuh wäre "Ferrari Rot", in der Hoffnung das er damit auch eine "Formel 1 verdächtige" Geschwindigkeit erreicht."

Der größte Erfolg von Carsten Eich war der Europarekord über die Halbmarathon-Distanz. Seine Bestleistungen
  • 10 km Straße in 27:47 min (Deutscher Rekord)
  • Halbmarathon in 60:34 min (Deutscher Rekord)
ASICS: "Was macht deine Sportart für den Zuschauer besonders attraktiv?"

Carsten Eich: "Gerade beim Straßenlauf kommen die Läufer direkt mit den Zuschauern in Kontakt. So können die Leute am Straßenrand die Geschwindigkeit der Läufer besser einschätzen und durch Anfeuerungen für Stimmung und Höchstleistungen sorgen. Ich glaube genau aus diesem Grund habe ich meine größten Erfolge auf der Straße gefeiert und die Innenstadtkurse der Cityläufe waren mein sportliches "Wohnzimmer".

ASICS: "Hast du bestimmte Rituale, die du vor einem Wettkampf durchführst?

Carsten Eich: "Am Vorabend eines Wettkampfes habe ich immer ein Glas Sekt getrunken, um auf einen gutes Ergebnis anzustoßen und besser Einschlafen zu können. Wenn möglich habe ich es vermieden mit der Startnummer 1 des Vorjahressiegers an den Start gehen zu müssen, da ich fast alle Rennen mit dieser Nummer auf der Brust verloren habe und schon ein zweiter Platz eine bittere Niederlage für mich war."

ASICS: "Sound mind, sound body" und Marathon, wie passt das zusammen?

Carsten Eich: "Der Marathon ist für Körper und Geist eine riesige Herausforderung, der sich unzählige Menschen auf der ganzen Welt stellen. Sie trainieren ihren Körper und damit auch ihren Geist, um so einen Ausgleich zum Alltag zu finden und gesund und leistungsfähig zu bleiben. ASICS spiegelt diese Philosophie seit vielen Jahren perfekt wieder und ist so der optimale Partner für alle auf der Suche nach diesem Ziel: „sound mind, sound body“.

Das komplette Interview HIER zum Nachlesen!

ASICS

Link: www.asics.at

relevante Artikel
Laufsport

ASICS World Ekiden 2020

Mach mit beim virtuellen Staffelmarathon
Reisezeit

Laufen in Kärnten

Serie: Mit MaxFun Sports schöne Laufstrecken in Österreich entdecken
Reisezeit

Laufen in Niederösterreich

Serie: Mit MaxFun Sports schöne Laufstrecken in Österreich entdecken
Laufsport

Unterstütze den Laufsport - hole Dir einen Gutschein

Viele Veranstalter leiden unter der Corona Krise. Du kannst jetzt das Überleben von Laufsportevents sichern.
Laufsport

Mittelalterliches Laufen

Die gewohnten Leistungen von damals erreicht man nicht mehr
Gedanken

Irgendwann wird man langsamer

Körperliche Voraussetzungen verändern sich im Alter
Gesundheit

Laufen im Alter

So verändert sich der männliche Körper im Alter
Gedanken

Laufsport im Alter

Dem Alter würden wir am liebsten davonlaufen
Album Asics Noosa FF Testbericht Running Zuschi / 12.04.2017
Album Laufsport Damals - Wer kann sich erinnern? / 04.02.2017
Album ASICS Junior Marathon - Linz Marathon / 18.04.2015
Album ASICS Junior Marathon / 14.04.2007
MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.