MaxFun Sports Laufsport Magazin

Beruhigt ins Winter-Wonderland

22.02.2011, 12:00:00
Foto:
© MaxFun.cc

Ein herrlicher Nachmittag im Winter, Sonnenschein, der Schnee der letzten Nacht legt sich wie eine weiche Decke über die Landschaft.

So die letzten Tage und Wochen geschehen in weiten Teilen Österreichs. Nicht nur die Hartgesottenen können sich über solch idyllische Trainingsbedingungen im Winter freuen, denn was gibt es Schöneres, als unseren geliebten Ausdauersport inmitten einer ansprechenden Umgebung zu betreiben? Zu dumm nur, dass man genau in einem solchen Wintertraum so manche Tücke übersieht! Eine kurze Unachtsamkeit und ein mitunter folgenschwerer Unfall ist passiert.

Leider ist das kein Einzelfall, sondern über 200.000 Menschen verletzen sich in Österreich pro Jahr beim Sport so schwer, dass sie im Krankenhaus behandelt werden müssen. Besonders jetzt herrscht durch Schnee und Eis bei Training und Wettbewerb ein besonderes Unfallrisiko. Wie kann man nun beruhigt zum Outdoor-Training losstarten, ohne sich Sorgen über einen Unfall und dessen Folgen machen zu müssen?

Für alle Athleten gibt es aus diesem Anlass ein besonders attraktives Angebot zur Vorsorge für das Risiko einer längeren Verletzungspause nicht nur in der kalten Jahreszeit: Lassen Sie sich bei einem unfallbedingten Krankenhausaufenthalt als Privatpatient in der Sonderklasse behandeln und genießen Sie Vorteile wie den Komfort eines Sonderklasse-Zimmers, Behandlung Ihrer Verletzung durch Spezialisten oder flexible Besuchszeiten für Ihre Familie und Freunde. Im Anschluss an den Spitalsaufenthalt wird für den Fall der Fälle zusätzlich ein Zuschuss für stationäre Behandlungen in einem Rehabilitationszentrum bezahlt. So gestalten Sie die Genesung Ihrer Sportverletzung so angenehm wie möglich und können durch die optimale Behandlung schneller wieder aktiv werden. Sollten Sie auf die Vorzüge der Sonderklassebehandlung verzichten wollen, erhalten Sie EUR 83,- pro Spitalstag ausbezahlt. Darüber können Sie frei verfügen und zusätzliche Belastungen finanzieren. Diese Leistungen erhalten Sie selbstverständlich unbegrenzt für die gesamte Dauer Ihres Spitalsaufenthalts.

Die monatliche Prämie beträgt nur EUR 6,36 für Erwachsene und EUR 3,19 für Kinder bis zum 18. Lebensjahr.

Allen registrierten MaxFun.cc-Usern bietet die CALL DIRECT Versicherung AG, ein Unternehmen der UNIQA Group Austria, diesen Winter einen besonderen Vorteil: Die ersten zwei Versicherungsmonate sind prämienfrei!

Diese besondere Versicherung kann nur im Internet unter www.calldirect.at abgeschlossen werden. Um in den Genuss der zweimonatigen Prämienfreiheit zu kommen, geben Sie unter "Anmerkungen" einfach "MaxFun" ein.

Call Direct

Link: www.calldirect.at

Ergebnisse
relevante Artikel
Ernährung

Sport und Alkohol

Wie sich Alkohol auf Körper und Training auswirken
Tipps & Trends

Digitale Umsetzung von Corona Schnelltest mit MaxFunRegister

Jetzt anmelden, damit der Friseur-Termin wahrgenommen werden kann
Training
Gedanken

Wie sehr wir uns alle wohl schon darauf freuen

Das Coronavirus ist längst im Sport zu einem großen Thema geworden
Ernährung

Kürbis im Herbst geniessen

Das Kochen gemeinsam mit der Familie zelebrieren
Laufsport

Tipps für den Laufsport im Herbst

Mit der richtigen Ausrüstung dem schlechten Wetter trotzen
Training

Bist Du ein Kurz- oder Langstreckenläufer

Welcher Läufer-Typ bist Du - harte Kurzdistanz oder ausdauernde Langdistanz
Reisezeit

Laufen in Kärnten

Serie: Mit MaxFun Sports schöne Laufstrecken in Österreich entdecken
Album Laufsport Damals - Wer kann sich erinnern? / 04.02.2017
Album Raiffeisen Schneeberglauf und Schneebergtrail / 26.09.2015
MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.