MaxFun Sports Laufsport Magazin

Die Basis für das nächste Laufjahr

14.01.2010, 12:00:00
Foto:
© MaxFun.cc

Der Winter lässt nicht mehr lange auf sich warten und das bedeutet für uns Läufer, dass nun viele Wochen vor uns liegen, während denen wir zu einem großen Teil im Dunkeln,..

...bei niedrigen Temperaturen und miesem Wetter unsere Kilometer abspulen werden. Zu diesen ungemütlichen Verhältnissen kommt aber auch noch hinzu, dass der Winter die Jahreszeit der langen Läufe ist, die Zeit, in der wir die Basis für das nächste Laufjahr aufbauen müssen. Wer im Winter nicht ordentlich an seiner Grundlage arbeitet, der wird spätestens in der speziellen Wettkampfvorbereitung merken, was er versäumt hat. Daher gilt es über die kalte Jahreszeit hinweg, diese Basis ordentlich aufzubauen. Dazu benötigen Sie in erster Linie ein gewisses Pensum an Trainingskilometern.
Events Ende 2009 über Sportpayment.com (nach Datum geordnet)

Mödlinger Altstadt Adventlauf am 29. November
Adventlauf Grafenegg am 13. Dezember
Grazer Silvesterlauf am 31. Dezember
Silvesterlauf in Linz am 31. Dezember

Events 2010 (nach Datum geordnet), welche lt. den jeweiligen Veranstaltern die Online-Anmeldung über Sportpayment.com bereits aktiviert wurde bzw. in Kürze möglich ist !

VCM-Winterlaufserie 1 am 24. Jänner
VCM-Winterlaufserie 2 am 14. Februar
UNO-Indoor Run in Leonding am 27. Februar (in Kürze online)
VCM-Winterlaufserie 3 am 7. März
3 Tälerlauf am Achensee/Pertisau am 7. März
Prag Halbmarathon am 27. März
Linz Marathon am 11. April
Vienna City Marathon am 18. April
Sonnenlauf St. Veit am 2. Mai
Lauf das Dorf am 8. Mai
Prag Marathon am 8. Mai
Linztriathlon am 15. Mai
Schafberglauf am 16. Mai
Wörthersee-Triathlon am 30. Mai
Gesäuseperlelauf am 26. Juni
Odlo-Faakerseelauf am 10. und 11. Juli
Altstadt Marathon Linz am 31. Juli
Ausee Triathlon am 15. August
Erzberg Lauf und Nordic Walking am 21. August (ab Feb. online)
Kärnten Läuft - Wörthersee Halbmarathon vom 20. bis 22. August
Faakersee-Triathlon am 28. August
Austria Triathlon Podersdorf am 28. August
Karwendelmarsch am 28. August (ca. Jän. online)
Achenseelauf am 4. und 5. September (ca. Feb. online)
Prag Grand Prix am 11. September
WachauMarathon am 19. September
Graz Marathon am 10. Oktober (ca. Mitte Feb. online)
Vienna Night Run Oktober (in Kürze online)
Gr. Weikersdorfer Wagramlauf am 16. Oktober

Je nach angestrebtem Ziel und individuellem Leistungsvermögen ist das Minimum, das Sie laufen müssen natürlich unterschiedlich. Um etwa einen 10-Kilometerlauf im Frühjahr möglichst flott zu laufen, wird man auch mit 40 - 50 Wochenkilometern auskommen können, vorausgesetzt diese werden konsequent und richtig absolviert. Für längere Distanzen wie einen Halbmarathon wird das jedoch nicht ganz reichen. Wer sich einen Marathon als Ziel gesetzt hat, braucht allerdings doch einiges mehr an Grundlagenkilometern.

Die Schwierigkeit liegt jedoch darin, jenen Intensitätsbereich anzugeben, der dem persönlichen Grundlagenbereich entspricht. Die wahrscheinlich seriöseste Methode ist die Ermittlung der aeroben und anaeroben Schwelle mittels Laktatschwellentest. Dadurch wird es möglich, die Intensität in Form von Herzfrequenzangaben vorzugeben. Ohne einen solchen Test sind Pulsangaben nämlich eher mit Vorsicht zu genießen. Nicht jeder hat dasselbe Herzverhalten. Ganz im Gegenteil finden sich hier enorme Differenzen. Freilich kann man die Trainingssteuerung auch über Zeitangaben pro Kilometer durchführen. Das Problem ist jedoch, dass Sie nicht wissen können, ob diese Zeiten auch Ihrem jeweiligen Leistungsstand entsprechen. Um diese Art der Intensitätsangaben möglichst seriös zu gestalten, braucht es viel Erfahrungen und Möglichkeiten zu vergleichen. Wenn Sie schon viele Jahre gelaufen sind, kann man aus den Ergebnissen und Trainingsaufzeichnungen auf die ungefähren Trainingsbereiche schließen.

Vorausgesetzt Sie sind tatsächlich sicher, dass Sie ziemlich genau Bescheid wissen, wo Ihre Schwellen liegen, sollten Sie über den Winter mindestens 85-90% im Grundlagenbereich absolvieren. Das bedeutet nicht, dass Sie immer nur gleich schnell bzw. langsam laufen sollten, sondern dass Sie nur wenige Kilometer über der anaeroben Schwelle hinter sich zu bringen haben. Darunter freilich sollte schon variiert werden. Man spricht dann vom regenerativen Bereich und der Grundlage I oder II. Andere Bezeichnungen finden sich gelegentlich auch, meinen aber im Grunde dasselbe. Variieren müssen Sie darüber hinaus aber auch die Länge Ihrer Läufe. Wichtig ist vor allem der berühmte „Lange“, der durchaus sogar deutlich über 2 Stunden dauern darf. Die verbleibenden ungefähr 10 Prozent des Trainings sollten Sie aber auch im Winter für ein paar flottere Kilometer nutzen. Am besten in Form von Fahrtspiel oder leichtem Intervall. Übertreiben Sie aber keinesfalls, sondern bleiben sie ruhig. Der Winter ist meistens lang und Motivation brauchen sie für die spezielle Vorbereitung noch mehr als genug.

Dr. G. Heidinger und Redaktion MaxFun.cc

Link: www.MaxFun.cc

Ergebnisse
11. Oktober 2019
Graz Marathon
 Ergebnisse
13. Oktober 2018
Graz Marathon
 Ergebnisse
Passende Veranstaltungen
15. Mai 2022
Salzburg Marathon
17. Oktober 2021
Wiener Feuerwehrlauf
26. September 2021
BMW Berlin-Marathon
23. September 2021
Raiffeisen Businesslauf Graz
 Zeitmessung mit MaxFun Timing
18. September 2021
LE-Laufevent
relevante Artikel
Laufsport

Graz Marathon 2021

Krisensicher Laufen
Mud Race

Beat the city – Events der Superlative

Die beat the city-Serie besteht aus 3 Bewerben in den Städten Linz, Innsbruck und Graz.
Triathlon

Absage Linztriathlon

Linz-Triathlon erst wieder im Mai 2022
Laufsport

Online-Anmeldestart Graz Marathon

Jetzt anmelden und gleich ein Ziel für 2021 setzen
Mud Race

Beat the city 2021 – neues Jahr, neues Glück

Die härteste Sightseeingtour der Welt geht in eine neue Runde – stärker, härter, besse
Mud Race

Beat the city 2021 findet Stadt

Online Anmeldungen geöffnet
Laufsport

Der Graz Marathon wurde am Sonntag als Hybrid-Run abgehalten

Viertel-, Halb- oder die Marathon-Distanz standen auf dem Programm
Reisezeit

Laufen in Kärnten

Serie: Mit MaxFun Sports schöne Laufstrecken in Österreich entdecken
Album Graz Marathon / 13.10.2019
Album Graz Marathon / 14.10.2018
Album Graz Marathon - Junior Marathon / 13.10.2018
Album Graz Marathon Pressekonferenz / 25.05.2018
MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.