Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

MaxFun startet deutsche Laufsport-Plattform

31.01.2005, 12:00:00
Foto:
MaxFun Sports

Gemeinsam mit MIKA timing wurde MaxFun.de, die neue Plattform für Läufer, ins Leben gerufen.

MaxFun.at, die Österreichische Ausdauersport-Plattform, ist seit mehr als vier Jahren erfolgreich aktiv. Bis zu 130.000 Läufer pro Monat nutzen die zahlreichen Möglichkeiten. Von den besten Events werden nicht nur Berichte sondern auch Bilder und Videos ins Internet übertragen. 13 Kamerateams sind im Dienste der Läufer unterwegs.

Anmeldeplattform Sportpayment.com
Über Sportpayment werden bereits namhafte Events wie der Prag Marathon, Budapest Marathon oder der Vienna City Marathon abgewickelt. Für den deutschen Markt wurde das System gemeinsam mit MIKA timing noch erweitert. So ist eine automatische Chipzuteilung schon bei der Anmeldung möglich. Aber auch Veranstalter ohne Champion Chip profitieren unter anderem von der umfassenden Werbung im Osten Europas.

Namhafte Partnerfirmen
Um dieses Projekt finanzieren zu können bedarf es einiger namhafter Partner. Gemeinsam mit INTERSPORT, ASICS, POLAR und der KÄRNTEN Werbung wurde an dem Konzept gearbeitet. Am Sonntag den 6. Februar 2005 wird die gemeinsame Laufsportplattform auf der ISPO bei einer Pressekonferenz erstmalig der breiten Öffentlichkeit präsentiert.

Karin Sallinger

Link: www.maxfun.de

MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.