Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Training oder Schlaf

Was ist wichtiger, um sein Leistungsniveau verbessern zu können, Training oder Schlaf

Inwieweit spielen Ernährung und sonstige Lebensumstände auch noch hinein? Hier eine ungefähre Zusammenfassung -  die natürlich nicht vollständig sein kann - warum jemand zu einem Weltklasse-Athleten werden kann. Man nehme:

  • genügend Talent,
  • die immer-richtigen Zeitpunkte,
  • das perfekte Umfeld,
  • einen unheimlichen Willen,
  • verdammt viel Glück,
  • die allerbeste Ernährung,
  • die allerbeste Hydration,
  • das ausgeklügeltste Trainingsprogramm,
  • sehr viel, aber nicht zu viel Schlaf,
  • Massagen,
  • Physiotherapie,
  • Osteopathie,
  • (sport-)medizinische Überwachung,
  • das allerbeste Material,
  • mische das alles mit noch mehr Glück und noch mehr Glück,

und schon ist man Olympiasieger!

Beleuchten wir nun jeden einzelnen Punkt. Talent.
Was versteht der angehende Marathon-Weltrekordler darunter? Unter anderem eine sehr hohe VO2max,

  • eine supertolle Zusammensetzung des Körpers (genügend dunkle Muskelfasern, wenig helle),
  • einen sehr geringen Körperfettanteil,
  • keine zu große Muskelmasse,
  • perfekte Proportionen, beispielsweise in den Sprunggelenken und natürlich
  • das Talent zur Selbstdisziplin und zu unbändigem Willen.

Selbiger, „unheimlicher“ genannt, kann natürlich ebenfalls der Begrifflichkeit „Talent“ zugeordnet werden. Denn es ist wohl nicht zu leugnen, dass es Menschen gibt, die von Haus aus einen unglaublichen Biss haben und andere, die so gar nichts voranbringen. Klar ist Disziplin bis zu einem gewissen Grad auch erlernbar. Besser allerdings, wenn sie bereits in der eigenen DNA gespeichert ist.

Warum sind die „immer-richtigen Zeitpunkte“ so wichtig?

Link: www.maxfunsports.com

09.06.2019, 20:00:00
Foto: www.pixabay.com
relevante Artikel
International

Herr Puntigam und die 3100 Meilen

Mit 48 Tagen und 4 Stunden hält er den österreichischen Rekord über diese Distanz.
Training

Ein paar Tipps, wie deine Laufzukunft flotter werden kann

Ein gewisser Ansporn ist für die meisten Läufer nicht ganz verkehrt
Training

Formerhaltung

Mit der Form ist das so eine Sache. Auf einmal ist sie da, plötzlich ist sie wieder weg.
Tipps & Trends

Alternativtraining im Sommer

Vor allem das Spiel 2 gegen 2 ist konditionell ganz schön anstrengend
Fitness

Fettverbrennungspuls - die ganze Wahrheit

Je höher der Fettstoffwechsel trainiert ist, desto mehr Fett kann der Körper verbrennen
Laufsport

Welcher Sport-Typ bist Du

In welcher Gruppe würdest Du dich einordnen
Training

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.