Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Training oder Schlaf

Was ist wichtiger, um sein Leistungsniveau verbessern zu können, Training oder Schlaf

Inwieweit spielen Ernährung und sonstige Lebensumstände auch noch hinein? Hier eine ungefähre Zusammenfassung -  die natürlich nicht vollständig sein kann - warum jemand zu einem Weltklasse-Athleten werden kann. Man nehme:

  • genügend Talent,
  • die immer-richtigen Zeitpunkte,
  • das perfekte Umfeld,
  • einen unheimlichen Willen,
  • verdammt viel Glück,
  • die allerbeste Ernährung,
  • die allerbeste Hydration,
  • das ausgeklügeltste Trainingsprogramm,
  • sehr viel, aber nicht zu viel Schlaf,
  • Massagen,
  • Physiotherapie,
  • Osteopathie,
  • (sport-)medizinische Überwachung,
  • das allerbeste Material,
  • mische das alles mit noch mehr Glück und noch mehr Glück,

und schon ist man Olympiasieger!

Beleuchten wir nun jeden einzelnen Punkt. Talent.
Was versteht der angehende Marathon-Weltrekordler darunter? Unter anderem eine sehr hohe VO2max,

  • eine supertolle Zusammensetzung des Körpers (genügend dunkle Muskelfasern, wenig helle),
  • einen sehr geringen Körperfettanteil,
  • keine zu große Muskelmasse,
  • perfekte Proportionen, beispielsweise in den Sprunggelenken und natürlich
  • das Talent zur Selbstdisziplin und zu unbändigem Willen.

Selbiger, „unheimlicher“ genannt, kann natürlich ebenfalls der Begrifflichkeit „Talent“ zugeordnet werden. Denn es ist wohl nicht zu leugnen, dass es Menschen gibt, die von Haus aus einen unglaublichen Biss haben und andere, die so gar nichts voranbringen. Klar ist Disziplin bis zu einem gewissen Grad auch erlernbar. Besser allerdings, wenn sie bereits in der eigenen DNA gespeichert ist.

Warum sind die „immer-richtigen Zeitpunkte“ so wichtig?

Link: www.maxfunsports.com

09.06.2019, 20:00:00
Foto: www.pixabay.com
relevante Artikel
Training

Gebote des Trainings

Mit diesen Tipps wird das Trainingsprogramm nicht langweilig
Training

Wettkampf-Analyse

Eine Wettkampfnachbereitung sollte nicht vernachlässigt werden
Training

Die Ausdauer verbessern

So gelingen längere Distanzen beim Laufen
International

Ein internationaler Laufsport-Rückblick zum vergangenen Wochenende

Überall läuft es: Bonn Marathon, Freiburg Marathon, Halbmarathon in Prag und Berlin
Tipps & Trends

Tipps für danach

So kommt man nach 42,195 Kilometern wieder zu Kräften
Gesundheit

Regeneration nach dem Marathon

Nach der 42,2 Kilometer-Distanz muss man dem Körper Erholung gönnen
Laufsport

Nenngeldsprung beim Graz Marathon

Jetzt online anmelden und Du hast ein Ziel für das Laufsport-Jahr
Training

Auf der 10km Distanz schneller werden

Acht bis zwölf Wochen spezielle Wettkampfvorbereitung sollten generell ausreichen

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.