Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Richtig ausgerüstet für die herbstliche Laufrunde

Diese Tipps sollte man in der kalten Jahreszeit beachten

Mittlerweile sind wir in der kalten Jahreszeit angekommen. Die Temperaturen sinken und es wird merklich früher dunkel. Auch der Himmel erscheint häufiger in grau als in blau. Auch die Motivation, sich zu einer Lauf-Runde aufzuraffen, ist bei diesen Verhältnissen oft nicht sehr groß. Selbst für begeisterte Lauf-Fans braucht es deutlich mehr Überwindung, sich bei Wind und Regen die Laufschuhe anzuziehen und sich hinauszuschleppen. Doch mit der richtigen Ausstattung ist das Laufen in der dunkleren Jahreszeit gleich viel angenehmer – und man hält sich fit bis zum Frühjahr.

Kleidung
Die richtige Kleidung ist besonders wichtig. Dabei hat sich das Zwiebelprinzip bewährt. Man trägt mehrere dünne Schichten von Kleidung, zwischen denen Wärme gespeichert werden kann. Im Idealfall besteht das Outfit aus einer atmungsaktiven unteren und einer wind- und wasserabweisenden oberen Schicht. Denn wer sich zu warm anzieht, schwitzt schneller und friert anschließend durch die nassgeschwitzte Kleidung und durch Wind auf der nassen Haut.

Sichtbar bleiben
Außerdem empfiehlt sich, helle und grelle Farben zu tragen, um besser bei Dunkelheit und Nebel gesehen zu werden. Auch das tragen von Reflektoren erhöht die Sichtbarkeit im Straßenverkehr. Diese reflektierenden Bänder gibt es für Arme, Handgelenke oder Knöchel. Wenn die Tage kürzer werden, ist eine Stirnlampe ebenso anzuraten. Zudem sind damit auch Trainingsläufe vor oder nach der Dämmerung möglich.

Aufwärmen
Vor jedem Laufen unbedingt aufwärmen, um die Verletzungsgefahr bei kalten Muskeln zu reduzieren. Ein gutes Warm-up ist vor allem in der kälteren Jahreszeit wichtig. So sollte die Körpertemperatur durch lockeres Training zuerst langsam angehoben werden, bevor man richtig durchstartet. Auch sollte man die Bereiche, die später besonders beansprucht werden, mobilisieren, z. B. können Läufer die Fußgelenke kreisen lassen. Wenn man gerade keine Idee für Übungen hat, findet man Features fürs Warm-up im Internet

Richtige Atmung
Um die Bronchien zu schonen, sollte beim Laufen durch die Nase eingeatmet werden – wem dabei aber schnell die Puste ausgeht, kann mit einer atmungsaktiven Sturmhaube den Atem etwas erwärmen und so auch durch den Mund atmen.

Auf Immunsystem achten
Man sollte gerade in der Grippezeit besonders auf gesunde Gewohnheiten und eine ausgewogene Ernährung achten, um die Abwehrkräfte zu stärken. Ausreichend Schlaf, regelmäßiges Saunieren und vitamin- sowie mineralstoffhaltige Kost tragen dazu bei. Wichtig: Nur wer wirklich gesund ist, sollte auch Sport treiben. Wenn man bereits gesundheitlich angeschlagen ist, sollte man auf die Laufrunde verzichten.

Danach in die Wärme
Nach dem Laufen noch ein wenig im Freien bleiben? Keine gute Idee , man sollte darauf achten, nicht auszukühlen und dafür zu sorgen, dass man relativ rasch wieder in wärmere Räumlichkeiten kommt oder sich eine warme Dusche nach dem Training gönnt. Für die Regeneration besonders wirksam ist ein Besuch in der Sauna, ein Dampfbad oder auch eine Infrarotkabine.

Link: www.maxfunsports.com

30.10.2019, 15:00:00
Foto: pexels.com
relevante Artikel
Laufsport

Verschiebungen und Absagen von Lauf-Events

Coronavirus wirkt sich auf diese Laufsport-Veranstaltungen aus
Laufsport

Aktuelle Absagen und Verschiebungen von Lauf-Events

Diese Laufsport-Veranstaltungen sind vom Coronavirus betroffen
Gesundheit

Ein starkes Immunsystem ist wichtig

Mit diesen Tipps stärkt man seine Abwehrkräfte
Gedanken

Absagen wegen Coronavirus

Zahlreiche Sportveranstaltungen verschoben oder abgesagt
Gedanken

Wie ein Virus den Sport beeinträchtigt

Absagen und Verschiebungen häufen sich durch das Coronavirus
Gesundheit

Sport nach Erkältung

Der Wiedereinstieg in das Laufsport-Training 
Gesundheit

Das Immunsystem stärken

Mit diesen Tipps sagt man der Erkältung und Grippe den Kampf an
Training

Laufen bei widriger Witterung

Damit ist man für jedes Winter-Wetter gerüstet

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.