MaxFun Sports Laufsport Magazin

Erster Wettkampftag vom Austria Triathlon Podersdorf

Es war hart und sehr schnell - so ist Podersdorf

Triathlon Podersdorf">Austria Triathlon Podersdorf - Tag 1 am 3. September 2016
Es war ein klassischer Start-Ziel-Sieg des Slowenen Jaroslav Kovacic, der nach 3,8km schwimmen und einer Weltklassezeit von 48:22 schon als Führender aus dem Neusiedler See stieg, auch beim 180km-Rad-Split eine starke Zeit auf den Asphalt zauberte und sich seinen ersten Sieg beim seit 1988 ausgetragenen AUSTRIA TRIATHLON auch auf der abschließenden Marathondistanz durch die berüchtigte „Podersdorfer Hölle“ nicht mehr nehmen ließ. Am Ende siegte Kovacic in 8:12:25 deutlich vor Márton Flander aus Ungarn (8:36:21) und Robert Pingitzer (8:45:18).

Der Mann aus Fürstenfeld war als Dritter bester Österreicher, ließ Titelverteidiger Petr Vabrousek hinter sich und nach dem Rennen sichtlich happy: „Das war ein hartes, aber schönes Rennen, weil mein Plan voll aufgegangen ist. Für eine absolute Topzeit war es dann beim Lauf zu heiß, aber ich bin trotzdem sehr zufrieden.“

Sieger Jaroslav Kovacic (SLO): „Das war ein hartes Rennen hier in Podersdorf, das ich aber immer unter Kontrolle hatte. Trotz der hohen Temperaturen auf der Laufstrecke hatte ich keine größeren Probleme und freue mich sehr über den Sieg auf dieser schnellen Strecke. Vielen Dank auch an die Organisation und die Zuschauer, die super Stimmung gemacht und mich toll unterstützt haben.“

Kroatin Urban feiert souveränen Start-Ziel-Sieg
Die schnellste Zeit beim Schwimmen, die schnellste Zeit auf dem Rad und abgeklärt auf der Laufstrecke - wie bei den Herren gab es auch bei den Damen einen Start-Ziel-Sieg: Nach insgesamt 9:45:17 lief Maja Urban aus Kroatien als Erste und mit einem Lächeln durch Ziels am Platz-der-Champions in Podersdorf. Zweite wurde Ulli Felkel aus Österreich (Team Maria Anzbach). Alle weiteren Informationen findet man auf der u.a. Homepage vom Triathlon Podersdorf">Austria Triathlon Podersdorf.

Am morgigen Sonntag (4. September 2016) wird der 29. AUSTRIA TRIATHLON mit den Bewerben über die Sprint- (Start: 8.30 Uhr) und Olympische-Distanz (Start: 10.30 Uhr) abgeschlossen.

FAST HARD LEGENDARY

Link: www.austria-triathlon.at

03.09.2016, 19:00:00
Foto: Markus Kreiner / fairplayfoto
Ergebnisse
relevante Artikel
Triathlon

Hitzeschlacht am Neusiedler See

Streckenrekord beim Austria Triathlon Podersdorf
Laufsport

Podersdorf im x cross Fieber

Das war der x cross Lake und x Triathlon am Neusiedlersee
Laufsport

x cross-Finale

x cross run Lake und x Triathlon in Podersdorf
Laufsport

Lauf-Highlights im September

x Triathlon und x cross run in Podersdorf sowie Vienna Night Run
Triathlon

Der x Triathlon wartet

Zahlreiche Hindernisse warten beim x Triathlon in Podersdorf
Laufsport

Lauf-Events im September

Zahlreiche und tolle Laufsport-Events für jeden Geschmack
Laufsport

x cross run Lake 2018

Podersdorf wartet wieder mit Hindernissen, Schlamm und Spaß
Laufsport

x cross run Finale

Jede Menge Schlamm, Schaum und Spaß warten in Podersdorf
Album X-Cross Triathlon Podersdorf / 10.09.2017
Album x cross run serie 2017 - jetzt anmelden / 25.10.2016
Album X-Cross Run Mountain Obertauern / 02.07.2016
Album x cross run / 04.06.2016

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.