MaxFun Sports Laufsport Magazin

Faszination Biathlon

25.01.2011, 12:00:00
Foto:
© MaxFun.cc

Biathlon ist spannend, Biathlon hat Action, Biathlon ist modern. Die Gründe liegen auf der Hand.

Zum einen sind die Österreicher stets weit vorne zu finden, da fiebern wir Passivsportler gerne mit, und Biathlon ist abwechslungsreich. Irgendwie sind "herkömmliche" Wettkämpfe, bei denen der Schnellste gewinnt, der Zweitschnellste Zweiter wird, etc., schon etwas ausgelutscht, zumindest bei den Zusehern. Keine Frage, wenn es um Olympiamedaillen geht, wird auch der Langlauf-Fünfziger oder der Olympische Marathonlauf spannend.

Aber schon eine Live-Übertragung eines Ironman ist nicht grade ein Irrsinn an Adrenalinausschüttungen (vor dem Fernseher wohlgemerkt), eher lädt reichlich Melatonin vorzüglich zum Schlafen ein. Und auch hier liegen die Gründe auf der Hand; wenn man nicht gerade einen Verwandten oder Bekannten als heißes Eisen im Wettkampf dabei hat, tut sich ja nicht sonderlich viel in diesen 8-10 Stunden. Auch wenn ein Marathon in 2h40 oder noch schneller nach harten 180 Radkilometern unfassbar großen Respekt hervorrufen sollte beim Zuseher, so sieht das Gelaufe dennoch fürchterlich mürbe und langsam aus.

Wer schon mal bei einem Leichtathletikbewerb in einem Stadion zugesehen, und sagen wir mal einen Läufer, der um die 3Min/km gelaufen ist, angefeuert hat, wird wissen, wovon hier die Rede ist. Denn auch laufmäßige 20 km/h sehen verdammt langsam aus. Dann kommt noch ein zweiter Aspekt hinzu, nämlich der, dass sich sonst auch nichts mehr tut. Man läuft ein paar Runden im Kreis, meist ist nach 200m klar, wer gewinnt und wer 13. wird, und das war´s (zumindest im Hobbybereich). Biathlon ist da ganz anders.

Das Langlaufen sieht meist superschnell aus, die Athleten haben Gewehre am Rücken, mit denen sie dann bei 160 und mehr Puls auf klitzekleine Scheiben zielen und diese meist auch noch treffen; dennoch kann sich beim Schießen blitzschnell alles verändern, und genau das macht die Spannung aus. Überdies ist wohl tief in uns verankert, dass wir laufenderweise auf der Jagd sind und dann mit unserem selbstgeschnitzten Speer das Bison oder die Gazelle erlegen müssen. So gesehen gewinnt der beste Jäger, der Anführer des Rudels Mensch. Höchste Ausdauerleistungsfähigkeit kombiniert mit exaktester Zielgenauigkeit kombiniert mit besten koordinativen Fähigkeiten kombiniert mit frischer Luft kombiniert mit einem Extrahaufen Coolness ergibt eine der wohl beliebtesten Wintersportarten. Zumindest passiverweise, denn kaum einer, der Biathlon aktiv macht, ja kaum einer, der überhaupt einen aktiven Biathleten kennt.

Warum kann man diese Faszination nicht aufgreifen und auf diverse Sommersportarten übertragen? Laufen kombiniert mit…? Wettschwimmen im Freibad kombiniert mit…? Radfahren kombiniert mit…? Ideen gäbe es sicherlich genug, an der organisatorischen Umsetzung müsste mit Sicherheit gefeilt werden.

Biathlon ist eine Sportart für einige wenige, meist sind um die 100 TeilnehmerInnen am Start. Undenkbar wahrscheinlich ein großer City-Marathon oder ein Firmen-Run mit 30.000 TeilnehmerInnen, die alle paar Kilometer auf kleine Ziele schießen müssen. Aber kleinere Volksläufe würden etwas in dieser Richtung schon vertragen. So wie es jetzt allerorts die "schwersten und härtesten" Gatschläufe mit allerhand Hindernissen gibt, könnte man doch auch verschiedene Kombinationen von Ausdauersport mit Geschicklichkeits- oder Zielübungen einführen. Interessenten gäbe es sicherlich genug.

Also, alle potentiellen Veranstalter; seid innovativ und entwickelt neue, interessante Bewerbe, es soll weder Euer Schaden noch der der TeilnehmerInnen sein.

Christian Kleber (MAS)

Link: www.WomanMaxFun.com

   Langlauf    Skating    Klassisch    Gewehr    Schuss    Zielscheibe    Treffen    Schnee    Langlaufspur    Tirol    Salzburg    Gewehr
Ergebnisse
7. September 2019
Herzlauf Tirol 2019
 Ergebnisse
8. September 2018
Herzlauf Tirol
 Ergebnisse
Passende Veranstaltungen
relevante Artikel
Training

Laufen bei widriger Witterung

Damit ist man für jedes Winter-Wetter gerüstet
Training

Trotz Kälte laufen gehen

Diese Tipps sollte man beim Wintertraining beachten
Laufsport

Oberösterreich zeigte Herz

Das war der Herzlauf Oberösterreich in Traun
Laufsport

Das war der 2. Herzlauf Vorarlberg

SportlerInnen zeigten ein großes Herz für herzkranke Kinder
Laufsport

Finale der Herzlauf-Serie

In Traun findet der Herzlauf Oberösterreich statt
Laufsport

Herzlauf Vorarlberg

Erlös geht an den Verein Herzkinder Österreich
Laufsport

Das war der Herzlauf Tirol

Motto „Achte auf dein Herz und laufe für meins“
Laufsport

Herzlauf startet in Tirol

Laufend die Herzkinder Österreich unterstützen
Album Herzlauf Wien / 04.05.2017
Album Raiffeisen Schneeberglauf und Schneebergtrail / 26.09.2015
Album mozart 100 / 20.06.2015
Album Salzburg Marathon 1994 / 02.10.1994
MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.