Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Österreichischer Sieg bei Treppenlauf auf dem New Yorker Rockefeller Centre

01.03.2010, 12:00:00
Foto:
Rolf Majcen

Rolf Majcen lief am 28. Februar neuen Streckenrekord. MaxFun.cc konnte Ihm zwei Stunden nach seiner Landung in Wien bereits interviewen.

Rolf Majcen ist am 1. März um ca. 10:00 Uhr in Wien gelandet. MaxFun.cc konnte ihm am Handy erreichen und ein kurzes Telefoninterview über seine Vorbereitung und weitere Ziele führen.

Am vergangenen Freitag ging es ab nach New York, wo am 28. Februar dann der Treppenlauf stattgefunden hat. Rolf Majcen: "Die Vorbereitung dauerte 7 Wochen und fand im Galaxy Tower in Wien statt. 3 bis 4 Mal pro Woche schnürte ich die Laufschuhe und bewältigte 750-1000HM in ca. 1 Stunde."  Vor 15 Jahren kam Rolf Majcen aus beruflichen Gründen von der Steiermark nach Wien und suchte die "wirklich" hohen Berge in der Landeshauptstadt. Kahlenberg und Leopoldsberg waren ihm zu niedrig, deshalb ging es öfters auf den Donauturm, welcher als Trainingsort (Umbauarbeiten) vor seinem New York Wettkampf nicht zur Verfügung stand und deshalb wurde das Training auf den Galaxy Tower verlegt.

Der niederösterreichische Treppenlauf-Spezialist Rolf Majcen stellte am 28. Februar 2010 in New York beim Treppenlauf auf das GE-Building mit der Tagesbestzeit von 8,16 Minuten einen neuen Streckenrekord auf. Mit einer Höhe von 259 Metern und insgesamt 70 Stockwerken ist das GE Building das höchste Gebäude des Rockefeller Centers und darüber hinaus der 10. höchste Wolkenkratzer von New York City. Am „Climb to the TOP“ über 1215 Stufen und 66 Stockwerke nahmen mehr als 1000 Starter teil.

MaxFun.cc: "Sie sind vor zwei Stunden in Wien gelandet, ist jetzt Regenerationszeit angesagt?"

Rolf Majcen: "Zur Zeit bin ich in sehr guter Form und möchte mich schon für den nächsten Wettkampf, welcher Ende Mai in Dubai stattfindet, vorbereiten und mein Training dahingehend abstimmen."

Rolf Majcen, der unter anderem bereits Spitzenplätze bei Turm- und Hochhausläufen in Taipei, Singapur, New York, Chicago, Toronto, Kuala Lumpur, London, Moskau, Wien, Frankfurt, Basel und Magdeburg verzeichnen kann, feierte mit dem Erfolg am Rockefeller Centre 10 Jahre nach seinem Sieg beim CN Tower Stair Climb in Toronto sein zweites internationales Treppenlauf-Gold.

MaxFun.cc wünscht Rolf weiterhin alles Gute und möchte sich hiermit für das nette Interview nach seinem anstrengenden Flug von New York herzlich bedanken. 

Rolf Majcen

Link: www.MaxFun.cc

MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.