MaxFun Sports Laufsport Magazin

30 der 100 Topläufer bei Marathon disqualifiziert

22.01.2010, 12:00:00
Foto:
© xinhuanet.com

Beim Xiamen Marathon heuerten 30 der 100 Top Teilnehmer Doppelgänger an oder tauschten den Zeitmesschip. Die Videoaufzeichnung lieferte nachträglich den Beweis.

Beim Xiamen Marathon in der südostchinesischen Hafenstadt wurden 30 der 100 Topläufer laut der "Jiefang Daily" - dem Sprachrohr der Kommunistischen Partei Shanghais, von der Ergebnisliste gestrichen. Dieser aussergewöhnliche Betrug hatte allerdings keinen Prestige-Grund. Um die Aufnahme an chinesischen Universitäten als Leistungssportler zu erreichen, muss eine Marathonzeit von weniger als 2:34h erzielt werden. Einige der Läufer hatten sich schnellere Doppelgänger engagiert und gingen gleich gar nicht an den Start, andere liesen von schnelleren Mitläufern ihren Startchip ins Ziel tragen.

Betrugsversuche bei chinesischen Hochschulzugangsprüfung geschehen häufig. Die chinesischen Behörden versuchen mittlerweile mit strengsten Gesetzen vorzubeugen. Die Prüfungsfragen werden bis kurz vor dem Examen in versiegelten Safes bewahrt, die von bewaffneten Wachen beschützt werden.

Den Marathon gewann übrigens der erst 19jährige Äthiopier Feyisa Lelisa in 2:08:47 Stunden. Er unterbot damit den Streckenrekord des Vorjahressiegers Samuel Muturi aus Kenia. Feyisa Lelisa kassierte an Preisgeld insgesamt 45.000 US-Dollar. Die erst achte Auflage des Xiamen Marathons lockte bereits 48.000 Aktive an.

G. W.

Link: www.MaxFun.cc

   Zeitmessung    Chip    Tempo    Start    Ziel    Schwindel    Leichathletik
Passende Veranstaltungen
1. Oktober 2022
Startrails Montafon
relevante Artikel
Laufsport

Lauf abgesagt oder verschoben

Mit diesen Tipps erhält man seine Form aufrecht
Training

Der erste 10 km-Lauf

Mit diesen Tipps ist der Zehner machbar
Laufsport

Tipps für den Saisonstart

Die richtige Vorbereitung für das neue Laufsport-Jahr
Training

Länger laufen

Mit diesen Tipps steigert man die Kilometeranzahl
Training

Trainingsvorsätze für das neue Jahr

Die neue Saison mit richtigen Vorsätzen und Zielen starten
Tipps & Trends

Sportliche Ziele

Mit diesen Tipps erreicht man seine sportlichen Ziele
Training

Laufen bei widriger Witterung

Damit ist man für jedes Winter-Wetter gerüstet
Training

Trotz Kälte laufen gehen

Diese Tipps sollte man beim Wintertraining beachten
MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.