MaxFun Sports Laufsport Magazin

Teilnehmer und Streckenrekord bei Kärnten Läuft

22.08.2011, 12:00:00
Foto:
© MaxFun.cc

Florence Kiplagat aus Kenia stellte mit 1:08:02h einen neuen Kärnten Läuft Streckenrekord am Wörthersee auf. Bei den Herren triumphierte Favorit Wilson Kipsang in 1:02:25h.

Die besten Bilder und ein Video von Kärnten Läuft werden gerade überspielt und sind in Kürze bei MaxFun.at online.

Die Rekordjagd beim „Kärnten Läuft“-Halbmarathon am Sonntag wurde zu einer Hitzeschlacht. Bei Temperaturen von fast 30 Grad lieferten sich die Topstars tolle Duelle. Beeindruckt hat Halbmarathon-Weltmeisterin Florence Kiplagat aus Kenia, die mit 1:08:02h einen fantastischen neuen Streckenrekord aufstellte. Sie pulverisierte die bisherige Bestmarke der Slowenin Helena Javornik aus dem Jahr 2007 (1:10:32) um mehr als zwei Minuten. 

Kiplagat dankte den Veranstaltern und sprach von einem tollen Rennen. „Ich bin überrascht, dass es mit dem Rekord geklappt hat, weil die Strecke nicht einfach ist. Es war heiß, aber ich habe mich gut gefühlt und die Stimmung war super.“ Die Siegerin kündigte an, im nächsten Jahr wieder zu kommen.

Landeshauptmann Gerhard Dörfler adelte Kiplagat zur „Prinzessin vom Wörthersee“. Beste Österreicherin wurde bei ihrem erst vierten Halbmarathon die Voralbergerin Sabine Reiner mit einer Zeit von 1:20:25. „Das Ambiente war super, ich habe mich großartig gefühlt und freue mich auf nächstes Jahr. Ich habe verhalten begonnen, aber ab Kilometer 10 habe ich dann richtig angegriffen.“

Bei den Herren feierte Topfavorit Wilson Kipsang aus Kenia in 1:02:25 einen souveränen Sieg. Er blieb dabei aber über dem Streckenrekord von Landsmann Francis Kiprop (1:00:50h im Jahr 2008). „Ich habe mein Bestes versucht und bin zufrieden mit meiner Leistung. Es war heiß und ich bin lange allein gelaufen, deshalb war auch kein neuer Rekord drinnen“, so der strahlende Sieger, der ab Kilometer 12 allein an der Spitze gelaufen war. „Die Strecke ist etwas hügelig, aber sehr schön und ich möchte im nächsten Jahr gerne wieder kommen. Ich hoffe auf starke Gegner, damit das Tempo von Anfang weg etwas höher wird.“

Als bester Österreicher landete der Kärntner Markus Hohenwarter auf Platz 10, mit einer Zeit von 1:06:06h.  Roman Weger belegte in 1:07:55h Platz 14.

Auch die Tausenden Hobbyläufer haben sich gut auf die Hitze eingestellt und das Tempo etwas reduziert. Laut den Running Doctors gab es nur wenige Zwischenfälle. Bei „Kärnten Läuft“ wurden heuer fast alle Rekorde pulverisiert. Ingesamt waren bei allen Bewerbern über 7.000 Läuferinnen und Läufer mit dabei.

G.W.

Ergebnisse
23. August 2019
Kärnten Läuft
 Ergebnisse
24. August 2018
Kärnten Läuft
 Ergebnisse
18. August 2017
Kärnten Läuft
 Ergebnisse
21. August 2015
Kärnten Läuft
 Ergebnisse
relevante Artikel
Laufsport

Kärnten Läuft Weekend - Back to the roots

Back to the roots in der Running City am Metnitzstrand am Ufer des Wörthersees - Kärnten Läuft
Laufsport

Kärnten Läuft - Pack die Laufschuhe und die Badehose ein

Seit nun mehr 21 Jahren lockt das Familienfest Kärnten Läuft tausende Lauffreunde an den türkisen Wörthersee.
Laufsport

Kärnten Läuft

Laufurlaub in Kärnten bei einem der 25 schönsten Halbmarathons der Welt
Laufsport

Kärnten Läuft Halbmarathon - österreichische Athleten vor den Vorhang

Österreichische und Steirische Meisterschaft auf der Halbmarathon-Distanz bei Kärnten Läuft
Laufsport

Kärnten Läuft - Samstag mit Viertelmarathon

Um 9 Uhr ging es mit Start in Krumpendorf los
Laufsport

Perfekte Wettervorhersage für Kärnten Läuft Weekend

Tolle Temperaturen für alle TeilnehmerInnen in Kärnten
Laufsport

Online-Nachnennung Kärnten Läuft geöffnet

Halbmarathon, Viertelmarathon und Side-Events von Jung bis Alt - jeder findet seinen richtigen Bewerb
Laufsport

Kärnten Läuft - Online Anmeldeschluss in Kürze

Melde dich jetzt noch zum günstigeren Nenngeld online an und sei dabei
Album Kärnten Läuft 2022 / 26.08.2022
Album Image Kärnten Läuft 2018 / 24.08.2018
Album Kärnten Läuft Viertelmarathon/Halbmarathon / 20.08.2017
Album Kärnten Läuft Tag 2 - Frauenlauf / 19.08.2017
MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.