MaxFun Sports Laufsport Magazin

Zwei Runden ohne Neoprenanzug im See

25.08.2009, 12:00:00
Foto:
MaxFun.cc/K.Köb

Letztes Wochenende war es wieder einmal soweit; an einem der schönsten Kärntner Seen, dem Klopeiner See, fanden die XTERRA Europameisterschaften statt.

Großer heimischer Favorit Michi Weiss, der sich voriges Jahr überlegen in die Siegerlisten dieser Sportart eintragen durfte, bei Dauerregen hatte er damals am selben Ort beinahe fünf Minuten Vorsprung auf den Zweiten Franky Batelier aus Belgien. Manche in der Szene munkeln, dass seine anaerobe Schwelle auf dem Rad bei knappen 500 Watt liegen mag (was ihn eigentlich als Stundenweltrekordjäger qualifizieren würde, auch bei der Zeitfahr-WM würde er mit einer solchen Leistung keine schlechte Figur abgeben)

Aus beinah aller Herren Länder - es waren derer 25 - setzt sich das Starterfeld, dem auch 30 Professionelle angehören, zusammen. Michael Szymoniuk (MS), der sympathische Wiener, kennt fast alle von den Weltmeisterschaften auf Maui 2008. Dort wurde 1996 erstmals ein XTERRA ausgetragen, bis heute finden auf dieser prächtigen Insel traditionell eine Woche nach den Ironman-Weltmeisterschaften auf Hawaii die Offroad-Weltmeisterschaften statt. 1500 Höhenmeter in halsbrecherischstem Gelände müssen dort beim Biken absolviert werden, bevor es ins „Knöchelbrecherreich“ Crosslauf geht. Gewonnen hat aber auch dort derjenige, der als Erster durchs Ziel rennt.

Back to Klopeiner See: 2 Runden ohne Neo im See, für MS meist die schwierigste Disziplin, doch immerhin findet er sich in der Verfolgergruppe um Michi Weiss wieder. Wissend, dass dieser neben ihm kraulen muss - der Sprecher hält MS das Megafon scheinbar direkt in das rechte Ohr und brüllt dauernd „Michael Weiss, da ist Michael Weiss, ma , wie der perfekt schwimmt heute“ oder so ähnlich, man entsteigt dem Wasser fast zeitgleich. Letztendlich ist MS doch eine Minute früher draußen, kaum einmal dem „Flesfos“ (= Griechisch für „das erotische Zusammentreffen von der Welle mit dem Sand“, Erinnerungen an romantische Griechenland-Urlaube werden wach…) entfleucht, zieht man sich sofort die Laufschuhe an, da ein 600-m-Landgang (-lauf) zur Wechselzone ansteht.

Dann geht alles blitzschnell - Sturz
Erster Berg, MS Herzschlag flattert auf die 200 zu, da knallt Weiss vorbei, ab Richtung EM-Titel Nummer 2, Abfahrt, Sturz, Fluchen. Miki S. (alias MS) stürzt ebenfalls, verletzt sich an Schultern, Knie und Daumen, Adrenalin schießt ein, ist der Daumen gebrochen oder nicht? Der Lenker nur noch schwer zu umklammern, Schalten fast unmöglich. Mit zusammengebissenen Zähnen (die bleiben diesmal alle drin) brettert er weiter über die Radstrecke, holt Weiss wieder ein, der steht mit Defekt am Wegesrand und hört gar nicht mehr auf zu fluchen. Zwei weitere Stürze verhindern eine Spitzen-Radzeit bei Szymoniuk, zu verkrampft ob des vielen Gesehenen und Erlebten pedaliert und fällt er um den Parcours.

Dann beim Laufen auf einer echten Beinbruchpiste lässt MS es gewohnt ruhig angehen (sollten sich wirklich viele Hobby-Triathleten zu Herzen nehmen, es hat eben keinen Sinn, mit 3:20 wegzuknallen, wenn man nur 3:50 kann!!!), wird von Kilometer zu Kilometer, besser von Felsbrocken zu Felsbrocken, schneller, und finisht schließlich als 15. und bester Österreicher!

Gratulation an dieser Stelle dem schnellen und sympathischen Wiener. Und wenn er nächstes Jahr vom Sturzpech etwas mehr verschont bleibt, ist auch eine Top-10-Platzierung drinnen. Oder gar mehr?!

C.K

Link: www.MaxFun.cc

Ergebnisse
23. August 2019
Kärnten Läuft
 Ergebnisse
24. August 2018
Kärnten Läuft
 Ergebnisse
18. August 2017
Kärnten Läuft
 Ergebnisse
21. August 2015
Kärnten Läuft
 Ergebnisse
Passende Veranstaltungen
relevante Artikel
Laufsport

Kärnten Läuft Halbmarathon - österreichische Athleten vor den Vorhang

Österreichische und Steirische Meisterschaft auf der Halbmarathon-Distanz bei Kärnten Läuft
Laufsport

Kärnten Läuft - Samstag mit Viertelmarathon

Um 9 Uhr ging es mit Start in Krumpendorf los
Laufsport

Perfekte Wettervorhersage für Kärnten Läuft Weekend

Tolle Temperaturen für alle TeilnehmerInnen in Kärnten
Laufsport

Online-Nachnennung Kärnten Läuft geöffnet

Halbmarathon, Viertelmarathon und Side-Events von Jung bis Alt - jeder findet seinen richtigen Bewerb
Laufsport

Kärnten Läuft - Online Anmeldeschluss in Kürze

Melde dich jetzt noch zum günstigeren Nenngeld online an und sei dabei
Laufsport

Kärnten Läuft heuer mit neuen Strecken

Die Freude ist gross - Start vom Halbmarathon ist wieder vor dem Schlosshotel Velden
Laufsport

Kärnten Läuft wird 20 Jahre und es gibt eine neue HM-Strecke

Was erwartet die TeilnehmerInnen in diesem Jahr bei Kärnten Läuft
Laufsport

Kärnten Läuft im Corona-Modus

20 jähriges Jubiläum von Kärnten Läuft
Album Image Kärnten Läuft 2018 / 24.08.2018
Album Kärnten Läuft Viertelmarathon/Halbmarathon / 20.08.2017
Album Kärnten Läuft Tag 2 - Frauenlauf / 19.08.2017
Album Kärnten Läuft - Tag 2 - Junior / 19.08.2017
MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.