Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Sieben Stunden Zeit für den Prager Frühlingsmarathon

31.05.2009, 12:00:00
Foto:
MaxFun.cc

Die goldene Stadt lädt am 10. Mai zum Frühlingsmarathon ein. 30 Bands entlang der Strecke versüßen die Marathon-Tortur.

Am 10. Mai findet in Tschechien, genauer gesagt in Prag, der wunderschöne Prague-Marathon statt. Wer bei diesem mit dem IAAF Silver Road Race Label ausgezeichneten Wettlauf starten möchte, muss nicht mit allzu großem Massenandrang rechnen, waren beispielsweise 2008 nur etwas mehr als 4.500 Teilnehmer am Start. Rein theoretisch hätte man da sowohl nach vorne als auch nach hinten etwas mehr als 9 m Platz zu seinen nächsten Kontrahenten. Rein theoretisch halt. Man muss nicht unbedingt tschechischer Abstammung sein, um partizipieren zu dürfen. Im vorigen Jahr waren insgesamt 81 andere Länder vertreten. 30 Bands entlang der ganzen Strecke versüßen die Marathon-Tortur auf musikalische Art und Weise.  

Und jetzt wird Ihnen überhaupt das Hören (und Sehen) vergehen; Sie haben sieben (in Zahlen 7!!!) Stunden Zeit, um ins Ziel zu kommen. Sollten Sie sich allerdings erst bei der Marathon-Expo an den Tagen davor anmelden, werden diese Stunden teuer; immerhin zahlen Sie dann bereits 100,-- (Euro wohlgemerkt); allerdings sind in dem Startgeld unter anderem eine Starttasche, ein T-Shirt, ein Diplom (so wie es auch bei österreichischen Veranstaltungen früher Sitte war) mit Ihrem Resultat, die kostenlose Benützung der Verkehrsmittel, die Pasta Party, die Marathon Party nach dem Lauf (mit Freibier – d. h., sollten Sie ca. 40 Krügel runterstürzen können, zahlt sich eine Anmeldung auch ohne mitzumachen bereits aus!), und, und, und, enthalten.  

Außerdem stellt der Veranstalter Tempomacher für 3:00, 3:15, 3:30, 3:45, 4:00, 4:15 und 4:30 zur Verfügung, damit Sie sich um Ihr Tempo nicht kümmern brauchen. Laufen müssen Sie allerdings selbst.

Sollte Ihnen ein ganzer Marathon so knapp nach all den anderen Marathons im Frühjahr zu lang sein, können Sie auch andere Distanzen wählen; beispielsweise 30 km und dann aussteigen; aber da kommen Sie nicht in die offizielle Wertung. Besser ist hier schon die Auswahl des Volkswagen Family MiniMarathons über 4,2 km, bei der alle (also nicht nur Kinder) Interessierten mitlaufen können. Oder aber der Eko-Spaziergang über 2 km, der Erwachsene 5,-- kostet und damit das Projekt UNICEF für Kinderkrankenhäuser unterstützt. Kinder unter 15 und über 65 (die heißen dann „Senioren“) gehen gratis.

Den Streckenrekord bei den Frauen hält Maura Viceconte aus Italien mit 2h26min33s, bei den Herren ist es Elijah Lagat aus Kenia mit 2h08min52s, beide Zeiten gelten für den Marathon, nicht für den 2-km-Spaziergang.  

Prag ist die Hauptstadt der Tschechischen Republik und liegt an der Moldau. Pavel Bem, der Oberbürgermeister, hat etwa 1,2 Mio. Bürger zu beaufsichtigen. Seit 1992 zählt das historische Zentrum von Prag zum UNESCO-Welterbe. Im Jahre 1618 warf man zwei Statthalter aus einem kleinen Fenster aus der Prager Burg. Die beiden überlebten den Aufprall aus 17 m Höhe, weil sie der Legende nach auf einen Misthaufen fielen. Dennoch war der „Prager Fenstersturz“ verantwortlich für den Beginn des Dreißigjährigen Krieges (1618-1648). Prag wird auch die „Goldene Stadt“ genannt, und eine güldene Medaille können Sie sich auch verdienen, wenn Sie am 10. Mai dort reüssieren.

Viel Glück!        

CK

Link: www.MaxFun.cc

MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.