Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Laufen bei hohen Temperaturen

Tipps und Vorsichtsmaßnahmen für ein sicheres Laufsport-Training

Das Laufen ist eine beliebte Sportart, die Menschen auf der ganzen Welt begeistert. Doch wenn die Temperaturen in die Höhe klettern, kann das Laufen zu einer besonderen Herausforderung werden. Die Hitze und die damit verbundene hohe Luftfeuchtigkeit können den Körper stark belasten und das Risiko von Hitzeerschöpfung oder sogar Hitzschlag erhöhen. In diesem Bericht werden wir einige wichtige Tipps und Vorsichtsmaßnahmen teilen, um das Laufen bei hohen Temperaturen sicher und angenehm zu gestalten.

Wähle die richtige Tageszeit: Vermeide es, während der heißesten Stunden des Tages zu laufen, normalerweise zwischen 10:00 und 16:00 Uhr. Stattdessen ist es ratsam, frühmorgens oder spätabends zu trainieren, wenn die Temperaturen etwas angenehmer sind.

Trage geeignete Kleidung: Wähle leichte, atmungsaktive und locker sitzende Kleidung, die Schweiß ableitet und die Körpertemperatur reguliert. Vermeide dunkle Farben, da sie die Sonnenstrahlen absorbieren und die Körperwärme erhöhen können.

Schütze dich vor der Sonne: Trage eine Kappe, um dein Gesicht vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen, und verwende Sonnencreme, um deine Haut vor schädlichen UV-Strahlen zu schützen.

Hydratisiere dich ausreichend: Trinke vor, während und nach dem Laufen ausreichend Wasser, um deinen Flüssigkeitsverlust auszugleichen. Achte darauf, kleine Schlucke zu trinken und nicht zu viel auf einmal, um Magenprobleme zu vermeiden.

Passe dein Training an: Reduziere die Intensität und Dauer deines Lauftrainings bei hohen Temperaturen. Höre auf deinen Körper und achte auf Anzeichen von Erschöpfung oder Überhitzung. Es ist auch eine gute Idee, alternative Trainingsmethoden wie Schwimmen oder Indoor-Workouts in Betracht zu ziehen.

Suche schattige Strecken: Wähle Laufstrecken mit ausreichend Schatten, um direkte Sonneneinstrahlung zu minimieren. Parks, Waldwege oder Flussufer können gute Optionen sein, um die Hitze etwas zu mildern.

Sei aufmerksam auf Warnsignale: Achte auf Anzeichen von Hitzeerschöpfung oder Hitzschlag, wie extreme Müdigkeit, Schwindel, Übelkeit, Kopfschmerzen oder ungewöhnliche Schwäche. Wenn du solche Symptome bemerkst, suche sofort Schatten, trinke Wasser und kühle dich ab.

Link: www.maxfunsports.com

25.06.2023, 18:00:00
Foto: www.pixabay.com
relevante Artikel
Tipps & Trends

Wieviele Laufschuhe benötigt man

Ein Frage der Individualität und des Trainingsumfangs
Ernährung

Versorge deinen Körper nach dem Marathon mit ausreichend Nährstoffen

Wir geben Dir ein paar Ernährungstipps, die Dir helfen können
Laufsport

Der heutige Sonntag war Vienna City Marathon Tag

Was ist im Rennen vom Vienna City Marathon passiert - Samwel Mailu lief Streckenrekord beim 40. Vienna City Marathon
Gesundheit

Gesund in den Frühling

Abwehrkräfte und Immunsystem stärken
Gesundheit

Besser schlafen

Was kann Dir helfen
Laufsport

Laufen bei hohen Temperaturen

Was man beim Laufen bei Hitze beachten sollte
Laufsport

Hitze und Laufen

Zunächst einmal muss man wissen, ob man hitzeresistent ist oder nicht
Gedanken

Achtsames Laufen

Mindful Running ist eine neue Art zu Laufen

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.