Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Eliud Kipchoge - Marathondistanz unter 2 Stunden

Sollte Eliud Kipchoge im Oktober tatsächlich unter 2 Stunden laufen, dann wird das nicht als Weltrekord gewertet.

Dennoch wäre er der erste Mensch auf Erden, der die Marathondistanz mit einem 1er vorneweg finishen würde. Die 4,2km lange Wiener Prater Hauptallee wurde seinetwegen mit frischen Belag renoviert. Vielleicht wurde es aber auch wegen der vielen FreizeitsportlerInnen und WalkerInnen gemacht, damit selbige nicht über bösartige Minilöcher auf der Fahrbahn stolpern. Oder wegen der zahlreichen Fiaker, damit die lieben Fahrgäste nicht derartig durch den einstigen Lustgarten der noch zahlreicheren KaiserInnen wackeln müssen, sondern einen ruhigen Blick nach dem anderen zu den scheuen Rehen ringsum erhaschen können. Spaß beiseite – es wurde wohl gerichtet für den besten Marathonläufer aller Zeiten.

Link zum Bericht vom Vorhaben aus dem Jahre 2017 von Eliud Kipchoge in Monza!

Dabei wäre er nicht der Erste, der einen (zwar inoffiziellen, aber doch) Leichtathletik-Weltrekord liefe im schönen Wiener Prater. Man schrieb das Jahr 1978, als der Kenianer Henry Rono auf dem Cricketplatz in Wien 27Min22s lief. Fast unbekannt diese Tatsache, aber wahr. Genauso wahr wie seine psychischen Probleme nach seiner sehr intensiven Karriere, in der er ua. innerhalb von nur 81 Tagen vier Weltrekorde aufstellen konnte (über 3000m, 3000m Hindernis, 5000m und eben die 10000m in Wien).

War die Asphaltierung der Prater Hauptallee wirklich notwendig?

Mit psychischen Problemen hatte Eliud Kipchoge bislang offensichtlich nicht zu kämpfen. Eher waren es seine Gegner, die er zu solchen getrieben hat, nicht wenige, die an der Übermacht seiner Marathondominanz scheinbar zerbrochen sind bis zum heutigen Tag. Prominentestes Beispiel dürfte Kenenisa Bekele sein. Der einstige Superstar über 5000m und 10000m (seine Weltrekorde stehen immer noch, zumindest der über 10000m dürfte noch lange Zeit in Stein gemeißelt sein…aber wer weiß). Bekele wollte ihn unbedingt, den Weltrekord im Marathon, und dann lief Herr Kipchoge 2h01Min39s, eine Zeit, die einfach eine Klasse besser ist/war als sämtliche Zeiten seiner Gegner.

Link: www.maxfunsports.com

30.08.2019, 10:00:00
Foto: MaxFun Sports
   Eliud Kipchoge    Sub 2    Sub 2 Stunden
relevante Artikel
Laufsport

Gott lief in Wien - Eliud Kipchoge

Was kann, soll man noch sagen über den besten Marathonläufer aller Zeiten
International

Rekord muss fallen

Eliud Kipchoge kommt im Zuge der INEOS 1:59-Challenge nach Wien
International

INEOS 1:59 Challenge kommt nach Wien

Weltrekordhalter Kipchoge will Marathon unter zwei Stunden laufen
International

INEOS 1:59 Challenge

Eliud Kipchoge möchte Marathon unter zwei Stunden laufen
Run-Deutschland

Marathon-Weltrekord in Berlin

Olympia-Sieger Eliud Kipchoge mit neuer Rekordzeit zum Sieg
International

In Stein gemeißelt

Beim Berlin Marathon sollen die Rekorde purzeln
International

Unter Laborbedingungen knapp am Weltrekord vorbei

Eliud Kipchoge -Es fehlte ihm also pro Kilometer nicht viel mehr als eine halbe Sekunde, eine lächerliche halbe Sekunde, aber dennoch.
Laufsport

Sub 2 hours – next step

Der Tag X, an dem der ultimative Lauf in die Geschichtsbücher stattfinden soll, steht noch nicht fest
Album Eliud Kipchoge / 12.10.2019

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.